Silvia Hering

Dr. Silvia Hering

Psychologische Psychotherapeutin

Elisabethplatz 2
80796 München
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychodynamische Therapie, Traumatherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Kontakt

Sie erreichen mich
- unter meiner e-mail Adresse: silvia-hering@t-online.de
- oder per Telefon (089 2719148 begin_of_the_skype_highlighting              089 2719148      end_of_the_skype_highlighting) Mo-Fr jeweils zwischen 8:30 und 9:00

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Diplomstudiengang Psychologie in München, Ludwig-Maximillians-Universität
Projekte in Psychoanalyse, systemischer Paar- und Familientherapie, Führungskräfte-Coaching und berufsbezogenem Coaching
Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin an der Deutschen Akademie für Psychoanalyse
Therapeutische Praktika an der Klinik Menterschwaige für Dynamische Psychiatrie, Korsakow-Klinik in Moskau, Serbski-Institut und 12. Krankenhaus in Moskau
Weiterbildung zur Traumatherapeutin für Erwachsene und Jugendliche: Stabilisierung und Bewältigung psychischer Traumata mittels sanfter und ressourcenorientierter Techniken

Paartherapie, Familien- und Ehetherapie, auch für bi-nationale Paare. Sexualtherapie

Der Bedarf an Paartherapie wächst in unserer Zeit. Das liegt auch daran, dass zwischen Partnern unterschiedlicher nationaler Herkunft, deren Zahl zunimmt, Verständigungsschwierigkeiten auftreten, die nicht nur sprachlich bedingt sind.
Durch die Verknüpfung von tiefenpsychologischen, systemischen und spezifisch paartherapeutischen Ansätzen gelingt es oft, die gestörte Beziehung wieder zum Fließen und Wachsen zu bringen.
Die Therapie kann in deutscher, russischer oder englischer Sprache stattfinden.
Sollte die Beziehungsstörung ursächlich mit der psychischen Erkrankung eines Partners verbunden sein, kann eventuell Ihre Krankenkasse die Kosten für diese Therapie übernehmen.

Depression, Angst, Panik und Panikstörung

Depression …
ist eine psychische Störung mit vielen Ursachen und Gesichtern. Gefühle von Leere und Sinnlosigkeit, Hilflosigkeit, eigener Minderwertigkeit und Versagen, sowie die Abwesenheit von Lebensfreude stehen im Vordergrund.
Das eigene Ankämpfen dagegen, z.B. durch vermehrte Aktivitäten in Beruf, Familie und Freizeit, kann mitunter Erleichterung bringen. Häufig sind aber diese Bemühungen zu einseitig und selbstquälerisch. Die tieferliegenden, unbewussten Ursachen können nur in einer sorgfältigen Therapie aufgedeckt, verstanden und schrittweise geheilt werden.

Panikgefühle und Angst
Plötzlich auftretende Angst und Panik, deren Ursache wir nicht kennen, wirken auf die Betroffenen bedrohlich, ja mitunter zerstörerisch. Durch die sorgfältige Analyse von Lebensereignissen und inneren, häufig unbewussten Überzeugungen und Konflikten kann die Panikbereitschaft aufgelöst werden.


11989
Seitenaufrufe seit 17.01.2011
Letzte Änderung am 21.06.2019