Michael Stimpel

Prof. Dr. med. Michael Stimpel

Ärztlicher Psychotherapeut, spez. Psychokardiologie

Berliner Allee 40
40212 Düsseldorf
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • EMDR
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)
  • Deutsche Hochdruckliga e.V. - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Präventivmedizin
  • Deutsche Ärztliche Gesellschaft für Verhaltenstherapie
  • EMDRIA-Deutschland e.V.
  • European Society of Hypertension
Persönliches Profil

Mein Angebot an Sie

Als ärztlicher Psychotherapeut, Business-Coach und Gesundheitstrainer biete ich Ihnen meine Hilfe an bei psychischen Problemen und Erkrankungen, in privaten oder beruflichen Konfliktsituationen („Freund auf Zeit“), bei Störungen des Sexuallebens, als neutraler, lebenserfahrener Gesprächspartner sowie bei gesundheitlichen Problemen, die eine Veränderung krankheitsverursachender Lebensgewohnheiten erfordern.

Ein spezieller Schwerpunkt ist die beratende und psychotherapeutische Betreuung von Herz- und Bluthochdruck-Patienten sowie deren Angehörigen.




Vita

Ärztlicher Psychotherapeut (VT, EMDR), seit 2017 niedergelassen in eigener Praxis, Management-Coach und -Berater, seit zwei Jahren hauptberuflich, zuvor 16 Jahre nebenberuflich.

> 16-jährige Tätigkeit als Ärztlicher Direktor und Chefarzt in verschiedenen Akut-
und Reha-Kliniken, bis 12.2016 in einer Klinik u.a. für Psychosomatik.
> Oberarzt, Assistenzarzt und Postdoc an den Universitätskliniken Zürich,
Hannover und Köln bzw. am Max-Planck-Institut Freiburg i. Br.
> Zwischenzeitlich achtjährige Tätigkeit in der freien Wirtschaft im internationalen
Management, u.a. in den USA.
> Promotion zum Dr. med. (1982, Psychiatrische Universitätsklinik Freiburg i. Br.),
> Habilitation/Venia legendi (1992, Innere Medizin, Medizinische Fakultät
Universität zu Köln)

Aus- und Weiterbildung:
1. Psychotherapie:
> Psychotherapie, VT (SIAP, Saarbrücken)
> EMDR, EMDR-Institut Deutschland
> Schematherapie, IST-Frankfurt
> Psychokardiologische Grundversorgung, Universitätsklinik Göttingen
> Sexualtherapie, Psychosomatische Universitätsklinik Freiburg i. Br.

2. Somatische Medizin:
> Innere Medizin, Kardiologie und Endokrinologie (Freiburg, Zürich, Hannover,
Köln)
> Sportmedizin

3. Sonstiges:
> Betriebswirtschaft (European School of Management and Technology, ESMT,
Berlin)
> General Management (INSEAD, Fontainebleau)


Lehrtätigkeiten

> Dozent, Saarländisches Institut zur Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie,
SIAP (seit 2012-dato)
> Lehrbeauftragter, Universität des Saarlandes, Homburg/Saar (2005-2015)
> Professor für Innere Medizin, Universität zu Köln (seit 1998-dato)
> Privatdozent für Innere Medizin, Universität zu Köln (1992-1998)



Publikationen

> Wissenschaftliche Publikationen siehe https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed
> Fünf Lehrbücher als Einzelautor sowie Herausgeber
> 30 Beiträge in Lehrbüchern

> Psychokardiologischer Patientenratgeber (für Herzpatienten und Interessierte):
Leben mit Herzerkrankungen. Wenn die Seele mitleidet.
(Springer-Verlag, Heidelberg)


4591
Seitenaufrufe seit 13.10.2017
Letzte Änderung am 13.04.2020