Frauke Zahlow

Frauke Zahlow

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis für Hypnotherapie und EMDR

Marktstr. 27
70372 Stuttgart (Bad Cannstatt, Haltestelle Wilhelmsplatz)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Medizinische und Psychotherapeutische Hypnotherapeutin, Masterzertifikat Hypnotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tanztherapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.
  • Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

AKTUELL: Ich bin auch in Zeiten von Corona für Sie da. Unter Beachtung der notwendigen hygienischen Maßnahmen und den gebotenenen Abstandsregeln finden weiterhin Therapiesitzungen statt. WARTEZEITEN! Erst ab Mitte Mai kann ich freie Termine anbieten.

Ich begleite Jugendliche und Erwachsene schwerpunktmäßig in folgenden Bereichen:
- Anpassungsstörungen (ausgelöst durch Krisen, Konflikte, Todesfälle, Trennungen,...)
- Ängsten, Panikattacken und Phobien
- Essstörungen
- Verarbeitung von traumatisierenden Ereignissen (z.B. Unfall, Überfall, Emotionaler / Körperlicher Missbrauch, Sexualisierte Gewalt, Vernachlässigung, traumatische Geburt, traumatisierende Medizinische Eingriffe / Operationen, Verluste, ...)
- Psychosomatischen Symptomen
und in der persönlichen Weiterentwicklung:
- Zielerreichung
- Verhaltensänderungen
- Glaubenssätze erkennen und auflösen
- Trauerbegleitung
- Hochsensitiv (HSP)

METHODEN:
- Hypnotherapie / Selbstorganisatorische Hypnose (Autosystemhypnose)
- EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
- Brainspotting
- Kreativtherapie (Malen und Elemente aus der Tanztherapie)
- Bildschirmtechnik
- Innere Kind Arbeit
- Teilearbeit
______________

HONORAR: 120,-€ für 1,5 Stunden
( Rabatt für Studenten und Geringverdiener)

TERMINE: nach Vereinbarung

STANDORT: die Praxis befindet sich in der Marktstr.27 im Herzen von Stuttgart-Bad Cannstatt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.
Übrigens befindet sich KEIN Wartezimmer in der Praxis; aber in der selben Straße laden Cafés zum Verweilen ein.

Empfehlung für Interessierte aus dem Kreis Ludwigsburg oder Backnang: meine Mutter Eva Zahlow bietet Hypnose in Marbach - Rielingshausen an: http://www.praxis-eva-zahlow.de/

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Ausbildung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin (Thalamus Heilpraktikerschule, Stuttgart)
- Staatliche Zulassung zur Durchführung von Psychotherapie nach HeilprG (seit 2011)
- Ausbildung Medizinische und psychotherapeutische Hypnose und Hypnotherapie (Zentrum für Angewandte Hypnose, Mainz)
- Masterzertifikat Hypnotherapeutin (Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V)
- Ausbildung in EMDR (EMDR-Akademie, Pocking)
- Weiterbildung in Brainspotting (EMDR-Ausbildungszentrum, München)
- Weiterbildung in Tanztherapie ( Dt. Gesellschaft für Tanztherapie, Tübingen)

Fachfortbildungen zu folgenden Themen:
Sexualisierte Gewalt, Phobien, Ängste, Kinderhypnose, Burnout, Zwangsstörungen, Verlust und Trauer, Frühe Bindungsstörungen, Traumatherapie, Bulimie und weitere

Aktuell
- in Kunsttherapie - Ausbildung
- seit November 2020 zusätzlich freitags in der Gemeinschaftspraxis Landhausstraße 82 in Stuttgart Ost

Privates:
ich bin Mitte 30, arbeite seit 2012 in Bad Cannstatt und bin in glücklicher Beziehung

Verfahren und Methoden

Ich bin sehr von den Methoden überzeugt, die ich anbiete. Gleichzeitig weiß ich, dass nicht das Verfahren heilt, sondern die Heilungskompetenz der Person.

Im Anschluss folgen häufig gestellte Fragen der KlientInnen:

Was ist Trance und Hypnose?
Hypnose ist eine nach innen gerichtete Aufmerksamkeit und gleichzeitig eine Kommunikationskunst zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein. Hypnose bewirkt einen Trancezustand und ist -wie im EEG erkennbar- ein aktiver Vorgang im Gehirn. Im Alltag erleben wir oft Trancezustände, zum Beispiel beim Lesen, Tagträumen und beim Sport.

Was ist AUTOSYSTEMHYPNOSE?
Autosystemhypnose ist eine von Götz Renartz entwickelte Psychotherapiemethode. Sie hat einen selbstorganisatorischen Ansatz und ist besonders effektiv, stärkend und freilassend. Die Methode ermöglicht der KlientIn mit ihrem Unbewussten zusammenzuarbeiten und dessen Wissen um die Krankheitsursachen sowie seine Problemlösungskompetenz und Selbstheilungsfähigkeit für sich zu nutzen. Das Besondere: innere Widerstände und Ambivalenzen gegenüber dem erwünschten Ziel können bewusst werden und mit den eigenen Ressourcen aufgelöst werden.

Bleibe ich während der Hypnose präsent?
Ja, Sie bleiben präsent und haben immer und zu jeder Zeit die Kontrolle und die Freiheit, Verlauf und Inhalt der Sitzung zu gestalten. Sie bestimmen die Themen und das Tempo. Für die Autosystemhypnose reicht eine leichte Trance-Tiefe. Als freiheitsliebender Mensch ist es mir ein großes Anliegen, dass meine KlientInnen stets genauso selbstbestimmt sind. Kein anderer als Sie mit Ihrem Unbewussten weiß am besten, was gut und hilfreich für Sie ist!

Was ist EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)?
EMDR ist eine von Dr. Francine Shapiro entwickelte hoch wirksame Methode in der Psychotherapie. Die Methode wurde ursprünglich für die Behandlung von Traumafolgestörungen entwickelt. Seit 2006 ist EMDR zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung als Therapiemethode wissenschaftlich anerkannt. Sie findet darüber hinaus im Coaching und bei psychischen Problemen (wie beispielsweise Ängste) großen Anklang.

Wie wirkt EMDR?
EMDR wirkt auf die neuronalen Bahnen im Gehirn. Durch bilaterale Stimulation (Augenbewegungen, Töne oder kurze Berührungen) werden beide Gehirnhälften in Bezug auf ein belastendes Ereignis aktiviert und synchronisiert. Ein Teil der Aufmerksamkeit folgt dem äußeren Wahrnehmungsreiz, nämlich der bilateralen Stimulation, der andere Teil der Aufmerksamkeit konzentriert sich auf das innere Erleben. Dies ermöglicht eine kognitive und emotionale Neubewertung.

Was ist BRAINSPOTTING?
Brainspotting (wörtlich brain = Gehirn, spotting = etwas ausfindig machen) ist ein junges psychotherapeutisches Verfahren. Die Methode ermöglicht eine spontane Verarbeitung traumatischer Belastungen im Gehirn, ohne dass bewusste Erinnerungen vorhanden sein müssen. Während einer Behandlung entsteht in den tieferen Gehirnstrukturen eine Aktivierung, die unmittelbar zu emotionalen und körperlichen Reaktionen führen kann. Je nachdem wo der Klient hinschaut, wird das belastende Thema im Körper stärker oder schwächer wahrgenommen. Ein sog. Brainspot ist dort zu finden, wo die Reflexe und belastenden Gefühle am stärksten wahrgenommen werden. Die Aufmerksamkeit wird auf diesen Brainspot gelenkt. Durch die Fokussierung wird eine sukzessive abgestufte Verarbeitung und Desensibilisierung möglich.

Was ist KREATIVTHERAPIE?
Kreativtherapie kann Malen, Gestalten und Bewegen beinhalten. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass der Selbstausdruck eine heilsame Wirkung hat. Ein Zugang zur inneren Welt wird erleichtert und innere Prozesse sichtbar. Die Kreativtherapie ermöglicht der KlientIn, sich ohne Worte auszudrücken. Daher ist sie ebenso für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung geeignet. Darüber hinaus findet sie bei Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen und krisenhaften Entwicklungen in allen Lebensphasen ihren Einsatz.

Wobei kann Kreativtherapie helfen?
Ressourcen zu aktivieren, sinnlich wahr zu nehmen, kreativ aktiv zu sein, handlungsfähig zu werden, sich selbst besser zu kennen lernen und Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Sie ist auch hilfreich zur Aufdeckung von inneren Konflikten.

Feedback von ehemaligen Klienten

Stina W.: "Ich kam wegen Prüfungsängsten und einer depressiven Verstimmung zu Frauke Zahlow. Durch Hypnose habe ich einen Weg raus aus dem Stimmungstief gefunden, kann motiviert ans Lernen gehen und mich endlich auch über einen längeren Zeitraum wieder konzentrieren."

Claudia G.: "Ankommen, sich wohlfühlen, verstanden werden, zu sich finden. Das sind die ersten Worte, die mir zur Zusammenarbeit mit Frauke Zahlow einfallen. Wer einen liebevollen und dennoch höchst professionellen Raum für seine Genesung sucht ist hier auf jeden Fall an der richtigen Stelle."

Thomas H.: "Ich bin aufgrund von Psychosomatischen Beschwerden zu Frau Zahlow gekommen und fand es schon toll, wie viel Zeit sie sich beim Kennenlerngespräch genommen hatte. Schon erstaunlich wie schnell sich mein Problem in Luft aufgelöst hat. Ich führe das auf die selbstregulatorischen Suchprozesse der Therapie zurück. Ich würde Frau Zahlow jederzeit weiterempfehlen."

Julia S.: "Nach jahrelanger Bulimie bin ich nun seit Ende Oktober 2017 komplett davon befreit. Ich möchte jetzt versuchen, ohne Ihre wertvolle Hilfe auszukommen. Ohne Sie hätte ich es niemals geschafft. Sie haben mich in jeder Beziehung gerettet. Mein Leben hat jetzt wieder Qualität und einen Sinn bekommen."

Conny S.: "Bei Frau Zahlow habe ich mich sofort wohl und aufgehoben gefühlt. Sie schafft es durch ihre einfühlsame Art selbst das heikle Thema Hypnose zu enttabuisieren. Die Art, wie sie Hypnose praktiziert ist niemals so, wie man es aus Film und Fernsehen kennt, das wurde mir schnell klar. Ich bin immer komplett da erlebe alles als sehr positiv. Für mich hat sich die Mischung aus Hypnose und EMDR als sehr hilfreich erwiesen, um auch alte innere Strukturen aufzubrechen. Ich bin sehr froh, damals bei ihr die Therapie begonnen zu haben, zumal sie sich auch über den Rahmen der Sitzung hinaus für einen engagiert. Alles in allem: sehr empfehlenswert."


Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin (eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie)

Heilpraktikererlaubnis beurkundet in Deutschland am 15.12.2011 durch das Amt für öffentliche Ordnung Stuttgart, Eberhardstraße 39, 70173 Stuttgart (Tag der Prüfung: 25.11.2011, Gesundheitsamt Stuttgart)

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Stuttgart, Bismarckstrasse 3, 70176 Stuttgart

Rechtsgrundlagen: Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz), Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

8747
Seitenaufrufe seit 19.10.2012
Letzte Änderung am 06.04.2021