Jutta Wekenmann

Jutta Wekenmann

Entspannungstherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Aixer Straße 7
72072 Tübingen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Entspannungstherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Musiktherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

„Kein Ansatz, der sich auf Wissen, auf Training, auf die Annahme irgendeiner Lehre verlässt, kann auf Dauer von Nutzen sein. Haltung ist entscheidend nicht Worte.“
Carl Rogers

Mein therapeutisches Grundverständnis basiert auf dem Konzept der Salutogenese (Gesundheitsentstehung). Die drei Grundpfelier der Salutogenese sind: Verstehbarkeit, Gestaltbarkeit, Sinnhaftigkeit.

Was macht uns gesund? Es geht nicht darum, isoliert Krankheitssymptome zu betrachten und zu behandeln, viel mehr sie als Ausdruck eines inneren Ungleichgewichts zu verstehen. Von entscheidender Bedeutung ist die Frage, was wir brauchen, was uns gut tut, damit wir wieder ins Gleichgewicht kommen. Dafür gibt es kein Patentrezept. Dennoch wirkt Entspannung wie eine Art Basistherapeutikum. In der Ruhe kann der Mensch wieder in seine Mitte finden, und heilsame Prozesse werden angestoßen.

Auf der körperlichen Ebene hat Entspannung einen günstigen Einfluss auf vegetative Prozesse, wie Herzrhythmus, Atmung, Blutdruck, wirkt muskelentspannend und stärkt das Immunsystem.
Die "Herzensruhe" ist der gerne von mir verwendete Begriff für das seelische Gleichgewicht, das wir in der Stille wiederfinden können und wiederum zu einem klaren, ruhigen und wachen Geist führt.

Körper, Geist und Seele sind tief miteinander verwoben und können nicht isoliert voneinander betrachtet werden. So ist jede Psychotherapie auch Körpertherapie und jede Körpertherapie Psychotherapie. Oder wie wäre es statt diesen Begriffen einfach mit dem schönen alten Wort der Seelenheilkunde?

Ich möchte den Menschen, der den Weg zu mir findet, begleiten auf seinem Weg nach innen - in aller Ruhe :-).

Arbeitsschwerpunkte

° Hausbesuche
° Einzeltherapie
° Gruppentherapie
° Online Therapie
° Therapie für Menschen mit Behinderungen

Verfahren und Methoden

° Psychotherapie, Gesprächstherapie
° Entspannungstherapie
° Autogenes Training
° Progressive Muskelentspannung
° Meditation
° Klangschalenmassage

Vita

° Jahrgang 71
° verheiratet, 2 Kinder
° Studium der Germanistik und der Musikwissenschaft
° Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
° Ausbildung zur Entspannungtherapeutin


305
Seitenaufrufe seit 17.05.2021
Letzte Änderung am 07.09.2021