Vera Kurt-Butollo

Dr. med. univ. Vera Kurt-Butollo

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ohmstrasse 1
80802 München (Schwabing/ U3/ U6 Giselastrasse)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bayrische Landesärztekammer (BLÄK),
  • Deutsche Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin und Ärztliche Psychotherapie
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPt),
  • Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) mit Zulassung als Vertragsärztin zur Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung,
  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.
  • Münchner Institut für Traumatherapie (MIT),
  • Ärztlicher Kreis- und Bezirksverband (ÄKBV)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich bin seit 2001 als Allgemeinärztin und seit 2007 als Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie approbiert.

Durch meine Zulassung durch die Kassenärztliche Vereinigung zur Behandlung in der gesetzlichen Krankenversorgung liegt mein Schwerpunkt in der Psychotherapeutischen Tätigkeit:

Beratung und Psychotherapie bei:
Stress, Burnout
Depression
Trauerreaktionen
Posttraumatische Belastungsstörungen, akute Belastungsreaktionen
Ängste, Phobien, Panikattacken
Soziale Ängste, Selbstwertprobleme
chronischen Schmerzsyndromen
Somatoformen Beschwerden
Psychischen Begleitbeschwerden bei körperlichen Erkrankungen

- ich biete zusätzlich Supervision in folgenden Bereichen an:
Berufsbegleitende Supervision
Supervision und Beratung bei privaten und/oder beruflichen Krisen

- weitere Tätigkeitsbereiche:
stellvertretende Leitung am Institut für Psychotherapie und Supervision ( IPS)
Dozentin und Supervisorin bei verschiedenen Ausbildungsinstituten:
Münchner Institut für Traumatherapie ( MIT), Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM),

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich bin Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Ärztin für Allgemeinmedizin und habe mich nach langjähriger klinischer Tätigkeit als ärztliche Psychotherapeutin in München niedergelassen. Meine psychotherapeutische Ausbildung habe ich im Richtlinienverfahren der verhaltenstherapeutisch fundierten Psychotherapie absolviert.

Medizinstudium an der medizinischen Fakultät der Universität Wien 1989-1997
1996 Auslandsaufenthalt und Tätigkeit an der Medical School, Royal Liverpool University Hospitals sowie am Alder Hey Children`s Hospital; Liverpool

Promotion 1997 zum Doktor der gesamten Heilkunde, Universität Wien

Ausbildung zur Allgemeinärztin 1997- 2001 mit mehrjähriger klinischer Tätigkeit in verschiedenen Fachbereichen (Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie, Chirurgie, Urologie und Dermatologie)

Ausbildung zur Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 2001- 2007 an der renommierten Fachklinik "Schön Klinik Roseneck" in Prien am Chiemsee

Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Depressionen, Burn-Out-Syndrom, Panikstörungen, Sozialen Ängsten, Essstörungen, Traumatisierungen, chronischen Schmerzen, Somatoformen Störungen und Tinnitus

Leitung von Gruppentherapien zur Bewältigung von Ängsten, Depresssionen, schweren Traumatisierungen, sozialer Phobie, Schmerz- und Somatisierungsstörungen an der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck (2001-2010)

Zertifizierte Traumatherapeutin (Mehrphasige Integrative Traumatherapie -MITT)

In Ausbildung zur klinischen Hypnotherapeutin bei der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (MEG)

Nach meiner langjährigen klinischen Tätigkeit an der psychosomatischen Fachklinik Schön Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee arbeite ich nun seit Juni 2010 in eigener Praxis in München sowie als Dozentin und Supervisorin

Kontakt und Datenschutz

Wenn Sie an einer Therapie oder Beratung interessiert sind, können Sie sich gerne telefonisch unter 089 / 273 717 70 an mich wenden. Während den Therapiestunden kann ich leider nicht persönlich ans Telefon gehen, sprechen Sie daher bitte auf meinen Anrufbeantworter, ich werde mich dann sobald als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen (in der Regel innerhalb der nächsten Werktage).

Datenschutz

Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen . Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Bitte senden Sie daher zum Schutz Ihrer Daten keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten, per E-Mail an mich. Nutzen Sie als Kommunikationsweg ausschließlich die Telefonkontaktdaten.


Gesetzliche Berufsbezeichnung: Approbation zur Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie verliehen durch die Regierung von Oberbayern
zuständige Ärztekammer: Bayerische Landesärztekammer, Mühlbaurstrasse 16, 81677 München,www.blaek.de
berufsrechtliche Regelung: Berufsordnung für die Ärzte Bayerns
zuständige Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, Elsenheimerstr. 39, 80687 München, www.kvb.de

EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO)

Sehr geehrte Damren und Herren,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet.

Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.
1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Dr. med. univ. Vera Kurt-Butollo
Praxisname: Praxis für Psychotherapie
Adresse: Ohmstrasse 1, 80802 München
Kontaktdaten: 089/32387878
2. DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Datenschutz:
• Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt.
Ihre Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden.
Ihre Daten werden zum Beispiel nur zur Beantwortung von Anfragen oder zur Zusendung von Informationsmaterial verwendet.
Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet.
3. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den
Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit
verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre
Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen,
Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu
diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten,
bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in
Arztbriefen).
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.
4. EMPFÄNGER IHRER DATEN
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.
5. SPEICHERUNG IHRER DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.
6. IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Name: Bayerische Landesärztekammer (BLAEK)
Anschrift: Mühlbauerstr. 16, 81677 München.
7. RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

15118
Seitenaufrufe seit 26.05.2010
Letzte Änderung am 01.04.2020