Institutsambulanz ZAP-Nord

Institutsambulanz ZAP-Nord

PsychotherapeutInnen

Haubachstraße 72
22765 Hamburg (HH-Altona) Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Diplom-Pädagogik, Master in Psychologie
  • in Ausbildung z. Psychologischen Psychotherapeut/in
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.
Persönliches Profil

Keine freien Behandlungsplätze für Kinder- und Jugendliche

Aktuell gibt es keine freien Behandlungsplätze für Kinder und Jugendliche. Bitte rufen Sie nur an, wenn Sie eine Erwachsenen-Psychotherapie suchen.

Wer wir sind:

Die Institutsambulanz Hamburg ist eine Einrichtung des Lehrinstituts ZAP Nord (www.ZAP-Nord.de) zur Ausbildung in Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG).
Unter regelmäßiger Supervision von qualifizierten Ausbildern werden hier die zugelassenen Ausbildungsteilnehmer bei der Diagnostik und Behandlung bis zu ihrer Approbation begleitet. Unsere Mitarbeiter verfügen ohne Ausnahme über umfangreiche Klinikerfahrung und befinden sich in ihrem letzten Abschnitt der Psychotherapieausbildung.

Ausbildung, Heilerlaubnis und Abrechnung

Psychotherapie durch Ausbildungsteilnehmer, die nach ihrem Uni-Abschluss (Diplom oder Master) in Psychologie oder Pädagogik im letzten Ausbildungsabschnitt die Zulassung zu den Ambulanzbehandlungen von Versicherten der gesetzlichen (!) Krankenversicherungen erhalten haben. Alle Behandlungen erfolgen unter regelmäßiger Supervision von qualifizierten Ausbildern, die von der Ausbildungsstätte und der Aufsichtsbehörde des Landes als Supervisoren anerkannt wurden.

Kontakt

Altuell haben wir nur freie Behandlungsplätze für Erwachsene. Für Kinder und Jugendliche können wegen Überfüllung keine freien Therapieplätze angeboten werden.

Sie erreichen uns montags von 9 - 11 Uhr sowie dienstags von 15 - 17 Uhr.

Wartezeit Erwachsene:
Verhaltenstherapie für Erwachsene: 3 - 6 Monate Wartezeit
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Erwachsene: 4 - 7 Monate Wartezeit
Analytische Psychotherapie für Erwachsene: 3 - 10 Monate Wartezeit

Aktuell gibt es für Kinder und Jugendliche keine freien Behandlungsplätze!


63276
Seitenaufrufe seit 08.05.2012
Letzte Änderung am 15.07.2024