Johanna Popp

M. Sc. Johanna Popp

Psychologische Psychotherapeutin

Dominicusstr. 32
10827 Berlin (c/o Siebert) Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Mein Behandlungsprofil

Zu meiner Arbeitsweise:
Als empathische, warmherzige Therapeutin möchte ich Sie mit viel Engagement auf Ihrem Weg begleiten. Dabei möchte ich einen Raum schaffen, in dem Sie sich öffnen und Ihre Herausforderungen angehen können. Mein therapeutisches Vorgehen basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Neben der aktuellen Symptomatik und Ihrer momentanen Lebenssituation werden, werden wir dabei auch einen Blick in Ihre Biografie werfen. Anschließend kann innerhalb der KVT ein umfangreiches Spektrum an psychotherapeutischen Methoden und Behandlungstechniken zum Einsatz kommen. Allen gemeinsam ist, dass Hilfe zur Selbsthilfe im Mittelpunkt steht. Ich lege in der Behandlung großen Wert auf eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und Transparenz und orientiere mich an aktuellen wissenschaftlichen und empirischen Standards und Leitlinien.
Ein besonderer Fokus meiner Arbeit liegt in der Integration neuerer psychotherapeutischer Entwicklungen. Besondere Kenntnisse habe ich hier im Bereich Schematherapie, welche ich durch meine Tätigkeit am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe sowie schematherapeutische Fortbildungen und Supervisionen erworben habe. Ein weiteres Interesse besteht im Bereich Emotionsfokussierte Therapie (EFT).

Berufliche Stationen:
- 2010-2017: Studium der Psychologie an der TU Dresden und der HU Berlin, Abschluss als Master of Science
- 2018-2022: Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin im Schwerpunkt Verhaltenstherapie (Berliner Akademie für Psychotherapie)
- 2018-2019: Tagesklinik für Psychosomatik des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe
- 2019-2020 sowie 2022-2023: Station für Psychosomatik Fontane-Klinik Motzen
- 2019-2022: Institutsambulanz der Berliner Akademie für Psychotherapie
- Seit 2022: Nebenberuflich in eigener Praxis tätig
- Seit 2022: Psychotherapeutische Kurzzeitberatung bei ICAS/Lyra
- Seit 2023: Tätigkeit als Forschungstherapeutin an der Hochschulambulanz der HU Berlin im Bereich Soziale Interaktion

Termine und Kostenübernahme

Nach der ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir - falls freie Behandlungsplätze vorhanden sind -zunächst ein Erstgespräch, in dem wir uns gegenseitig kennenlernen können und Ihr Anliegen sowie die Kostenübernahme der Psychotherapie besprochen werden kann. Anschließend können wir in den ersten Sitzungen gemeinsam unverbindlich prüfen, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Außerdem kann ich eine Einschätzung vornehmen, ob eine Psychotherapie/Verhaltenstherapie für Ihre Problemlage das Richtige ist.

Als gesetzlich Versicherte:r haben Sie die Möglichkeit, eine Therapie im Kostenerstattungsverfahren zu beantragen - mehr Informationen dazu gebe ich Ihnen gerne in einem ersten unverbindlichen Gespräch. Dies ist mit etwas bürokratischem Aufwand verbunden, kann jedoch mit etwas Wartezeit durchaus erfolgreich sein. Notwendige Unterlagen kann ich diesbezüglich gern zur Verfügung stellen. Einen Informationsflyer zu diesem Thema finden Sie hier.

Als privat Versicherte:r oder Beihilfeempfänger:in werden die Kosten für eine Psychotherapie gemäß Ihrer individuellen Vertragsbedingungen erstattet. Bitte klären Sie wenn möglich vorab mit Ihrer Versicherung, ob und in welchem Umfang Psychotherapie in Ihrem Tarif enthalten ist und welche Unterlagen eingereicht werden müssen. Das Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP).

Selbstverständlich können Sie die Therapie auch als Selbstzahler:in finanzieren, auch dann richtet sich das Honorar nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP).

Für Anfragen melden Sie sich gern unter j.popp@protonmail.com - bitte nennen Sie wenn möglich direkt den Namen Ihrer Krankenkasse und kurz, mit welchem Anliegen Sie in die Therapie kommen.

*** ENGLISH VERSION ***

About me

Professional experiences:
- 2010-2017: Studied Psychology at TU Dresden and HU Berlin, earning a Master of Science degree
- 2018-2022: Completed advanced training as a psychological psychotherapist specializing in behavioral therapy at the Berlin Academy for Psychotherapy
- 2018-2019: Worked in the day-care hospital for psychosomatics at Havelhöhe Krankenhaus
- 2019-2020 and 2022-2023: Worked in psychosomatics at Fontane-Klinik Motzen
- 2019-2022: Practiced at the Institute Outpatient Clinic of the Berlin Academy for Psychotherapy
- Since 2022: Engaged in part-time private practice
- Since 2023: Working as a research therapist at the University Outpatient Clinic of HU Berlin, specializing in social interaction

About my therapeutic approach:
As an empathetic and compassionate therapist, I am dedicated to accompanying you on your journey with unwavering commitment. My aim is to create an environment where you feel safe to explore and confront your challenges.
My therapeutic framework is rooted in cognitive behavioral therapy (CBT). In addition to addressing your current symptoms and life circumstances, we will also delve into you biography. A wide range of psychotherapeutic methods and treatment techniques can then be used within CBT. What they all have in common is that the focus is on helping you to help yourself.
During treatment, I attach great importance to cooperation on an equal footing and transparency, and I am guided by current scientific and empirical standards and guidelines.
A particular focus of my work is the integration of recent psychotherapeutic developments. I have particular expertise in the field of schema therapy, which I have acquired through my work at Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe and ongoing training and supervision in the field. I am also interested in the field of emotion-focused therapy (EFT).

Appointments and costs

After making initial contact, we will arrange an initial consultation - if treatment places are available - in which we can get to know each other and discuss your concerns and the assumption of costs for psychotherapy. We can then check together in the first sessions, without obligation, whether we can imagine working together. I can also assess whether psychotherapy/behavioral therapy is right for your problem.

As a person with statutory health insurance, you have the option of applying for therapy using the cost reimbursement procedure - I will be happy to provide you with more information on this in an initial non-binding consultation. This involves some bureaucratic effort, but can be successful with a little waiting time. I can provide the necessary documents.

As a privately insured person or recipient of state aid, the costs of psychotherapy are reimbursed according to your individual contract conditions. If possible, please clarify with your insurance company in advance whether and to what extent psychotherapy is included in your tariff and which documents must be submitted. The fee is based on the scale of fees for psychological psychotherapists (GOP).

Of course, you can also finance the therapy as a self-payer, in which case the fee is also based on the scale of fees for psychological psychotherapists (GOP).

For inquiries, please contact me at j.popp@protonmail.com - if possible, please state the name of your health insurance company directly and briefly state the issue with which you are coming to therapy.

Please note: I can currently only offer appointments on Wednesdays.


1056
Seitenaufrufe seit 11.09.2023
Letzte Änderung am 05.07.2024