Sarah Haupenthal

Sarah Haupenthal

Psychologische Psychotherapeutin (Privatpraxis für Tiefenpsychologie)

Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz Mainz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich arbeite auf Basis der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, dabei ist mir eine vertrauensvolle, tragfähige Beziehung zwischen Ihnen und mir als Therapeutin besonders wichtig.
Wir beleuchten Ihre bisherigen wichtigen Lebenserfahrungen und erarbeiten vor diesem Hintergrund mögliche Auslöser für Ihre aktuellen Beschwerden. Oftmals kommen dabei unbewusste Konflikte und tiefe Emotionen zum Vorschein. Gemeinsam entwickeln wir eine Lösung und greifen dabei auf Ihre Ressourcen und Stärken zurück.

Kontakt und Ablauf

Für eine erste Kontaktaufnahme schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an psychotherapie-haupenthal@posteo.de. Benennen Sie darin bitte kurz Ihr Anliegen, die Art Ihrer Krankenversicherung und eine Telefonnummer, unter der ich Sie erreichen kann.

Bitte beachten Sie, dass ich ausschließlich Privatversicherte und Selbstzahler:innen behandeln kann. Die Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Sofern wir ein Erstgespräch vereinbaren, setzen Sie sich bitte vorab mit Ihrer Krankenversicherung in Verbindung und erfragen die jeweiligen Konditionen für Psychotherapie (wie viele Stunden werden bewilligt, welche Formulare werden für die Antragstellung benötigt etc.). Bitte bringen Sie die entsprechenden Unterlagen zum Erstgespräch mit.

Sollten Sie sich für eine Behandlung auf Selbstzahler-Basis entscheiden, kann die Psychotherapie sofort und ohne Formalitäten beginnen und wird auch nicht aktenkundig. Das Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Die Einzelsitzungen finden in der Regel wöchentlich statt und dauern 50 Minuten.


1030
Seitenaufrufe seit 30.01.2024
Letzte Änderung am 20.02.2024