Barbara Sielicki-Schweitzer

Diplom-Psychologin Barbara Sielicki-Schweitzer

Psychologische Psychotherapeutin

Schöne Aussicht 58
65760 Eschborn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Polnisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Landeskammer für Psychotherapeutinnen
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Psychische Erkrankungen, Affektive Störungen, Depressionen, Angststörungen, Panikstörungen, Burnoutsyndrom, Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Syndrom, Suchterkrankungen, Essstörungen, Anorexie, Bulimie, Zwangsstörungen., Schmerzstörungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Partnerkonflikte, Kommunikationsstörungen, Lebenskrisen, Dissoziative Störungen, Somatoforme Störungen.

Verfahren und Methoden

Kognitive Therapie, Kognitive Umstrukturierung, Konfrontationstherapie, Rational-Emotive-Therapie (RET), Panikbehandlung, Agoraphobiebehandlung, Hypnosetherapie, Imaginationsverfahren, Entspannungstechniken, Stressbewältigung, Traumatherapie, Bewältigungsorientierte Interventionen, Krisenintervention, Kommunikationsverfahren, Partnertherapie, Suchtbewältigung, Supervision.

Behandlungsphilosophie

Das Glück ist schon da.
Es ist in uns.
Wir haben es nur vergessen
und müssen uns wieder
daran erinnern.
(Sokrates)

Termine

Zwecks Terminabsprache, bitte in den telefonischen Sprechzeiten melden:
Montag: 9,00-10.00 Uhr,
Donnerstag: 17.00-17.30 Uhr.


13008
Seitenaufrufe seit 18.11.2014
Letzte Änderung am 18.01.2021