Somatoforme Störungen Test

Körperliche Beschwerden mit psychischer Ursache

Personen mit einer somatoformen Störung leiden oft über Jahre unter mehreren körperlichen Beschwerden, für die keine eindeutige medizinische Ursache gefunden werden kann. Die Folge ist häufig ein "Ärztemarathon" und die vereinnahmende Beschäftigung mit den eigenen Symptomen. Dabei können physische Schmerzen auch durch psychische Faktoren ausgelöst werden, wie anhaltender Stress, Druck oder kritische Lebensereignisse. Bevor Sie den folgenden Test ausfüllen, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über somatoforme Störungen zu lesen.

Der „PHQ-15“ misst die 15 häufigsten körperlichen Beschwerden (wie z. B. Schmerzen in unterschiedlichen Körperregionen) von ambulanten Patienten sowie die wichtigsten Kriterien für die Somatisierungsstörung. Dieser Test ist ein Modul des weltweit verwendeten Gesundheitsfragebogens für Patienten (Patient Health Questionnaire; PHQ). Die deutsche Version des PHQ wurde von Dr. Bernd Löwe und Kollegen konzipiert (Quellenangabe).

Hinweise zur Durchführung PHQ-15

Bitte beachten Sie, dass dieser Test keine fachliche Diagnose ersetzen kann und soll. Dazu wenden Sie sich bitte an einen Psychologischen Psychotherapeuten, einen entsprechenden Facharzt oder einen anderen qualifizierten Diagnostiker.

Lädt!

Wie stark fühlten Sie sich im Verlauf der letzten 4 Wochen durch die folgenden Beschwerden beeinträchtigt?

Diese Frage muss beantwortet werden.
 

nicht beeinträchtigt

wenig beeinträchtigt

stark beeinträchtigt

Bauchschmerzen
Rückenschmerzen
Schmerzen in den Armen, Beinen oder Gelenken (Knie, Hüften usw.)
Menstruationsschmerzen oder andere Probleme mit der Menstruation
Schmerzen oder Probleme beim Geschlechtsverkehr
Kopfschmerzen
Schmerzen im Brustbereich
Schwindel
Ohnmachtsanfälle
Herzklopfen oder Herzrasen
Kurzatmigkeit
Verstopfung, nervöser Darm oder Durchfall
Übelkeit, Blähungen oder Verdauungsbeschwerden
Müdigkeit oder Gefühl, keine Energie zu haben
Schwierigkeiten, ein- oder durchzuschlafen, oder vermehrter Schlaf
 

Quelle:

  • B. Löwe, R. L. Spitzer, S. Zipfel, W. Herzog: Gesundheitsfragebogen für Patienten (PHQ-D). Komplettversion und Kurzform. Testmappe mit Manual, Fragebögen, Schablonen. 2. Auflage. Pfizer, Karlsruhe 2002, OCLC 1054398788