Maya Birgit Schiffler

Maya Birgit Schiffler

Psychologische Psychotherapeutin

Karl-Heinrich-Ulrichsstrasse 14
10785 Berlin (Tiergarten/Mitte)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Was ich Ihnen Persönliches sagen möchte:

Mir liegt es besonders am Herzen, Menschen die Vorurteile und/oder Angst vor Psychotherapie zu nehmen und Ihnen Verständnis, Unterstützung, Rück-Halt und Kontakt anzubieten. Ich möchte Sie dazu ermutigen, sich mit mir als 'Begleiterin' Ihren Problemen zu stellen und dabei eigene Kräfte wieder zu entdecken, um Schwierigkeiten besser bewältigen zu können. In der Begegnung mit den Menschen, die sich hilfesuchend an mich wenden, begeben wir uns in einem therapeutisch geschützten Rahmen auf eine spannende Entdeckungsreise hin zu sich selbst , und dabei möchte ich Ihnen Therapie als das nahe bringen, was es dem Sinn nach ist: ein Prozeß, der heilt.

Wenn Sie mich anrufen, können wir gerne, auch kurzfristig, einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren, um uns persönlich kennen zu lernen. Bitte scheuen Sie sich nicht, ggf. Ihre Telefonnummer auf meinem Anrufbeantworter zu hinterlassen, so dass ich Sie zurückrufen kann!

Behandlungsphilosophie

'Geteiltes Leid ist halbes Leid' heißt es nicht umsonst im Volksmund! In diesem Sinne begreife ich meine Arbeit als ein Angebot für Menschen, die es 'leid' sind, mit Schwerem oder scheinbar Unerträglichem, sei es körperlicher oder psychischer Natur weiterhin alleine fertig werden zu müssen. Auch im Falle akuter Krisen bin ich gerne für Sie da.
Ich möchte den Menschen dabei helfen, sich und ihre Mechanismen oder Automatismen besser kennen- und verstehen zu lernen und Ihnen Hoffnung machen auf einen Weg zur Besserung!
Denn ich betrachte jedes aktuelle Verhalten und all unsere aktuellen Umgehensweisen mit den Herausforderungen, die das Leben einem nun einmal so stellt, immer als bisher bestmöglichen Lösungsversuch. Und den gilt es anzuerkennen!
Im Verlauf einer Therapie fokussieren wir gemeinsam auf die Ziele,deren Erreichung für Sie am wichtigsten sind.
Ich meinerseits möchte Ihnen dann behilflich sein, sich Schritt für Schritt von alten, hinderlichen Zwängen und Hemmnissen, die Sie noch aus Kindertagen mitbringen, allmählich zu befreien und ein Bewusstsein zu entwickeln für Ihre tatsächlichen Veränderungsmöglichkeiten. Ich arbeite mit meinen Klienten daran, das Einengende, Krankmachende und/oder uns ständig Antreibende zu entlarven und mehr und mehr durch eine gesündere, positive, lebensbejahende Grundeinstellung zu ersetzen mit dem Ziel, dank größerer Selbstliebe und wachsendem Selbstvertrauen Ihr ureigenes Potential zum Blühen zu bringen und so zu einem erfüllteren, ausgeglicheneren und harmonischen Leben zu gelangen.
Dabei verfolge ich einen möglichst ganzheitlichen Ansatz, in dem Körper, Geist und Seele ihren Raum haben und gleichermaßen eingeladen sind, hier zu sein.

Verfahren und Methoden

In der Begegnung mit meinen Klienten/Coachees haben je nach Fragestellung unterschiedlichste Verfahren ihren Stellenwert:

->>> im Bereich der Psychotherapie:

vor allem die Methoden der Bioenergetischen Analyse, sowie ein relativ neuer Ansatz: die Schematherapie

Und was ist eigentlich Bioenergetische Analyse?
Und warum gerade Körperpsychotherapie ?

Die Bioenergetische Analyse ist eine Körperpsychotherapie, die von Alexander Lowen, einem amerikanischen Arzt und Psychoanalytiker, Schüler Wilhelm Reichs, in den 60er Jahren entwickelt wurde.
In der Bioenergetischen Analyse geht man davon aus, daß sich ungelöste seelische Konflikte und Streßsituationen in unserer persönlichen Körperhaltung und Körpersprache abbilden und niederschlagen können in körperlichem Unwohlsein, chronischen Verspannungen bis hin zur Ausbildung psychosomatischer Symptome.
Der Zugang zu verdrängten Gefühls- und Erlebnisinhalten wird durch gezielte Körperübungen erleichtert, insbesondere wenn es sich um Traumatisierungen handelt, die in der frühen Kindheit vor der Zeit des Sprechens entstanden sind. Es geht darum, lebensgeschichtliche Erfahrungen, sowie aktuelle Konflikte oder Krisen in der vertrauensvollen therapeutischen Beziehung so verstehen zu lernen und durchzuarbeiten, daß Raum für neue Erfahrungen entsteht und chronische Schutzhaltungen überflüssig werden können. Die bislang darin gebundene Energie darf gelöst und für die Entfaltung bisher ungenutzter eigener Potentiale eingesetzt werden.
Die Bioenergetische Analyse hilft auch denjenigen, die von allgemeinen Unpäßlichkeiten und von Beschwerden berichten, die ohne ärztlichen Befund sind. Auch Menschen, die Schwierigkeiten haben, zur Ruhe zu kommen und zu innerer Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu finden, können von den speziellen Übungen der Bioenergetik profitieren. Sie beugen nicht nur körperlichen Erkrankungen vor, sondern lehren uns vor allem, körperliche Mißempfindungen ernst zu nehmen, nach deren psychischen Ursachen zu fragen und u.a. auch dort die Lösung zu suchen.

Und wie sieht das dann konkret in der Therapie aus ?

Mit Hilfe der bioenergetischen Übungen können körperlich-seelische Verspannungen und Blockierungen zunächst bewußt wahrgenommen und im nächsten Schritt die darin oftmals festgehaltenen Gefühle und blockierten Impulse wiederbelebt und ausgedrückt werden. Das therapeutische Gespräch dient dem Verstehen und Integrieren des Erlebten.

Die bioenergetischen Übungen im Speziellen zielen darauf ab,
- die Atmung zu vertiefen
- die Lebendigkeit des Körpers zu intensivieren
- Impulse zur Aktivierung des Körpers und zur Erhöhung der Lebensenergie zu entwickeln
- den natürlichen Gefühlsausdruck zu fördern
- den Selbstausdruck mittels Bewegung zu erweitern
- den Kontakt mit dem Boden und der Wirklichkeit des Körpers zu festigen (Erdung) und
- persönliche Grenzen kennenzulernen und zu erweitern.

Schematherapie nach Jeffrey E. Young

Erweitert hat sich mein therapeutisches Angebot inzwischen um die Schematherapie, einer in Deutschland noch weniger bekannten integrativen Methode, die in sich Elemente aus der kognitiven Verhaltenstherapie, sowie der Hypnotherapie und erlebensbasierten, auch körpertherapeutischen Methoden integriert.

Was ich an der Schematherapie besonders schätze ist, neben der Tatsache, dass sie nicht in erster Linie nach den Störungen und Defiziten des Klienten sucht, sondern ressourcenorientiert auf seine Fähigkeiten schaut und diese stärkt, vor allem die partnerschaftliche Beziehungsgestaltung im therapeutischen Prozess. Ich arbeite hier verstärkt mit Infomaterial, welches die Klienten von mir zum vertieften Verständnis ihrer Mechanismen erhalten. Mein schematherapeutischer Ansatz beinhaltet also Hilfe zur Selbsthilfe, auch Psychoedukation genannt, natürlich immer basierend auf der Bereitschaft der Klienten zur aktiven Mitarbeit.


->>> im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung :

arbeite ich bevorzugt mit dem sogenannten wingwave Coaching, einem Emotions- und Leistungscoaching; das neben sehr klar umrissenen Problemfeldern wie Flugangst , Zahnarztangst und Phobien im Bereich von Prüfungsängsten, Lern- und Leistungsblockaden, in der Behandlung von Auftritts- und Bühnenängsten, sowie im Spitzensport Anwendung findet,
darüber hinaus aber auch zur Prävention und Regulation von körperlichem Stress (z.B. Verletzungen, Schmerz, Überanstrengung, Erschöpfung) sowie bei Fragen zur Zielerreichung und langfristigen Karriereplanung eingesetzt werden kann,
genauso wie bei der Burnout-Behandlung und -prophylaxe und bei gesundheitlichen Problemen (Übergewicht, Schlafstörungen, Suchttendenzen etc.)

Wingwave Coaching basiert auf der Psychotherapie-Methode EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing). Das EMDR ist ein klinisches Verfahren zur Behandlung von posttraumatischem Stress, bei dem schnelle Hin- und Herbewegungen der Augen verwendet werden, um "erstarrte" traumatische Erinnerungen, aber auch akut belastende Erfahrungen und Emotionen zu bewegen und mental so zu integrieren und zu verarbeiten, dass der Klient mit sich wieder in eine emotionale Balance kommt.
wingwave-Coaching hat die Augenbewegungen dieser sogenannten wachen REM-Phasen kombiniert mit Elementen aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) und einem Muskeltest aus der Kinesiologie.
Einen der diversen Vorteile dieser Methode möchte ich abschließend noch besonders hervorheben: Dem Klienten werden Möglichkeiten des Selbst-Coachings erklärt und dadurch eine Art Hilfe zur Selbsthilfe angeboten, die das Erleben von Selbstheilungskräften stärken und eine Bestätigung der Selbstwirksamkeit sein können!

Seit 2016 habe ich jetzt ausserdem ACCESS CONSCIOUSNESS in meine therapeutische Arbeit integriert: Das ist eine Methode zur Energietransformation, die allgemein gültige Weisheiten, altes Wissen und gelenkte Energien mit modernen Motivationswerkzeugen verbindet. Sinn und Zweck liegen darin, den Menschen dadurch zu befreien, dass er Zugang zu seinem wahren, höchsten Selbst findet.

ACCESS BARS, eines der vielen Werkzeuge, ist eine kraftvolle und gleichzeitig einfache Methode, die zu einem Gefühl der Erleichterung und Freiheit einlädt.
Die Access Bars bestehen aus 32 Energiepunkten am Kopf, die durch sanftes Berühren in verschiedenen Abfolgen gehalten werden. Sie sind quasi die Festplatte unseres Gehirns und enthalten der Theorie nach alles, was wir jemals über unser Leben gespeichert haben - quasi alle Gedanken, Ideen, Einstellungen, Entscheidungen und Glaubenssätze. Während einer Access Bars Sitzung verlangsamen sich die Gehirnwellen und die Energien kommen in Fluss. Dadurch wird es möglich, einen leichteren Zugang auf Glaubenssätze und Standpunkte aus Kindheit, Jugend oder gar einem anderen Leben zu bekommen. Durch das Auflösen von Blockaden kann letztlich das Netz der eigenen Möglichkeiten erweitert werden. Im Verlauf und nach einer Sitzung stellt sich i.d.R. ein angenehmes Gefühl der Entspannung ein. Es fühlt sich an, wie ein Gedanken-Reset, durch welchen unser System neu gestartet und dadurch Freiraum geschaffen wird.

Bei Fragen und Problemen rund um die körperliche Gesundheit steht mein Mann mir und meinen Klienten/Coachees als Heilpraktiker (Schwerpunkt Chiropraktik & Energiemedizin) mit seinem ganzheitlich ausgerichteten breiten alternativ-medizinischen Wissen und Methodenspektrum kompetent zur Seite .

Seit 2014 bieten mein Mann und ich Menschen mit Gewichtsproblemen eine homöopathisch gestützte Stoffwechseloptimierung an, durch welche sich gesundheitlich nicht nur körperlich, sondern auch psychisch deutliche, z.T. erhebliche, Verbesserungen erzielen lassen. Für eine verantwortungsbewußte Begleitung aller Teilnehmer wird unser Kompetenz-Team verstärkt durch einen Coach für Gesundheit und Ernährung sowie eine Orthomolekulare Ernährungsberaterin. Bitte informieren Sie sich dazu in einem persönlichen Gespräch !

->>>auch im Bereich der Paartherapie:

beraten mein Mann und ich Paare gemeinsam. Auf diese Weise schaffen wir für beide Klienten einen sicheren Rahmen und die Gewissheit, einen gleichgeschlechtlichen Ansprechpartner zu haben. Erfüllte Beziehungen sind für die meisten von uns einer der wesentlichsten Bestandteile eines glücklichen und sinnerfüllten Lebens. Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, die Menschen in den vielen Herausforderungen ihres Beziehungslebens so zu unterstützen, dass sie miteinander wachsen können, anstatt sich in destruktiven Fallen und automatisierten Verhaltensmustern zu verstricken und zu entzweien.

In psychisch extrem belastenden Paarkonflikten und –krisen kann je nach Indikation ebenfalls das wingwave Coaching eingesetzt werden:

Wenn sich beispielsweise herausgestellt hat, dass der Partner/die Partnerin eine Affäre hat, fühlen sich viele Menschen wie in einer Art Schockzustand. Diese Erfahrung kann existenziell sein und wird von vielen als schwere Krise erlebt, in der manch einer kaum noch den normalen Funktionsmodus aufrechterhalten kann. Im ICD-10, einem von der WHO entwickelten Klassifikationssystem für Erkrankungen, werden die dabei auftretenden Symptome als akute Belastungsstörung (F43.0) codiert. Wenn die Symptome länger als vier Wochen anhalten und schließlich der Alltag oder das Berufsleben nicht mehr bewältigt werden können, spricht man von einer Posttraumatischen Belastungsstörung.
Spätestens dann ist eine therapeutische Unterstützung zur Bewältigung der Krise anzuraten. Wingwave Coaching arbeitet mit den Kräften der Emotionen so, dass sich festgefahrene Stressmuster lösen, Ressourcen wiederentdeckt und die eigene Power und Selbstachtung zurückgewonnen werden kann.

Vita

Ich wurde 1956 als erste von zwei Töchtern in Berlin geboren. Mein Vater war Drucker, meine Mutter verdiente als Dreherin zum Lebensunterhalt dazu. Ich wurde in einer 'Mehrgenerationen-WG' groß, denn aufgrund der damaligen Umstände durch den Mauerbau lebten auch meine Großeltern mütterlicherseits und zeitweise auch ein Onkel in unserer 4-Zimmer-Wohnung mit uns zusammen. Ich durfte also schon früh lernen, auf engstem Raum mit meinen Mitmenschen auszukommen ;-) eine Herausforderung, die mit 16 Jahren in einem ganz klaren Berufswunsch mündete: ich wollte Psychologin werden. Seit über 25 Jahren unterstütze ich nun schon Menschen in schwierigen Lebensphasen, helfe ihnen, Lösungen zu finden und begleite sie in ihren Wachstumsprozessen. Bis heute liebe ich meinen Beruf und bin hachhaltig dankbar dafür, immer wieder miterleben zu dürfen, wie sich das Leben der Menschen, die sich mir anvertrauen durch unsere gemeinsame Arbeit in die gewünschte Richtung hinein wandelt und verbessert.

Berufliches im Überblick
Nach dem Abitur Ausbildung an der Staatlichen Fachschule für Erzieher und
nach dem Psychologiestudium:

Psychotherapeutische Zusatzqualifikationen
1988 - 1989 Weiterbildungstraining in Hypnose (gemäß der Richtlinien
des Alchemical Hypnotherapy Instituts, Santa Rosa, Kalifornien)

1992 - 1996 Berufsbegleitende Weiterbildung zur Bioenergetischen
Analytikerin am
Norddeutschen Institut für Bioenergetische Analyse, Vlotho

11/01 - 5/02 Training in Coachingkompetenzen beim Institut für Coaching,
Entspannung und Körperbewusstsein (ICEK) in Köln

3/03-11/03 Fortbildung: Psychosomatische Grundversorgung mit
verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt

2005 - 2007 Schematherapie-Fortbildungen und Fallsupervisionen
bei Prof. Dr. H. Berbalk (nach Jeffrey E. Young)

2010 Fortbildung: Schematherapie mit Paaren bei Dr. Eckard Roediger

Seit 03.10.10 Zertifizierter wingwave-Coach
mit Fortbildungen in den Bereichen Ziel-und
Ressourcencoaching,
Imaginativer Familienaufstellung, Reframing und Teilearbeit,
Arbeit mit der Timeline,
Emotionscoaching mit Archetypen, Heldenreise und
Transformation mit wingwave

Seit April 2016 Arbeit mit den Werkzeugen aus ACCESS CONSCIOUSNESS, vor
allem mit ACCESS BARS Sitzungen

Bis 2007 arbeitete ich 18 Jahre lang im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, einer anthroposophischen Klinik in Berlin, im Bereich Psychosomatik und Sucht, sowie seit 1996 nebenberuflich in eigener Praxis. Seit 2007 widme ich mich ganz meiner freiberuflichen Tätigkeit und genieße es sehr, hier frei von den institutionellen Vorgaben und Einschränkungen zum Wohle meiner Klienten tätig sein zu können.
Seit ich 1977 Osho in Poona persönlich begegnet bin, durchzieht eine spirituelle Suche und Grundhaltung mein Leben und meine Arbeit. Mich interessiert dabei vor allem die Verbindung zwischen westlichen Therapiemethoden und östlichen Ansätzen zur Selbstfindung und Heilung, wobei mich die Frage bewegt, wie es uns gelingen kann, in unserer außengesteuerten, hektischen, technisierten, leistungs- und erfolgsorientierten Welt der Getrenntheit zu mehr innengeleiteter, gelassener, gesunder und glücklicher Verbundenheit mit uns selbst, unserem Höheren Selbst, unseren Mitmenschen und der Natur zu gelangen.


12124
Seitenaufrufe seit 28.10.2009
Letzte Änderung am 07.01.2017