Katja Terlinden

M.Sc.-Psych. Katja Terlinden

Psychologische Psychotherapeutin

Gerolsteiner Straße 128
50937 Köln (Sülz, Lindenthal) Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

• Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie (IPP Bochum, Prof. Dr. R. Sachse)

• Weiterbildung in Klärungsorientierter Psychotherapie (IPP Bochum, Prof. Dr. R. Sachse)

• Fortbildung in Diagnose und Behandlung der chronischen traumabezogenen Dissoziationen der Persönlichkeit (Basislevel, E.R.S. Nijenhuis PhD)

Zusatzqualifikationen:

• Entspannungsverfahren; Schwerpunkt Progressive Muskelentspannung (PMR nach E. Jacobson)

• Gruppentherapie

Arbeitsweise

Schwerpunktmäßig arbeite ich mit modernen Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie und der Klärungsorientierten Psychotherapie. Beide Therapieformen sind wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethoden und bieten ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten.
Die Klärungsorientierte Psychotherapie eignet sich besonders bei wiederkehrenden Beziehungsproblemen oder wenn Menschen das Gefühl haben, in ihren gewohnten Verhaltens- oder Denkweisen „festzustecken“, bei lang anhaltenden Depressionen, Angststörungen, psychosomatischen Erkrankungen und Interaktionsstörungen.

Die Ziele in der Psychotherapie und Beratung sind eng mit Ihren Anliegen verknüpft und können z.B. in der Linderung von Beschwerden, der Lösung von Problemen oder in der Bewältigung einer Krise oder einer Herausforderung im Studium oder Beruf bestehen.

Das Leben kann große Veränderungen, besondere Aufgaben oder traurige Ereignisse mit sich bringen. Um auf diese Situationen offen zuzugehen oder sie bewältigen zu können, kann es hilfreich sein, einen guten Zugang zu den eigenen Bedürfnissen und Ressourcen herstellen zu können, gewisse Fähigkeiten und eine persönliche Haltung für sich zu entwickeln, die im Einklang mit den eigenen Werten und Zielen steht. Im Rahmen der Therapie und Beratung können Sie neue Denk- und Sichtweisen entwickeln, die Ihnen dabei helfen, verschiedene Aspekte Ihres Lebens zu reflektieren, flexibler darauf zu reagieren oder einen für Sie passenden Umgang damit zu finden. Diese Lösungsmöglichkeiten sollten natürlich auf Sie persönlich zugeschnitten sein, so dass Sie Ihr Leben und Ihre Beziehungen authentisch gestalten können.

Die Komplexität und Individualität von Menschen wahrzunehmen und zu würdigen und sie in ihrer Vielseitigkeit zu stärken liegt mir sehr am Herzen. Entsprechend meiner persönlichen und therapeutischen Grundhaltung ist mir ein transparenter und authentischer Umgang sowie anderen Menschen mit Empathie und Akzeptanz zu begegnen sehr wichtig. In diesem Sinne möchte ich Sie gerne in Ihrer persönlichen Entwicklung und dem Erreichen von Unabhängigkeit und innerer Freiheit unterstützen.

Berufliche Tätigkeitsfelder

Seit 2019: Psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Privatpraxis in Köln
Seit 2018: Psychotherapeutische Tätigkeit im MVZ Karacaoğlan, Köln.
2017-2018: Psychologische Beratung, Psychotherapeutische Tätigkeit sowie Durchführung von Gruppenangeboten zur psychosomatischen Rehanachsorge (PsyRENA), Praxis für Seelische Gesundheit, Rheinberg-Orsoy.
2013-2018: Psychotherapeutische Tätigkeit in der Institutsambulanz des IPP Bochum.
2012-2015: Psychologische Beratung/Betreuung von Patienten und Angehörigen, Onkologie- und Palliativstation im Evangelischen Krankenhaus, Witten.
2012-2013: Einzel- und Gruppentherapie auf den Sucht- und Allgemeinpsychiatrischen Stationen im Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel.

Kontakt und Terminvereinbarung

Um einen Termin zum Erstgespräch zu vereinbaren oder vorab einige Fragen zu klären, kontaktieren Sie mich gern per E-Mail unter

mail@praxis-terlinden.de

oder kontaktieren Sie mich telefonisch unter

0175-5131993


2796
Seitenaufrufe seit 02.09.2019
Letzte Änderung am 14.07.2023