Frauke Stuke

Dr. Frauke Stuke

Privatpraxis für Psychotherapie

Wartburgstraße 19
10825 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Über mich

Ich bin approbierte psychologische Psychotherapeutin und behandele Erwachsene und junge Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

Für weitere Fragen treten Sie gerne per Email mit mir in Kontakt. Ich freue mich auf ein Kennenlernen.

Verfahren und Methoden

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode in der das aktuelle Befinden von Patient_innen sowie die Gründe und Hintergründe für die derzeitigen psychischen Symptome und Schwierigkeiten im Vordergrund stehen.

Dabei soll, auch mit Rückgriffen auf die Biographie, geklärt werden, wie und warum es zur der momentan eingeschränkten Lebensqualität kam und wie diese verbessert werden kann.

Zentral dabei ist der Blick auf die Entstehung des Konfliktes und die Art und Weise, wie dieser und auch andere Konflikte verarbeitet werden und warum dieser Verarbeitung ein wenig befriedigendes Befinden folgt. Der Schwerpunkt in der Behandlung liegt in der Aufdeckung und Veränderung von unbewussten Empfindungs- und Handlungsweisen sowie Konfliktmustern, welche die Patient_innen belasten. Ziel ist es, gemeinsam einen Weg zu finden, die momentan auftretenden Spannungen zu lösen und der Entstehung zukünftiger Belastungen entgegenzuwirken.



Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie findet in Einzelgesprächen, in der Regel im Gegenübersitzen 1x wöchentlich für 50 Minuten statt. Eine Therapie dauert von 24 (als Kurzzeittherapie) bis 60 bzw. 100 Sitzungen (als Langzeittherapie).

Ausbildung und Beruf

• Psychologie-Studium mit Schwerpunkt klinische Psychologie, Abschluss M.Sc.

• Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) an der Psychologischen Hochschule Berlin


• Promotion an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Universitätsmedizin Berlin, Abschluss Dr. rer. medic.
• Mehrjährige Erfahrung im ambulanten, teilstationären und stationären psychiatrischen Versorgungsbereich, als klinisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin, sowie im ambulanten psychotherapeutischen Setting.



Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, erteilt durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin. 



Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin.

Behandlungsvoraussetzungen, Kosten und Kontakt

Ich führe eine Privatpraxis und behandele privat Versicherte, Beihilfeversicherte und Selbstzahler_innen.

• Privatversicherte/Beihilfeberechtigte:
Die Kosten für die Psychotherapie werden in der Regel von der privaten Krankenkasse und/oder der Beihilfe ganz oder anteilig übernommen. Bitte informieren Sie sich vorab, ob und in welchem Umfang die Kosten der Psychotherapie erstattet werden.



• Selbstzahler_innen:
Als Selbstzahler_in können Sie ohne sonstige Formalitäten einen Termin vereinbaren und mit der Psychotherapie beginnen. Mein Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP) und beträgt für eine Gesprächseinheit von 50 Minuten 112€, analog der aktuellen Vergütung der Gesetzlichen Krankenkassen (GOP: 2,7facher Satz).

Die Praxis befindet sich in der Wartburgstr. 19, in 10825 Berlin-Schöneberg und ist mit der U-Bahn (Bayrischer Platz) gut zu erreichen.



Kontakt: 

Mobil: 0160 4185580 oder
Email: praxis-stuke@posteo.de


658
Seitenaufrufe seit 06.02.2023
Letzte Änderung am 01.04.2024