Thomas M. Schneider & Helene Derksen, M.Sc.

Thomas M. Schneider & Helene Derksen, M.Sc.

Praxis f. Psychotherapie & Psychosomatik | Schlafstörungen und Paartherapie | <Psychotraumatologie> MPU-Vorbereitung

Kirchplatz 9
48268 Greven (Steinfurt) (gegenüber der St.-Franziskus-Kirche)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Absolvent der Augustinerschule und des Internates des Gymnasiums "Collegium Augustinianum Gaesdonck" a. Ndrrh. ; Ausbildung: Lehrer für Gesundheits- u. Pflegetechnologien (mit Schwerpunkt Psychologie) u. Dipl.-Psych. Frau Helene Derksen, M.Sc. ist "Psychologische Psychotherapeutin" u. Kognitionswissenschaftlerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Bundesbeihilfe / Soziales Honorar (Alpha-Projekt)

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • - Arbeitsgemeinschaft freier Praxen für Psychotherapie
Persönliches Profil

Unsere Praxis -Schneider & Derksen- für ... und Liquidation ...

- Wir helfen Ihnen und behandeln Sie gerne !
- Introduction for Engsisch speakers - British, American, Australian, New Zealander or others: we conduct psychotherapy sessions in English for native speakers - Hello Native Speaker - See below in German !
Dies hier leistet unsere Praxis für "Psychologische Psychotherapie" u. Kognitionswissenschaften u. Schlafstörungen in Greven (H. Derksen) und Th. M. Schneider in Greven (ist auch Heilpraktiker, daher sind auch Homöopathie und Akupunktur auf Wunsch möglich)
- Psychotherapie & Psychosomatische Medizin (bzgl. der sog. Bio-Psycho-Sozialtheorien) | Syndyastische Sexualtherapie und Paartherapie | <Psychotraumatologie> | Kognitionswissenschaften
- Achtung, diese Anmerkung ist nur für Privatpatienten: Honorarangaben für die Privatliquidation im Einzelsetting : (50 Min.) 86,- Euro; Paartherapien (90 Min. bis 120 Min.) 130,- bis 160,- Euro und ein 48 bis 72 -Std.-Ausfallhonorar werden berechnet -

Unsere Therapiemethoden:

Meine Kollegin im Team, die Dipl.-Psychologin Frau Helene Derksen M.Sc. und ich selbst wenden folgende Methoden an:
a) Verhaltenstherapie (VT) und Emotions-focussierende Therapienformen (EFT) b) Psychodynamische Therapieformen (TP, KIP n. H. Leuner) - KVT (Kognitive Verhaltenstherapie) u. sog. 3. Welle der Verhaltenstherapie
- DBT (Dialektisch Behaviorale Therapie)
- ACT (Ecceptance and Commitment Therapie)
- MST (Mindfuel space Therapie)
- SHT (Schematherapie) emotionsstimulierend im Zweistuhlverfahren
- Logotherapie n. V. E. Frankl - In den US-Staaten wurde gerage jetzt die Wirksamkeit dieser Therapie in einer großen Studie bestätigt in Verbindung mit der speziellen Vita des Konzeptors (in Europa hingegen galt dieses schon als etwas angestaubt).
c) Spezialverfahren bei Traumata:
- EMDR n. F. Shapiro und KIP n. H. Leuner
, außerdem nach der sog. neuen (4.) Wiener "Therapieschule" des Psychiaters und Neurowissenschaftlers Raphael Maria Bonelli aus Wien (systemisch)-
- Labor für Spezialuntersuchungen: Limbach-Gruppe (großer HP-Schein)
- Nada-Akupunktur (großer HP-Schein)
- seit 1995 bis heute habe ich über 45 000 Einzel-, Paar- u. Gruppensitzungen
durchgeführt - Ich nehme an regelmäßigen Fortbildungen meiner Fachgebiete teil !

- Ich wähle aus allen Therapieformen, die eine individuelle Therapie für meine(n) Patienten(innen) heraus, das nennt man "Integratives Therapiekonzept" (!) -

Ich selbst ... meine Maxime & mein Wissenschafts-Credo :

Ruhe, Empathie, Professionalität ... / und für die Fachleute unter Ihnen: mein eigenes wissenschaftliches Credo war ursprünglich (nach einigen Umwegen) der biologische Reduktionismus u. Funktionalismus (F. H. Crick, E. Kandel, C. Koch (currently the number one in the ranking of neuroscientists in the world), G. Tononi) sowie der Behaviorismus (I. P. Pawlow, J. B. Watson, H. F. Harlow, B. F. Skinner), welcher heute aber zum Teil als wissenschaftlich überholt und veraltet angesehen wird und welchen ich daher heute nur noch in modifizierter Form (human-kognitiv) durchführe; aber ich stehe immer auch neuen wissenschaftlichen (z.B. den humanistischen TP-Verfahren und sogar der antireduktionistischen "Logotherapie" nach Viktor E. Frankl ) und evtl. auch alternativen Therapieansätzen (z.B. RPP) grundsätzlich sehr aufgeschlossen gegenüber ... z.B., wenn der Klient sagt, dass er religiös ist, integriere ich die Religion mit in das Konzept der Therapie; weil wir wissen (top ten us-journals in psychiatry and psychology, z.B. Proceedings of the National Academie of Sciences: Heady-Mafferson-Wagner-Study 2010), dass Religion (z.B. Christentum, Judentum, Islam oder Buddhismus welcher übrigens eher eine Lebensphilosophie als eine Religion ist) einen sehr starken Resilienzfaktor darstellt. Mein Anwendungstool ist heute aber immer noch der Kognitivismus und die Individualpsychologie (A. Adler, F. Künkel, M. Linden) in der Verhaltenstherapie und mit "systemischen" Aspekt über KVT (A. T. Beck) und habe ein "Emotionsfocussiertes Fallkonzept (C.H. Lammers)
aber mein ganz persönliches Credo: " ... ich bin heute ein überzeugter "Bonellianer" - Raphael M. Bonelli macht glücklich(er), ist aber nicht unumstritten ... ich persönlich bin ein "romantischer Kognitivist" u. Biologist, aber dennoch "offen" für alternative Therapieverfahren und Therapie-Methoden ... - [Anmerkung: Koch's u. Tononi´s Forschungsergebnisse haben kein Potential uns "normale Menschen" in Coaching oder Therapie in irgendeiner Form glücklicher zu machen] -
Vita/ Ich habe außerdem noch folgende Ausbildungen absolviert: (D: Exam./ Ö: Diplom.-)Gesundheits- u. Krankenpfleger, Fachkraft für interdisziplinäre Intensivmedizin u. Anästhesie, Pädagogische Ausbildung, Dozent an einer großen Fachschule für Pflegeberufe, ehem. Dozent an der "fabi" Bocholt., Gastdozent an den Paracelsusschulen Münster, Pflegedienstleiter (PDL) einer großen Privatpsychiatrie in Gelsenkirchen, großer Heilpraktikerschein (HP/allg.), das schließt den "Heilpraktiker für Psychotherapie" mit ein, Vorlesungen über Medizin u. Psychologie an der Univ.-Münster.

Wir stellen uns vor: Vergleichende Auswahl u. spezielle Angebote ...

- Systemische Psychotherapie & Individualpsychologie in kognitiver Technik - (in der Paartherapie, als auch im Einzelsetting), auch emotionsfocussiert.
- Wichtig: - MPU-Coaching u. -Therapie / Vorbereitung auf die "Medizinisch-Psychologische-Überprüfung" im Falle eines stattgehabten Führerscheinentzuges ... und hier auch besonders auf das persönliche Gespräch mit der Psychologin/dem Psychologen bei DEKRA u. TÜV -
- Psychoonkologie & Komplementäre Schmerztherapie -
- Pastoralpsychologie (auch bei Tod u. Trauer, sog. Mourning)
- Limerenzbehandlung (steht in den USA vereinfacht ausgedrückt für Liebeskummer)
-
- Spezialisierungsthemen sind hier: Perfektionismus, Narzissmus u. Co-Narzissmus, die Borderline-Störung (BPS) und der Umgang mit "persönlicher Schuld" ... , ein Wort, welches bis vor kurzem in der psychologischen u. wissenschaftlichen Welt noch völlig verpönt war ... / andere Themen: Angst u. Depression ... Ängste u. Phobien ... Umgang mit generalisierter Angst ...
- In der Paar- u. Beziehungstherapie bin ich auch ("Limerenz", Liebeskummer wäre hier eine sehr schlechte Übersetzung) Experte in der Behandlung -
- in allen anderen Fällen Verhaltenstherapie (VT) und "Kognitive VT", "EFT" u. "Schematherapie"

- "Spezielle Schlafsprechstunde" hier bei der Kognitionswissenschaftlerin und Dipl.-Psych. Frau Helene Derksen M.Sc.

... und zum Schluß, ganz privat: Ich bin sehr sozial eingestellt, pflege ein hohes privates und gesellschaftliches Engagement - ich war engagiert in politischen Ämtern tätig ( ehem. Kreistagsabgeordneter, stellv. Fraktionsvorsitzender im Kreistag, (6. WP 1999/00) FDP-Kandidat für das Amt des Landrates im Kreis Coesfeld) und bin noch in gesellschaftlichen Ehrenämtern wie z.B. kirchlichen Laien-Ämtern, Katholisches Bildungswerk Steinfurt, habe Vorträge u. Kurse an der Familienbildungsstätte Bocholt gegeben -
Meine persönlichen Hobbys sind die Neurowissenschaften und hier ganz besonders solche Themen wie: "Bewußtseinsforschung" (K. Koch u. G. Tononi [die haben mich nicht glücklicher gemacht, aber klüger], "Evolutionsbiologie und Sexualität" [Kutschera, Loewit, Beier], "Religion und [Neuro]-Wissenschaft" (Bonelli), "Künstliche Intelligenz und Singularity" (C. Koch: Bewußtseinsforschung: Allen Institute for Brain Science in Seattle/US-WA), die "Schlafhypothese" und die "Integrierte Informationstheorie" von Giulio Tononi /US-Wi) und ganz persönlich interessiere ich mich für Technik und alles was technisch ist ... ich mag Menschen, Tiere und auch Sport, wie z.B. "Schwimmen" ...
Meine heutigen Lieblingsphilosophen; Holm Tetens, Prof. Dr., em., FU-Berlin (Mathematiker, Theoret. Physik, Philosoph)
u. Volker Gerhard, Prof. Dr., em., Humbold-Universität Berlin (war in der Ethikkommission unter Kanzler G. Schröder), bei welchem ich das Glück hatte ihn noch an der Uni Münster persönlich kennenzulernen und mich mit ihm unterhalten zu dürfen ... (beide postulieren die sog. "Positivphilosophie", die für uns Menschen so wichtig ist ! )

- Telefonische Voranmeldungen bitte nur unter dieser Telefonnummer: Tel. 02575 / 93 86 892 ; vorzugsweise bitte von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr !

Nachtrag; We offer therapy in English (!) : Frau Helene Derksen M.Sc. ist Kognitionswissenschaftlerin ( [Internat. Examen-Univ.-Darwin /NT], psychologische Psychotherapeutin, Kirchplatz 9, 48268 Greven) wird die Praxis 2024 zuerst n. d. HPG übernehmen, dann über die gesetzl. Gesundheitskassen. - Für eine erfolgreiche Therapie ist es wichtig diese in der Muttersprache des/der Klienten/Klientin durchzuführen. Frau Derksen therapiert `Native Speaker`in englischer und russischer Sprache ! (Russisch ist zweite Muttersprache und sie hat auch viele Jahre lang in Australien gelebt und studiert) -
In den nächsten fünf Jahren möchte Frau Derksen auch eine Kassenzulassung erwerben.
Cut /... [ mental Health Care | schmerzandlife /mind_brainInput]

Privatordi-Kurz-Vita:
Thomas M. Schneider (Therapeut - ca. 45 Tsd. Sessions -, Voll-Heilpraktiker, Male Nurse, Fach-Kr.-Pfleg. für Anästhesie u. Intensivmedizin, Lehrer für Pflegeberufe mit Schwerpunkt Pägagogik/Psychologie, 2 Jahre PDL in Großpsychiatrie Gelsenkirchen, ehm. Gastdozent - Notfallmedizin - an d. Paracelsusschulen Münster) & Helene Derksen (Diplom-Psychologin, Kognitionswissenschaftlerin, Schlafphysiologin, Psychologische Psychotherapeutin, auch englisches "Internationales Examen") -- Prozentual am häufigsten behandeln wir übrigens alle Formen der Depression, Borderlinestörung, Paarproblematik und Limerenz, Co-Narzissmus, sexuelle Störungen, Traumafolgen (PTSD u. PTED) und akute Traumata mit Schlafstörungen.
Bei ambulanter Suchttherapie (nur THC) setzen wir auch die NADA-Akupunktur ein.
Adresse:
Kirchplatz 9
48268 Greven-Reckenfeld (Nordmünsterland - Patienten von: Emsdetten, Saerbeck über Rheine, Lingen, Ahaus , Gronau, Ibbenbüren, Wallenhorst, Osnabrück / Westmünsterland und Ruhrgebiet: Dülmen, Haltern, Speckhorn, Recklinghausen.)
Tel.: 02575 - 93 86 892
Wir sind am Ort die einzige qualifizierte Privatpraxis (Psychologische Psychotherapie), welche auch Kassenpatienten nach dem Alpha-Projekt (Syn. für "Soziales Honorar") behandelt.


5957
Seitenaufrufe seit 02.02.2018
Letzte Änderung am 17.10.2020