Claudia Tiemann

Claudia Tiemann

Privatpraxis für Kunst-, Trauma- und Psychotherapie

Goethestr. 63-65
45130 Essen (Rüttenscheid)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kunsttherapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Freie Heilpraktiker e.V.
Persönliches Profil

Überwinden Sie die Verletzungen Ihrer Vergangenheit

Es macht keinen Spaß, Tag für Tag durchzuhalten, wenn ein Problem auftritt. Sie werden davon abgehalten, das Leben voll und ganz zu leben. Ihre alte Muster stehen Ihnen im Weg und Sie haben das Gefühl, darin fest zu stecken.

Manchmal kann es schwierig sein, ohne Hilfe von außen einen neuen Weg zu finden.

Braucht es Mut, etwas gegen ein Problem zu unternehmen? Ja absolut.

Sie fühlen sich wahrscheinlich schon eine Weile so und haben gezögert, um Hilfe zu bitten. Die Vermeidung eines Problems ist völlig natürlich. Dein Gehirn möchte oft, dass Sie Ihren aktuellen Weg fortsetzen, weil Ihnen dieser Weg vertraut ist. Vertraut = weniger beängstigend.
Doch Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Es könnte sein, dass …

• vergangene Erfahrungen Einfluss darauf haben, wie Sie jetzt mit den Herausforderungen des Lebens umgehen.

• Sie Angst haben, verletzlich zu sein und verletzt zu werden.

• Sie immer wieder Schwierigkeiten in Ihren privaten und beruflichen Beziehungen haben.

• eine negative Stimme oft und ungelegen an Ihnen herumkritisiert und Schuldgefühle macht.

Lernen Sie, Ihre Vergangenheit loszulassen und sich selbst neu zu entdecken.

Mir gelingt es, einen annehmenden, heilsamen Raum zu schaffen, in dem Sie zu sich finden, neue Kraft schöpfen und sich neu ausrichten können.

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene und Paare; Hetero- oder Homosexuelle (Coming-out-Themen), die ihr Lebensspektrum erweitern, neue Erfahrungen sammeln und vielleicht auch spirituell wachsen möchten.

Ich freue mich auf Sie!

Wichtig zu wissen: Heilpraktiker (Psychotherapie) werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Über mich

Ich heiße Claudia Tiemann und helfe Ihnen dabei, aus der Tiefe Ihrer Persönlichkeit heraus zu leben.

Meine Spezialität ist es mutig und behutsam mit Ihnen ihre Wurzeln zu erforschen, Ihren Beziehungs- /Bindungsfaden aufzudröseln – so dass sie ihrer Lebensgeschichte auf die Spur kommen, diese verstehen lernen und würdigen können. Um dann Schritt für Schritt die Vergangenheit loslassen zu können.

Im Hier und Jetzt bin ich Heilpraktikerin (Psychotherapie), Kunsttherapeutin und Diplom Designerin. Darüber hinaus spirituelle Weggeherin. Ich verknüpfe Gesprochenes mit Gesehenem, Gestaltetem. Über die Jahre bin ich einen abwechslungsreichen Erfahrungsweg gegangen, habe diverse Schätze sammeln dürfen und aber auch schmerzhafte Erfahrungen gemacht.

Mein ganz ureigenes Warum, das ich in diese Welt bringe, ist: Meine Klient:innen dazu ermutigen, ihre inneren Bilder und Welten sichtbar zu machen, damit sie ihre tiefsten Ängste überwinden. So kommen sie in ihre Kraft und können ihren innewohnenden Wesenskern erkennen und sich ganz der Welt zeigen.

Ich bin meinen Weg von „oben nach unten“ gegangen. Ich hatte mit 25 mystische Erfahrungen und war zutiefst berührt. Aber ich war völlig unvorbereitet auf diese transformatorische Erfahrung. Danach habe ich erst so langsam verstanden, dass ich mich auch um meine eigene Psyche kümmern muss – also ganz einfach meine Ängste und Defizite meines familiären Backgrounds ergründen, verstehen und ausheilen. Ich habe gemerkt, dass ich mich und meine Muster überall mit hinnahm - auch in die spirituellen Gefilde.

Heute mit fast 60 praktiziere ich Vipassana-Meditation, nehme an Schweigeretreats teil und habe die Reichtümer der inneren Erfahrungen sortiert und mein inneres therapeutisches Instrument über die Jahre ausgebildet. Außerdem sitze ich auch gerne im Biergarten mit meinem Lebensgefährten und / oder Freund:innen und genieße die Welt.


Jetzt bin ich da und stelle meine inneren Schätze und mein therapeutisches Instrumentarium für Sie zur Verfügung: Mein Wissen, meine Liebe und (Selbst)-Erfahrung, damit Sie zu Ihrer wahren Größe wachsen und strahlen können.

Intuitiv finde ich den Zugang zu Ihrer Welt und spüre Ihren roten Faden auf. Wir lösen alte Knoten und schaffen neue Verbindungen, damit Sie sich freier, unbefangener und authentisch zeigen können wie Sie sind und glücklicher leben können.

Verfahren und Methoden

• Tiefenpsychologisch ausgerichtete Gesprächs- und Kunsttherapie

• Lehrtherapie für angehende Kunsttherapeut:innen

• Supervision (für Kunsttherapeut:innen

• Stressreduktion durch Messpainting / Meditatives Malen in Verbindung mit Achtsamkeit

• Verarbeitung belastender Emotionen und Traumata mit Methoden aus dem EMDR und der Kunsttherapie

• Feinstoffliche Arbeit / Entspannung

• achtsamkeitsbasierter Ansatz / Meditation

Vita

• 1985-1992 Diplom-Designerin, Bildende Künstlerin, ausgebildet an der
Folkwang-Schule, Uni-GHS Essen
• 1996-2001 vierjährige tiefenpsychologisch ausgerichtete Weiterbildung an der Kölner Schule für Kunsttherapie
• seit über 20 Jahren Meditationspraxis, ­ausgedehnte Reisen nach Indien
• Vipassana-Schweigeretreats
• 2002-2005 dreijährige Basisgruppe in ­tiefenpsychologischer Körpertherapie
• 2005-2010 AusBildung „Seelenentwicklung“ bei ­Ursa Paul, der Gründerin des Heilhauses Kassel und der Heilhausbewegung
• 2017 Weiterbildung iEMDR-Therapeutin am Institut für Metakommunikation, Dr. Inge Grell
• 2018 Fachfortbildung „Kunsttherapeutischer Umgang mit Psychotrauma“, Kölner Schule für Kunsttherapie


Claudia Tiemann, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Goethestr. 63-65, D-45130 Essen
Zugelassen als Heilpraktikerin (Psychotherapie) seit dem 02.02.2010 durch das Gesundheitsamt der Stadt Krefeld, Gartenstraße 32, 47798 Krefeld, Deutschland.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Essen, Deutschland
Steuernummer: 112/5428/2569, Finanzamt Essen-Süd

Gemäß UStG §4, Nr. 14, S. 1 bin ich als Heilpraktikerin (Psychotherapie) für heilkundliche Tätigkeiten von der Umsatzsteuer befreit.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

12169
Seitenaufrufe seit 04.05.2010
Letzte Änderung am 23.11.2021