Stephan Ruhrmann

Prof. Dr. med. Stephan Ruhrmann

Bonner Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit

Kaiserstr. 11
53113 Bonn
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Association of European Psychiatrists (AEP)
  • IEPA Early Intervention in Mental Health
  • Schizophrenia International Research Society (SIRS)
Persönliches Profil

Behandlungskonzept

Meinen psychotherapeutischen Schwerpunkt habe ich in der Kognitiven Verhaltenstherapie, wobei ich sehr viel Wert auf eine beziehungsorientierte therapeutische Arbeit lege und auch existentielle Fragen nach persönlichen Werten und Lebensperspektiven einbeziehe.

Weitere Techniken, wie etwa Achtsamkeitsübungen, Förderung der sozialen Kognition, EMDR oder Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson können in Abhängigkeit vom individuellen therapeutischen Prozess hinzutreten.
Die Behandlung erfolgt hauptsächlich in Form von Einzeltherapien, paartherapeutische Sitzungen sind bei Bedarf möglich.

Bei der gemeinsamen Planung Ihrer Behandlung können Sie sich auf meine langjährige, fundierte psychotherapeutische, psychiatrische und neurowissenschaftliche Erfahrung stützen. Diese Bündelung von Kompetenzen macht es möglich, Ihre individuellen Beschwerden, Behandlungsziele und Behandlungswünsche in den Mittelpunkt eines modernen, integrativen Therapiekonzeptes zu stellen.

Über die Behandlung Ihrer aktuellen Beschwerden hinaus gilt es auch, Sie für zukünftige Entwicklungen und Ereignisse zu rüsten, also Ihre Resilienz zu fördern. Dazu kann es hilfreich sein, intensiver zu reflektieren, inwieweit Ihr Lebensentwurf Ihren Werten entspricht und welche Aspekte Ihres Lebens Sie als sinnstiftend erfahren.
Durch die Erweiterung Ihrer Planungs- und Handlungsmöglichkeiten kann es Ihnen gelingen, zukünftig schwierige Situationen in Ihren verschiedenen Lebensbereichen besser zu meistern und neuen Entwicklungen und Chancen offen und selbstsicher zu begegnen.

Zu meiner Person

Nach meiner Facharztweiterbildung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Bonn, Schwerpunkt Verhaltenstherapie (sowie einer zusätzlichen Ausbildung an der Akademie für Verhaltenstherapie, AVT Köln) bin ich 1996 an die Kölner Universitätsklinik gewechselt. Dort war ich als Leitender Oberarzt, Leiter der Tagesklinik und Leiter des national und international renommierten Früherkennungs- und Therapiezentrums für psychische Krisen (FETZ) tätig.

Seit 1997 lehre ich zudem als Dozent an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT Köln), einem staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut, wo ich auch als Supervisor und Selbsterfahrungsleiter tätig bin.

Im Januar 2018 habe ich mich mit einer Privatpraxis für Psychotherapie, Psychiatrie, Personal Coaching und Supervision selbständig gemacht. Daneben setze ich meine Lehr- und Prüfungstätigkeit an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln fort.

Nähere Einzelheiten zu meiner Person können Sie unter http://psy-bonn.de/prof-ruhrmann/ nachlesen.

Kostenübernahme

Die Honorierung richtet sich grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Ärzte in der jeweils gültigen Fassung. Zu häufigen Fragen zur Kostenübernahme durch private Krankenversicherungen, die Beihilfe oder bei eigener Kostenübernahme (Selbstzahler) sowie i.R. eines Coachings gebe ich Ihnen unter http://psy-bonn.de/faq/ eine Orientierung (hier finden Sie auch einen Link zur GOÄ).

Gesetzlich versicherte Patienten können in der kooperierenden und am gleichen Standort angesiedelten Lehrpraxis der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT Köln, Leitung: Dipl.-Psych. Claudia Welzel-Ruhrmann) behandelt werden.

Kontakt

Sie können sich gern telefonisch oder per Email mit mir in Verbindung setzen (Kontaktdaten siehe oben). Ich werde mich dann kurzfristig bei Ihnen melden, so dass wir Ihr Anliegen besprechen und gegebenenfalls einen Termin vereinbaren können.

Wünschen Sie als gesetzlich Versicherte(r) eine Behandlung in der Lehrpraxis, so können Sie sich gern telefonisch (0228 284 771) oder per Email (lehrpraxis@psy-bonn.de) an Frau Dipl.-Psych. Claudia Welzel-Ruhrmann wenden.


Angaben gemäß Teledienstgesetz (TDG):
 
Name und Sitz der Praxis:
Privatpraxis für Psychotherapie, Psychiatrie, Personal Coaching, Beratung, Supervision
Prof. Dr. med. Stephan Ruhrmann
Kaiserstr., 11
53113 Bonn
Tel: 0228-52261500
Fax: 0228-52261499
E-Mail: prof.ruhrmann@psy-bonn.de
 
Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
 
Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Heilberufsgesetz NRW (www.aekno.de)
Berufsordnung für die nordrheinischen Ärzte (www.aekno.de)
 
Aufsichtsbehörde gem. §6 Nr.3 TDG:
Ärztekammer Nordrhein

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

3388
Seitenaufrufe seit 23.01.2018
Letzte Änderung am 22.05.2019