Sarah Wagner

M.Sc. Sarah Wagner

Psychologische Psychotherapeutin

Kobellstraße 13
80336 München (Psychotherapiepraxis an der Theresienwiese) München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

- Chronische Schmerzen & Chronische Erkrankungen
- Angststörungen
- Depression
- Traumata / Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
- Essstörungen
- Zwangsstörungen
- Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline)
- Belastungen nach kritischen Lebensereignissen
- Transitionsbegleitung / Transsexualität
- ADHS / ADS im Erwachsenen Alter
- Sexuelle Störungen
- Behandlung peripartaler psychischer Erkrankungen / Wochenbettdepression / Behandlung bei traumatisch erlebter Geburt / Begleitung in der Schwangerschaft

Behandlungsphilosophie

Privatpraxis an der Theresienwiese

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin mit der Fachkunde Verhaltenstherapie. Ich arbeite emotionsfokussiert und bedürfnisorientiert, da es mir wichtig ist, Ihnen eine passgenaue individuelle Therapie anzubieten. Ausgehend von aktuellen Symptomen und Belastungen erkunde ich mit Ihnen dahinter liegende und oft unbewusste Prozesse. Dabei bleibe ich stets offen und transparent und orientiere mich an Ihren Wünschen und Grenzen. Eine freundliche, vertrauensvolle und urteilsfreie Atmosphäre ist mir dabei sehr wichtig.

Ich habe mich neben der kognitiven Verhaltenstherapie auf die ambulante Behandlung von Menschen mit chronischen Schmerzen (andauernde oder wiederkehrende Schmerzen) sowie chronische Erkrankungen spezialisiert. Ebenso behandle ich alle Angststörungen, Essstörungen, Depression sowie Belastungen und Traumata nach kritischen Lebensereignissen (siehe Behandlungsschwerpunkte) uvm.

Eine reine Online Therapie oder die Durchführung einzelner Videositzungen in Abwechslung mit Präsenzterminen ist nach Absprache möglich.

In meiner Praxis sind Menschen jeder sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität (LGBTQIA*) sowie BIPoCs herzlich willkommen. Ich bemühe mich um eine diskriminierungsfreie und sensibilisierte Arbeit.

Kontaktieren Sie mich gerne per Mail, oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Approbation 2019 mit Fachkunde Verhaltenstherapie
Spezielle Schmerzpsychotherapeutin in Weiterbildung
Zertifizierte Entspannungstrainerin

Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT-Therapie)
Emotionsfokussierte Therapie
Schmerzpsychotherapie
Schematherapie
Ego State Therapie
Dialektisch-Behaviorale (DBT)
Cognitive and Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP)
Entspannungsverfahren (PMR, Autogenes Training, Imagination)
ADHS Therapie
Transitionsbegleitung / Transsexualität
Paartherapie


291
Seitenaufrufe seit 09.02.2024
Letzte Änderung am 10.04.2024