Friedrich von Herder

Dipl.-Psych. Friedrich von Herder

Gestalttherapeut

Möckernstraße 67
10965 Berlin (Nähe U-Bhf. Yorkstraße oder Mehringdamm)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Licenciado en psicologia
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Studium der Psychologie (Barcelona)
4 jährige Ausbildung zum Gestalttherapeuten am IGG-Berlin
Weiterbildung in Gestalt-Paartherapie
Fortbildung in Coaching, Entspannungsverfahren (Autogenes Training / PMR)

Arbeitsschwerpunkte

Ich biete Ihnen therapeutische oder beraterische Gespräche, bei....

Depression und fehlender Lebensfreude
Wiederkehrenden, blockierenden Verhaltensmustern
Ängsten, Unsicherheiten und Zwängen
Trauer, z.B. nach Trennung, Krankheit oder Tod
Wunsch nach tieferem Kennenlernen und Verstehen der eigenen "Art in der Welt zu sein"
Konflikten mit dem Partner oder der Familie
Essstörungen
Sinnsuche und fehlender Motivation
Konflikten am Arbeitsplatz oder mit Kollegen
Wiederkehrenden Albträumen und Schlaflosigkeit
Orientierungslosigkeit und Entscheidungsfindung

Behandlungsphilosophie

Ich gehe davon aus, daß jeder Mensch das Potenzial inne hat seinen persönlichen Lebensweg kreativ und an den eigenen Bedürfnissen orientiert zu beschreiten.

Durch notwendige Anpassung an unsere Umgebung lernen wir leider schon früh in unserer Entwicklung unsere Bedürfnisse auszublenden und/oder in eine vom Umfeld akzeptierte Form zu bringen. Somit verlieren wir den Kontakt zu unserem Selbst – zu dem wer wir eigentlich sind, was uns gut tut und was wir brauchen.

Die Gestalttherapie will den Kontakt des Menschen zu sich selbst und zu seiner Umwelt fördern. Es geht um ein „inneres Wachstum“.

Die für Sie im Zentrum stehenden Konflikte werden gemeinsam vor dem Hintergrund ihrer Lebensgeschichte und den begleitenden Gefühlen und Gedanken beleuchtet. Durch das bewusste Erleben der eigenen Gefühle und Gedanken in Bezug auf unsere Versuche mit uns und anderen Menschen in Kontakt zu treten, eröffnen sich uns neue Handlungsspielräume. Bei der Suche nach Ihrem (Lebens)stil, nach ihrem Weg unterstütze ich Sie. Es geht nicht darum, uns einem bestimmten Bild anzupassen, sondern den Mut und die Kraft zu entwickeln, nach unserem persönlichem Weg zu suchen.

"Lernen ist nichts anderes als die Entdeckung, daß etwas möglich ist."
(F. Perls)

Kontakt

Sie können mich gerne kontaktieren und ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren.


3878
Seitenaufrufe seit 16.03.2012
Letzte Änderung am 17.12.2014