Oliver Willand

Diplompsychologe Oliver Willand

Eichendorffstrasse 41
50825 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

WEGEN SCHLIESSUNG MEINER PRAXIS IN KÖLN SIND AB SOFORT KEINE TERMINE MEHR MÖGLICH!

Ich bin seit 20 Jahren Klinischer Psychologe und auf die Beratung bei Depressionen und Burnout spezialisiert. Weiterhin verfüge ich über viel Erfahrung im Umgang mit Menschen, die unter einer Persönlichkeitsstörung wie z.B. Borderline oder Narzissmus leiden.
Ich biete professionelle Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen an. Dabei arbeite ich ausschließlich mit fundierten Methoden, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist. Bei meiner Arbeit sind mir Wertschätzung , Offenheit und Transparenz wichtig.
Aus meiner Sicht sollte die stigmatisierende Bezeichnung „psychisch krank“ ersetzt werden durch „Mensch mit zu wenig Lebensqualität“. Zu mir kommen keine Kranken sondern Menschen, die mit ihrer momentanen Lebensqualität nicht zufrieden sind und daran arbeiten wollen. Deswegen vermeide ich das Wort Patienten und bezeichne die Ratsuchenden als Klienten. Es ist mein Anspruch, dass meine Klienten nach einem Beratungsprozess eine bessere Lebensqualität haben, als vorher. Meiner Meinung nach sollte man dann einen Psychologen aufsuchen, wenn man eine zu schlechte Lebensqualität hat. Ist der Psychologe erfolgreich, sollte man danach eine bessere Lebensqualität haben. Da die moderne wissenschaftliche Psychologie in letzter Zeit große Fortschritte gemacht hat, reichen meistens 10 – 12 Beratungssitzungen aus. Es gibt bei mir keine Couch und es wird auch nicht endlos über die Kindheit geredet, weil es modernere Therapieformen (Verhaltenstherapie und Gesprächstherapie) gibt, die ich als schneller und effizienter einschätze.


Diplompsychologe
Heilpraktiker für Psychotherapie
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde gem. Heilpraktikergesetz durch das Gesundheitsamt Marburg vom 20.11.1997

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4662
Seitenaufrufe seit 16.01.2017
Letzte Änderung am 19.09.2023