Yvonne Wintergerst

Yvonne Wintergerst

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Münchnerstr. 1
85609 Aschheim
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Paartherapie

Wozu Ehe-und Paartherapie?

Der Zauber ist verflogen, die Schmetterlinge fliegen schon lange nicht mehr, statt dessen stehen Alltag und Routine der Liebe im Wege?
Sie sind nur noch Eltern und begegnen sich nicht mehr auf der Paarebene?
Seelische Verletzungen lassen jeden Versuch einer Kommunikation scheitern, Sie drehen sich im Kreise?
Sie haben Schwierigkeiten in Ihrer Sexualität oder Probleme durch eine außereheliche Beziehung?

Dies alles könnten Gründe sein, sich Hilfe und Unterstützung von Außen zu holen, bevor man vorschnell die Beziehung beendet .
Die Intervention durch eine Paar-Therapie kann in einer akuten Krise oder einer festgefahrenen Situation oft bereits in kurzer Zeit durch wenige Gespräche eine für beide befriedigende Lösung erzielen.

Wie geht Paartherapie?

Paarbeziehungen sind häufig auch Spiegel und Schauplatz von persönlichen unbewussten Konflikten. Dann liegt das Problem meist tiefer.
In diesem Fall beginnt die Paartherapie dort, sowohl Ihre gemeinsame als auch persönliche Entwicklungsgeschichte zu betrachten. Denn jeder von Ihnen bringt einen Rucksack gelebter Geschichte mit in die Beziehung, ist geprägt von alten Mustern und Erfahrungen.
Eines der Ziele in der Therapie ist es, diese beiden Geschichten im wechselseitigen Geschehen zu begreifen, um so ein tieferes Verständniss der aktuellen Situation zu ermöglichen. Dies beinhaltet nicht nur die Arbeit an der Beziehung, sondern auch die Auseinandersetzung mit sich selber.
Erst daraus eröffnen sich neue Wege und Lösungsmöglichkeiten.
(Eine Ehe-und Paartherapie kann jedoch auch zu der Erkenntniss führen, dass es trotz allem bemühen nicht mehr möglich ist, die Partnerschaft fortzusetzen.
Auch dann begleite ich Sie gerne durch den Trennungsprozess, u zu einer friedlichen Trennung zu gelangen.)
Die Paartherapie- Sitzungen sind Paargespräche, meist im Wechsel mit Einzel-Gesprächen. Sie finden im Rahmen der Gesprächs-Therapie statt.
Außerdem arbeite ich mit den klassischen Elementen der systemischen Paartherapie, wie Neutralität, zirkuläres Fragen und Genogrammarbeit.
Wenn gewünscht oder erforderlich arbeite ich auch mit dem Familienbrett, mit dessen Hilfe wir dann kleinere systemische Aufstellungen machen.

Psychotherapie

Psychotherapie- Einzel-Gesprächstherapie

Mein ganzheitlicher Ansatz nach Carl Rogers

Wir alle leben in einer Welt voller Veränderungen, Wandel und Umbrüchen, möchten Dinge verändern oder neu verstehen. Daraus, und aus belastenden Lebensereignissen können persönliche Krisen entstehen, aus denen man alleine oft keinen Ausweg findet.
Hier braucht man Unterstützung von Außen, jemanden, der einen ein Stück weit des Weges begleitet und hilft, neue Sichtweisen und Wege zu erkennen.


Gesprächstherapie nach Carl Rogers, welche davon ausgeht, dass:

- Jeder Mensch über Selbstheilungskräfte verfügt, die in der Therapie aktiviert werden sollen, und ihn dann in Richtung Ganzheit und Heilung führen können.
- Diese Kraft, einmal entdeckt und aktiviert, ihr Potenzial in einem stets dynamischen, voranschreitenden Prozess entfaltet.
- Der Mensch danach strebt, in Harmonie mit sich selbst, seinen Werten und seiner Umwelt zu leben
- Alle Probleme ihre Lösungsansätze bereits in sich tragen
- Kein Mensch nur krank ist, sondern auch immer gesunde Anteil in sich trägt. In diesen steckt sein Potential, aktiv an dem Entwicklungsprozess mitzuarbeiten

Mein Angebot

Ich biete Ihnen professionelle Hilfe in Form von Einzel-Gesprächstherapie,
z.B. bei folgenden Themen:

Depressionen, Ängste, Anpassungsstörungen, Psychosomatische Erkrankungen, Stress, Burn-Out, Trauerarbeit, Lebenskrisen, Persönlichkeitsstörungen, Schwangerschafts-und Wochenbett-Depressionen, Begleitung von Suchterkrankungen, Probleme in den Wechseljahren
Die Therapie findet in Einzelsitzungen/ Gesprächen statt.
Je nach Bedarf verwende ich Elemente aus folgenden Bereichen:

- Gestalttherapie
- Systemische Elemente
- Verhaltenstherapie
- Focusing nach Eugen Gendlin
- Arbeit mit dem inneren Kind
- Entspannungsübungen, Atemübungen, Klangschalenmeditation

Besonders wichtig ist mir bei meiner Arbeit eine grundsätzlich wertfreie Akzeptanz, die Basis für eine offene, vertrauensvolle und somit wirkungsvolle Zusammenarbeit bildet.
Ich möchte Ihnen einen geschützten und sicheren Rahmen bieten, in dem Sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen.
Ihre persönliche Problemstellung und Zielsetzung , die wir gemeinsam definieren, bestimmen unsere Gespräche, ebenso wie Sie das Tempo des Voranschreitens bestimmen

Termine

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, freue ich mich über Ihren Anruf.
Es können grundsätzliche Angelegenheiten im Vorfeld geklärt werden, und sollten Sie einen Termin für ein Kennenlern-Gespräch wünschen, so kann dies meist zeitnah erfolgen.
Auch auf einen Therapieplatz müssen Sie nicht monatelang warten.
Informieren Sie sich bitte auch auf meiner Homepage.


4365
Seitenaufrufe seit 05.05.2011
Letzte Änderung am 20.11.2016