Caroline Schenkenbach

Caroline Schenkenbach

Psychologische Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin (DPV, IPA)

Pfaffengrunder Terrasse 1
69115 Heidelberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Deutsche Psychoanalytische Vereinigung
  • Internationale Psychoanalytische Vereinigung (IPV)
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

- Psychoanalytische Behandlungen (nieder- und hochfrequent)
- tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Kurz- und Langzeittherapien)
- Krisenintervention
- Beratung

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Approbation als psychologische Psychotherapeutin mit den Schwerpunkten
tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und analytische Psychotherapie

Psychoanalytische Ausbildung bei der Psychoanalytischen Vereinigung (DPV) gemäß den Standards der International Psychoanalytical Association (IPA)

Vita

Studium der Psychologie (Diplom) in Heidelberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Forschungsprojekten an der psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg

Langjährige psychotherapeutische Tätigkeit in psychiatrischen Kliniken 
und im Maßregelvollzug (Forensik)

Psychoanalytische und psychotherapeutische Ausbildung am Psychoanalytischen Institut Heidelberg der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV)

Approbation zur zur psychologische Psychotherapeutin für tiefenpsychologisch 
fundierte und analytische Psychotherapie

Mitglied bei der DPV, IPA und BVVP

Supervisorin und Lehrtherapeutin am Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP)


Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Psychologische Psychotherapeutin
(Approbation durch Regierungspräsidium Stuttgart)

Kassenärztliche Zulassung:
Zugelassen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
für analytische Psychotherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg.
Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten; (Psychotherapeutengesetz - PsychThG) vom 16. Juni 1999

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

11859
Seitenaufrufe seit 22.10.2012
Letzte Änderung am 25.04.2022