Thomas M. Schneider

Thomas M. Schneider

Praxis f. Psychotherapie & Psychosomatik | Paartherapie-Sexualtherapie | Kognitions-Psychologische Psychotherapie | HPG

Kirchplatz 9
48268 Greven (Steinfurt) (gegenüber der St.-Franziskus-Kirche)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Alumni Elitegymnasium "Collegium Augustinianum Gaesdonck" Goch a. Ndrrh. ; Ausbildung: Lehrer für Gesundheits- u. Pflegetechnologien (mit Schwerpunkt Psychologie) , Pflegedirektor (PD) in einer großen Privat-Psychiatrie in Gelsenkirchen
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Bundesbeihilfe/Bundeswehr / BG -Behandlung/ Soziales Honorar (Alpha-Projekt)

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • - Arbeitsgemeinschaft freier Praxen für Psychotherapie
  • - Society for research into new physical methods in psychotherapy
Persönliches Profil

Unsere Praxis -Schneider für ... und Liquidation ...

Neue Preisgestaltung bei Privatpatientinnen und Privatpatienten: Ab dem 01. Juni 2022 ist ein Setting dem meiner US-Kolleginnen und Kollegen (in Boston/MA) in USD zu Euro und in der Zeitdauer in etwa angeglichen. Ein Counseling oder ein Coaching ist dann 60 bis 70 Minuten lang und im Honorar werden 126,- € berechnet; Paartherapie 90 Minuten 260,- € | Achtung: unsere Praxis ist spezialisiert auf Depressionserkrankungen sowie auf schwere und schwerste Traumata (PTBS nach Kriegs- u. Foltertraumata, "Schienenfahrzeugführer in Streßsituationen", BG-Behandlung oder durch die Bundeswehr bei Auslandseinsätzen)
[zur Zeit der Corona Pandemie arbeiten wir weiter unter den Kautelen der allgemein üblichen Schutzmaßnahmen] Abrechnung über GKV-Rückerstattungsverfahren, Beihilfe, BG, BW, Privatkassen, Selbstzahler
Leistungen:
- Psychotherapie & Psychosomatische Medizin (bzgl. der sog. Bio-Psycho-Sozialtheorien) | Syndyastische Sexualtherapie und Paartherapie | <Psychotraumatologie> | Kognitionswissenschaften/ Neurowissenschaften
- Achtung, diese Anmerkung ist nur für Privatpatienten/innen: Honorarangaben für die Privatliquidation im Einzelsetting : (60 bis 70 Min. 126,- Euro; Paartherapien (90 Min. bis 120 Min.) 160,- bis 260,- Euro / Soziales Honorar: 43,- Euro (!) - ein 72 -Std.-Ausfallhonorar wird immer berechnet -

Unsere Therapiemethoden:

Unsere Methoden:
a) Verhaltenstherapie (VT) und Emotions-focussierende Therapienformen (EFT) b) Psychodynamische Therapieformen (TP, KIP n. H. Leuner) - KVT (Kognitive Verhaltenstherapie) u. sog. 3. Welle der Verhaltenstherapie
- DBT (Dialektisch Behaviorale Therapie)
- ACT (Ecceptance and Commitment Therapie)
- MST (Mindfuel space Therapie)
- SHT (Schematherapie) emotionsstimulierend im Zweistuhlverfahren
- Logotherapie n. V. E. Frankl - In den US-Staaten wurde gerage jetzt die Wirksamkeit dieser Therapie in einer großen Studie bestätigt in Verbindung mit der speziellen Vita des Konzeptors (in Europa hingegen galt dieses schon als etwas angestaubt).
c) Spezialverfahren bei Traumata:
- EMDR n. F. Shapiro und KIP n. H. Leuner
, außerdem nach der neuen vierten Wiener "Therapieschule" des Psychiaters und Neurowissenschaftlers Raphael M. Bonelli aus Wien (systemisch)-
- Labor für Spezialuntersuchungen: Limbach-Gruppe (großer HP-Schein)
- Nada-Akupunktur (großer HP-Schein)
- seit 1995 bis heute habe ich über 45 000 Einzel-, Paar- u. Gruppensitzungen
durchgeführt - Ich nehme an regelmäßigen Fortbildungen meiner Fachgebiete teil !

Th. M. Schneider ... meine Maxime & mein Wissenschafts-Credo :

Ruhe, Empathie, Professionalität ... / und für die Fachleute unter Ihnen: mein eigenes wissenschaftliches Credo war ursprünglich der biologische Reduktionismus u. Funktionalismus (F. H. Crick, E. Kandel, C. Koch (currently the number one in the ranking of neuroscientists in the world), G. Tononi) sowie der Behaviorismus (I. P. Pawlow, J. B. Watson, H. F. Harlow, B. F. Skinner), welcher heute aber zum Teil als wissenschaftlich überholt und veraltet angesehen wird und welchen ich daher heute nur noch in modifizierter Form (human-kognitiv) durchführe; aber ich stehe immer auch neuen wissenschaftlichen (z.B. den humanistischen TP-Verfahren (V. Frankl) evtl. auch alternativen Therapieansätzen (z.B. RPP) grundsätzlich sehr aufgeschlossen gegenüber ... z.B., wenn der Klient sagt, dass er religiös ist, integriere ich die Religion mit in das Konzept der Therapie; weil wir wissen (top ten us-journals in psychiatry and psychology, z.B. Procedures of the National Academie of Sciences: Heady-Mafferson-Wagner-Study 2010), dass Religion (z.B. Christentum, Judentum, Islam oder Buddhismus welcher übrigens eher eine Lebensphilosophie als eine Religion ist) einen sehr starken Resilienzfaktor darstellt. Mein Anwendungstool ist heute aber immer noch der Kognitivismus und die Individualpsychologie (A. Adler, F. Künkel, M. Linden) in der Verhaltenstherapie und mit "systemischen" Aspekt über KVT (A. T. Beck) und habe ein "Emotionsfocussiertes Fallkonzept (C.H. Lammers)
... ich persönlich bin ein "romantischer Kognitivist" u. Biologist, aber dennoch "offen" für alternative Therapieverfahren und Therapie-Methoden ... - [Anmerkung: Koch's u. Tononi´s Forschungsergebnisse haben kein Potential uns "normale Menschen" in Coaching oder Therapie in irgendeiner Form glücklicher zu machen] -
Vita/ Ich habe außerdem noch folgende Ausbildungen absolviert: (D: Exam./ Ö: Diplom.-)Gesundheits- u. Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für interdisziplinäre Intensivmedizin u. Anästhesie, Pädagogisch-Psychologische-Ausbildung, Dozent an einer großen Fachschule für Pflegeberufe, ehem. Dozent an der "fabi" Bocholt., Gastdozent an den Paracelsusschulen Münster, Pflegedirektor (PD) an einer großen Privatpsychiatrie in Gelsenkirchen, großer Heilpraktikerschein (HP.allg) Dortmund; Vorlesungen und Praktika (Medizin) bis zum 2. "STEX" ; dann Psychologie; Mitglied der Überprüfungskomission für Heilpraktiker an den Gesundheitsämtern der Münsterlandkreise (damals für den BDH) zusammen mit Prof. Siegfried Schierstedt, Münster ||Privat (ist für die "Chemie" wichtig, die muß stimmen zwischen Klient/in u. Therapeut/in) - drei Ehen, vier Kinder; meine französische Ehefrau Marie (US-Model, Tänzerin, Artist, retired, Agentur in New York, Künstler- u. Aliasname, heute Master of Economy) | Hobbys: Musik und Gesang von Gregorianik über Barockmusik, Pop, Rock, Punk, Chanson (Bach, Händel, Sting, Blondie, Freddie Mercury, Rod Stewart, Madonna, Cyndi Lauper, Céline Dion, Avril Lavigne, Lara Fabian, Garou, Dua Lipa ) | Mein eigener Therapeut: Raphael M. Bonelli aus Wien

Vergleichende Auswahl und spezielle Angebote ...

- Schneider: Systemische Psychotherapie & Individualpsychologie in kognitiver Technik - (in der Paartherapie, als auch im Einzelsetting), auch emotionsfocussiert.
- Pastoralpsychologie (auch bei Tod u. Trauer, sog. Mourning)
- Limerenzbehandlung (steht in den USA vereinfacht ausgedrückt für Liebeskummer)
- Spezialisierungsthemen sind hier: Perfektionismus, Narzissmus u. Co-Narzissmus, die Borderline-Störung (BPS) und der Umgang mit "persönlicher Schuld" ... , ein Wort, welches bis vor kurzem in der psychologischen u. wissenschaftlichen Welt noch völlig verpönt war ... / andere Themen: Angst u. Depression ... Ängste u. Phobien ... Umgang mit generalisierter Angst ...
- In der Paar- u. Beziehungstherapie bin ich auch ("Limerenz", Liebeskummer wäre hier eine sehr schlechte Übersetzung) Experte in der Behandlung -
- in allen anderen Fällen Verhaltenstherapie (VT) und "Kognitive VT"(Ellis, Beck, Meichenbaum), "EFT" u. "Schematherapie"

Thomas M. Schneider: Mein Hobby sind die Neurowissenschaften und hier ganz besonders solche Themen wie: "Bewußtseinsforschung" (K. Koch u. G. Tononi [die haben mich nicht glücklicher gemacht, aber klüger], "Evolutionsbiologie und Sexualität" [Kutschera, Loewit, Beier], "Religion und [Neuro]-Wissenschaft" (Bonelli), "Künstliche Intelligenz und Singularity" (C. Koch: Bewußtseinsforschung: Allen Institute for Brain Science in Seattle/US-WA), die "Schlafhypothese" und die "Integrierte Informationstheorie" von Giulio Tononi /US-Wi)
Meine heutigen Lieblingsphilosophen; Holm Tetens, Prof. Dr., em., FU-Berlin (Mathematiker, Theoretischer Physiker, Philosoph)
u. Volker Gerhard (der "Nietsche Spezialist" weltweit), Prof. Dr., em., Humbold-Universität Berlin (war in der Ethikkommission unter Kanzler G. Schröder), bei welchem ich das Glück hatte ihn noch an der Uni Münster persönlich kennenzulernen ... (beide postulieren die sog. "Positivphilosophie" und sind Kantianer)
- und ich habe Josef Pieper noch persönlich kennengelernt ...

- Telefonische Voranmeldungen bitte nur unter dieser Telefonnummer: Praxis- Mobil: 0171 1908639 ; vorzugsweise bitte von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Kurz-Vita:
Thomas M. Schneider als Therapeut hat eine Erfahrung von über 45 Tsd. Settings(!) -Voll-Heilpraktiker, Male Nurse, Fach-Kr.-Pfleg. für Anästhesie u. Intensivmedizin, Lehrer für Pflegeberufe mit Schwerpunkt Pägagogik/Psychologie, 2 Jahre PD in Großpsychiatrie Gelsenkirchen, ehm. Gastdozent - Notfallmedizin - an d. Paracelsusschulen Münster) Meine Dissertation in Stoffwechselphysiologie (abgelehnt, da ich danach das Examen nicht abgelegt habe) Thema: "Leberfunktion und Homöostase in der Vita reducta bei Polytraumatisierten und Schädel-Hirn-Traumata unter persistierender Kontrolle relevanter Laborparameter" (Experiment. operat. Intensivmedizin u. Anästhesie, DV: P. Dr. med. Bicken... Akad. Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen/ Klinikum Westmünsterland) | - Prozentual am häufigsten behandeln wir übrigens ANGSTSTÖRUNGEN und alle Formen der Depression, Bipolare Störung und Manie, Borderlinestörung (BPS), Paarproblematik und Limerenz, NARZISSMUS u. Co-Narzissmus, sexuelle Störungen, Zwangsstörungen, Neurotizismus und DYSTHYMIE; Traumafolgen u. Traumafolgestörungen (PTBS = PTSD, DEPRESSION u. PTED - SUIZIDPROPHYLAXE) und akute Traumata mit Schlafstörungen.
Bei ambulanter Suchttherapie (nur THC) setzen wir auch die NADA-Akupunktur ein.
Hier meine klinischen Tätigkeiten: Klinisches Labor (18 Monate); Male Nurse / Krankenschwester (3Jahre); Allgemeinchirurgie u. Viszeralchirurgie (2Jahre); Urologische Chirurgie (6 Monate); Augen-OP : Augenchirurgie, Mikrochirurgie (6 Monate); Neurologie (6 Monate); Prosektur/ Pathologie (6 Monate); Anästhesie und operative Intensivmedizin (2 Jahre); Dozententätigkeit an Fachschule f. Gesundheitsberufe (2 Jahre); Klinik für Langzeitpsychiatrie : Direktor des Pflegedienstes (2 Jahre); Dermatologie mit Chirurgischer Hautklinik u. Gesichtschirurgie (6 Monate); Neurochirurgie (8 Monate); Innere Medizin (5 Jahre); Psychosomatik (2 Jahre); Schmerztherapie: Ausbildung in mittlerer und großer Neuraltherapie sowie in Akupunktur (4 Jahre) ---
- Studium 9 Semester Medizin ohne Stex; 6 Semester Psychologie ; großer HP, (Certifikat), großer HP-Schein (allg.HP)
- Voranmeldungen von Montag bis Freitag unter der Tel.-Nr.: 02575 - 93 86 892 von 10 Uhr bis 20 Uhr. -
Wir sind hier die einzige qualifizierte Fachpraxis für Psychologische Psychotherapie, welche auch Kassenpatienten nach dem Alpha-Projekt (Syn. für "Soziales Honorar") behandelt. Wir behandeln auch Sie als einen Privatpatienten, mit Ruhe und Freundlichkeit, ohne den Stress einer Kassenpraxis.
Unsere beste Eigenschaft aber, ist unsere absolute Verbindlichkeit !
Nachtrag, was mir noch wichtig ist: Aussagen über meine Patente, wie sie vor einem Jahr die "Bild"(Bild-TV) getätigt hat, dass ich diese medizinischen Patente nicht besäße, sind falsch. Vor fast 30 Jahren habe ich eine so genannte (Aids)-Schutzspritze unter dem Warenzeichen "Syritec" zum Patent angemeldet beim Bundespatentamt. Nach dem Auslaufen des Patentschutzes (Patentanwalt Dipl.-Physiker Dr. Hoffmeister, Münster) und des Warenzeichens, wurde diese Injektionsspritze von der Pharmafirma MSD Scharp & Dohme "eins zu eins" in die Produktion von Langzeit-Blutverdünnern übernommen.
Jetzt auch: Forensische Sexualtherapie; Dissoziative Idenditätsstörung (früher multiple Persönlichkeiten-Störung /- Persönlichkeitsstörung genannt) wird in psychodynamischer Traumatherapie therapiert
- HIER: Ich bin jetzt auch Psycho-Spezialist (1 Jahr Weiterbildung in den psychischen Auswirkungen von Scamming u. Catfishing)) für diese besonderen Formen der Internetkriminalität (Cyber crime) : Fake, Roboting, Scamming, Romance Scam, Ghosting, Mooning, Hounting, Benching, Breadcrumping, Gaslighting and Catfishing | Bezness !
Mit einer Berufserfahrung von über 30 Jahren habe ich mir die unglaubliche Erfahrung von über 45.000 Therapiegesprächen (Settings) erworben
Arbeitsweise: 5 bis 8 Settings pro Tag; Morgens 2, dann Befundberichte, Nachmittags 3 Settings, ohne Befunde 3 : 4, selten 8 insgesamt; außer Mittwochmorgen !
last: Laborzulassung: Limbach Gruppe (Psychosomatische Medizin)
the very last: Hast du Lust auf ein Hochleistungsteam ? Hast du eine Ausbildung in Kognitionspsychologie, Klinischer Psychologie oder Neuropsychologie ? Bewerbungen (!) Old school: per Post ...


10039
Seitenaufrufe seit 02.02.2018
Letzte Änderung am 24.06.2022