Schutz und Rechte von Patienten bei Problemen in der Psychotherapie (Seite 8/9)

Liste der Anlaufstellen

  1. Bundesweite Beratungsstellen
  2. Beschwerden über psychologische Psychotherapeuten: Anlaufstellen nach Bundesländern
  3. Beschwerden über ärztliche Psychotherapeuten: Anlaufstellen nach Bundesländern
  4. Beschwerden über Heilpraktiker
  5. Informationsmaterial zu Patientenrechten

Bundesweite Beratungsstellen

Die im folgenden gelisteten bundesweiten Beratungsstellen informieren über Patientenrechte und beraten bei Zweifeln in der Therapie.

  1. Ethikverein e. V.
    Beratungsstelle, die Patienten bei Fragen, Unsicherheiten, Konfliktsituationen und Grenzüberschreitungen in der Psychotherapie gezielt berät und unterstützt – auch anonym. Die Berater begleiten Patienten bei verschiedenen Schritten, wie der Klärung von Unstimmigkeiten mit dem Psychotherapeuten, der Suche nach einem neuen Therapeuten oder den Abläufen in einem Beschwerdeverfahren.
    https://ethikverein.de/
  2. Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V. (APS)
    Das Aktionsbündnis besteht aus Vertretern aller Gesundheitsberufe und Patientenorganisationen und setzt sich für eine sichere Gesundheitsversorgung in Deutschland ein. Berät eher allgemein zu Patientenrechten und medizinischen Fragen.
    https://www.aps-ev.de/
  3. Verbund unabhängige Patientenberatung e. V. (VuP)
    Gemeinnütziger Verein, der zu Patientenrechten berät.
    http://www.v-up.de/index.html
  4. Verbraucherzentralen der Bundesländer
    Die Verbraucherzentralen führen medizinisch-juristische Patientenberatungen durch und bieten Informationsbroschüren an. Eine Karte mit allen Verbraucherzentralen in Deutschland findet sich auf der Webseite der Verbraucherzentrale Deutschland:
    https://www.verbraucherzentrale.de/beratung
  5. Psychotherapie-Informationsdienst (PID)
    Angebot der Deutschen Psychologen Akademie und des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP), berät rund um Psychotherapie, unter anderem zur Wahl des richtigen Therapeuten. Tel.: 030 / 2091 66330
    https://www.psychotherapiesuche.de/
  6. Liste unabhängiger Beschwerdestellen für Psychiatrie der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e. V. (DGSP)
    http://www.beschwerde-psychiatrie.de/liste.html

Beschwerden über psychologische Psychotherapeuten: Anlaufstellen nach Bundesländern

Für Beschwerden über psychologische Psychotherapeuten ist die Psychotherapeutenkammer des Bundeslandes zuständig, in dem der Therapeut seinen Beruf ausübt. Eine Liste der Psychotherapeutenkammern aller Bundesländer findet sich auf der Webseite der Bundespsychotherapeutenkammer: https://www.bptk.de/bptk/landeskammern.html

Bayern

Baden-Württemberg

  1. Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

  2. Informations-, Beratungs- & Beschwerdestelle (IBB) für psychisch erkrankte Menschen und ihre Angehörigen gem. § 9 PsychKHG BaWü

  3. Psychotherapeutenkammer Berlin

  4. Patientenbeauftragte von Berlin

  5. Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie in Berlin (BIP)

 

 

Bremen

Hamburg

  1. Psychotherapeutenkammer Hamburg

  2. Patientenberatung Hamburg

Hessen

Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Schleswig-Holstein

Beschwerden über ärztliche Psychotherapeuten: Anlaufstellen nach Bundesländern

Für Beschwerden über ärztliche Psychotherapeuten die Ärztekammer des Bundeslandes, in dem der Therapeut tätig ist, zuständig. Patienten haben die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Ärztekammer ihres Bundeslandes einzureichen, wenn sie einen Verstoß gegen wichtige Prinzipien der Arzt-Patient-Beziehung vermuten.  Eine Liste der Ärztekammern aller Bundesländer findet sich auf der Webseite der Bundesärztekammer: https://www.bundesaerztekammer.de/service/adressen/landesaerztekammern/

Weiterhin können sie sich an die Gutachterstelle bzw. Schlichtungsstelle für Arzthaftungsfragen der zuständigen Landesärztekammer wenden, wenn sie Behandlungsfehler vermuten.

Übersicht über die Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen in Deutschland (Karte)

Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Für die norddeutschen Bundesländer Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen gibt es eine gemeinsame Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen. Diese stellt jedoch zum 31.12.2021 ihren Betrieb ein. Die Schlichtungsverfahren werden dann von den zuständigen Landesärztekammern durchgeführt.

Liste der Landesärztekammern

  1. Landesärztekammer Sachsen-Anhalt

Beschwerden über Heilpraktiker

Beschwerden über Heilpraktiker für Psychotherapie müssen an das zuständige örtliche Gesundheitsamt gerichtet werden.

Informationsmaterial zu Patientenrechten

Seite 8/9