Vanessa Lehmann

Vanessa Lehmann

Privatpraxis für Psychotherapie

Johann-von-Weerth-Straße 1
79100 Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychoonkologie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V.
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

PSYCHOTHERAPIE UND MEINE ARBEITSWEISE

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin mit tiefenpsychologischer Ausrichtung.
In meiner therapeutischen Arbeit gehe ich u. a. davon aus, dass unsere frühen (Beziehungs-)Erfahrungen unser Leben heute immer noch prägen. Alte Muster und Strategien, die wir uns schon früh im Leben angeeignet haben, können uns darin hindern unser Leben heute so zu gestalten, wie wir das gerne möchten. Wenn wir immer wieder in diese alten Muster und Strategien fallen (auf der Verhaltens-, auf der emotionalen und auf der gedanklichen Ebene) kann dies dazu führen, dass wir Symptome einer psychischen Erkrankung entwickeln, weil die Strategien heute nicht mehr so nützlich und hilfreich sind wie sie das damals waren.

Ich kann sie im Rahmen einer Psychotherapie dabei unterstützen diese alten Muster und Strategien besser zu verstehen und idealerweise neue Strategien zu entwickeln. Beim Verstehen hilft der Blick zurück auf biografische Erfahrungen, beim Verändern hilft der Fokus auf die Gegenwart und auf das heutige Erwachsenenleben. Dabei ist es mir wichtig nicht auf der Symptomebene stehenzubleiben, sondern mit Ihnen eine Ebene tiefer zu gehen, um Dinge längerfristig verändern zu können.

Neben meiner Grundausbildung in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie lege ich Wert auf einen humanistischen und ressourcenorientierten Blick. Durch verschiedene weitere Fort- und Weiterbildungen verfüge ich außerdem über ein breites Repertoire verschiedener Methoden (achtsamkeitsbasiert, systemisch, emotionsfokussiert, erlebnisorientiert etc.), auf die ich an den jeweils passenden Stellen im Prozess zurückgreifen kann. Im Therapieprozess liegt mir eine offene, sichere und wertschätzende Atmosphäre sehr am Herzen.

KONTAKTAUFNAHME, ABLAUF UND HONORAR

Wenn Sie sich von meiner Arbeitsweise angesprochen fühlen und Sie ein Erstgespräch mit mir vereinbaren möchten, schreiben Sie mir gerne eine Mail an kontakt@vanessa-lehmann.de. Dann können wir einen Termin vereinbaren und alles Weitere besprechen. Oder rufen Sie mich unter der Nummer 01578 81 38 897 an und hinterlassen mir eine Nachricht auf dem AB.

Bitte beachten Sie, dass ich nicht über die Gesetzlichen Krankenkassen abrechnen kann. Privatkassen und Beihilfen sind im Normalfall möglich, Selbstzahler*innen ebenfalls. Gerne können Sie sich im Vorfeld schon bei Ihrer Versicherung bzw. bei der Beihilfe erkundigen, welche Leistungen in Bezug auf Psychotherapie diese übernimmt. In der Regel stehen uns zu Beginn vier bis fünf Stunden zur Verfügung um uns gegenseitig kennenzulernen und um zu entscheiden, ob wir weiterhin zusammenarbeiten.

Als Psychologische Psychotherapeutin in Privatpraxis rechne ich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeut*innen (GOP) ab. In der Regel übernehmen die Kostenträger den 2,3-fachen Satz. Nach der Empfehlung unseres Berufsverbandes DPtV (Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung) rechne ich einen erhöhten Satz ab, in der Regel den 3,0-fachen. Falls Ihr Kostenträger dies nicht erstattet, kommen Sie für die Differenz auf. Sollte Ihnen dies finanziell nicht möglich sein, sprechen Sie mich bitte darauf an.

In Ausnahmefällen besteht für Patient*innen der Gesetzlichen Krankenversicherung auch die Möglichkeit des Kostenerstattungsverfahrens. Informationen hierzu finden Sie u. a. hier https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/psychotherapie-kostenerstattung/.

PAARTHERAPIE

Honorare für Psychologische Beratungen, Coaching und Paartherapien werden von den Kostenträgern nicht erstattet und unterliegen nicht der GOP.
Sollten Sie hieran Interesse haben, können Sie mich ebenfalls unter meiner Mailadresse oder Telefonnummer kontaktieren.

MEIN BERUFLICHER HINTERGRUND

Nach dem Abschluss meines Psychologie-Studiums im Jahr 2010 hat es mich kurzzeitig in die Personal- und Führungskräfteentwicklung verschlagen, ich habe jedoch schnell festgestellt, dass es mich in die psychotherapeutische Arbeit zieht.
Inzwischen kann ich auf über 10 Jahre psychotherapeutische Erfahrung in unterschiedlichen Kliniken und Bereichen zurückgreifen:
2012 – 2013: Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe (Schönwald/ Schwarzwald) für familienorientierte Rehabilitation im onkologischen Bereich
2013 – 2014: Privatklinik Friedenweiler (Schwarzwald) – Fachklinik für Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik
2015 – 2020: Oberberg Fachklinik Schwarzwald (Hornberg) – Private Akutklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, mit dem Schwerpunkt Suchterkrankungen
2020 – 2022: Hamm Klinik Park Therme (Badenweiler) für onkologische Rehabilitation
2016 begann ich parallel zu meiner klinischen Tätigkeit meine Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und habe im Mai 2023 meine Approbation erhalten.


Gesetzliche Berufszeichnung
Psychologische Psychotherapeutin, verliehen in Deutschland

Zuständige Aufsichtsbehörde
Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
Jägerstraße 40
70174 Stuttgart
Telefon 0711 674470-0
www.lpk-bw.de

Berufsrechtliche Regelungen
Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz - PsychThG) in der jeweils geltenden Fassung: https://www.lpk-bw.de/kammer/die-gesetzlichen-grundlagen-der-landespsychotherapeutenkammer

Gesetz über das Berufsrecht und die Kammern der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Psychologischen Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Heilberufe-Kammergesetz - HBKG Baden-Württemberg) in der jeweils geltenden Fassung: https://www.lpk-bw.de/kammer/die-gesetzlichen-grundlagen-der-landespsychotherapeutenkammer

Berufsordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg in der jeweils geltenden Fassung: https://www.lpk-bw.de/fachportal/berufsrecht

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

657
Seitenaufrufe seit 13.07.2023
Letzte Änderung am 19.02.2024