Kristina Worlitz

Dipl.-Psych. Kristina Worlitz

Praxis für Psychotherapie

Schellerdamm 2a
21079 Hamburg (1. OG) Hamburg
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Kontakt

Senden Sie mir bei Interesse gern eine E-Mail oder versuchen Sie es unter der angegebenen Rufnummer. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass ich während laufender Therapiesitzungen nicht ans Telefon gehen kann. Ich melde mich dann aber zeitnah bei Ihnen!

Für gesetzlich Versicherte kann ich in meiner Privatpraxis grundsätzlich nur eine Behandlung im Kostenerstattungsverfahren oder als Selbstzahler*in anbieten.

Informationen zum Kostenerstattungsverfahren finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/psychotherapie-kostenerstattung/ .
Sollten Sie als gesetzlich Krankenversicherte*r keinen freien Therapieplatz bei kassenzugelassenen Therapeut*innen finden, können Sie sich unter der 116117 an die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung wenden. Sie vermittelt Ihnen binnen 4 Wochen einen Sprechstundentermin für ein Erstgespräch in Ihrer Umgebung. Dieses ist notwendig und Voraussetzung, um für Sie ein Kostenerstattungsverfahren beantragen zu können!

Qualifikationen

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie/Erwachsene
Ausbildung in biographisch-systemischer Verhaltenstherapie am Institut für Verhaltenstherapie-Ausbildung (IVAH)
Studium und Diplom in Psychologie an der Universität Hamburg, Schwerpunkte: Klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie, Nebenfach: Sexualwissenschaften

Verfahren und Methoden

Als Diplom-Psychologin habe ich mich, nach dem Studium und neben meiner psychiatrischen Arbeit in verschiedenen Kliniken und meiner freiberuflichen Tätigkeit in der Betrieblichen Gesundheitsförderung, zur
biographisch-systemischen Verhaltenstherapeutin ausbilden lassen.
Mein berufliches Selbstverständnis und therapeutisches Vorgehen beruhen dementsprechend auf den Ansätzen und Methoden der verhaltenstherapeutischen Praxis. Das bedeutet praktisch gesprochen, dass mit Ihrer Veränderungsbereitschaft und Mitarbeit, wir mit ausreichendem Verständnis Ihres Anliegens und Problems, alternative Bewertungen, Reaktionen, Strategien und Verhalten gemeinsam erarbeiten.
Methoden können u.a. das Gespräch, Analysen, Rollenspiele, Übungen und Expositionen in Begleitung oder auch in Eigenregie sein.
In ihrem individuellen Therapieprozess verstehe ich mich als Ihre Begleiterin, die verständnisvoll und empathisch mit Ihnen jeden einzelnen Schritt bespricht und dessen Tempo und Tiefe Sie zu jedem Zeitpunkt maßgeblich mitbestimmen.




3131
Seitenaufrufe seit 04.09.2022
Letzte Änderung am 06.09.2022