Trudel Grundke

Trudel Grundke

Gestalttherapeutin (DVG), Heilpraktikerin (Psychotherapie), Supervisorin (DVG), Diplom Sozialarbeiterin (FH)

Im Vogelsang 24
55578 Wallertheim
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), 5 jährige gestaltpsychotherapeutische Ausbildung am Gestalt-Institut Frankfurt
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V. (DVG)
Persönliches Profil

Aus - und Weiterbildungen

Diplom Sozialarbeiterin (FH)

3jährige Fortbildung in psychosozialer Beratung und Gruppenarbeit mit Frauen

3jährige Basisausbildung in Gestalttherapie am Gestalt-Institut Frankfurt
1jährige Fortgeschrittenenausbildung in gestalttherapeutischer Arbeit mit Paaren, Familien und sozialen Systemen am Gestalt-Institut Frankfurt
1,5 jährige Zusatzausbildung in Supervision am Gestalt-Institut Frankfurt

Behandlungsphilosophie

"Veränderung geschieht, wenn jemand wird was er ist, nicht wenn er versucht, etwas zu werden, das er nicht ist." (Arnold R. Beisser)

Gestalttherapie ist für mich mehr als ein therapeutisches Verfahren. Sie ist zu meiner Grundhaltung geworden. Dabei fasziniert mich immer wieder, welche Entwicklungsschritte möglich sind, wenn eine gute Beziehung zwischen Therapeut und Klient hergestellt werden kann. Einfühlungsvermögen und Unvoreingenommenheit des Therapeuten sind für mich Grundlagen zur Schaffung eines guten Kontakts in der therapeutischen Arbeit.
Die Gestalttherapie arbeitet erlebnis - und erfahrungsbezogen. Sie ermöglicht dadurch sich selbst wieder zu spüren und sich und den Bedürfnissen wieder näher zu kommen. Dadurch wird die Handlungsfähigkeit wieder hergestellt und die Selbstwirksamkeit fördert wieder die Lebensfreude.

Arbeitsschwerpunkte

Stress, Zukunftsängste und Konflikte kennen wir alle. Sie gehören zum Leben dazu.
Nehmen sie überhand führen sie zu Erschöpfung und letztendlich zum Verlust von Lebensfreude.
Ich begleite sie professionell in diesen Lebensphasen und suche gemeinsam mit ihnen nach individuellen Lösungen.

Zusätzlich biete ich Paarberatung und Supervision an.


Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Gesundheitsamt Mainz-Bingen
06.11.2008

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1893
Seitenaufrufe seit 28.04.2016
Letzte Änderung am 17.01.2022