Enno Pfeiffenberger

M.Sc. M.Sc. Enno Pfeiffenberger

Psychologischer Psychotherapeut

Luisenstraße 41
10117 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Master Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Meine große Leidenschaft für den therapeutischen Beruf fußt auf der Arbeit mit jeder individuellen Lebensgeschichte. Prägende Lebensereignisse, wiederkehrende, oftmals quälende Gefühle oder Konflikte und Verhaltensweisen stellen einen Schwerpunkt der Behandlung dar.

Unsere Zusammenarbeit soll Ihre persönlichen Ressourcen stärken, um Belastungen in anderem Licht zu sehen und diesen kraftvoll zu begegnen. Die Therapie nach Klaus Grawe und die Schematherapie nach Jeffrey Young stellen Schulen übergreifende Konzepte dar, an denen ich mich orientiere.

Als kognitiver Verhaltenstherapeut arbeite ich wissenschaftlich fundiert und stelle Ihnen mein Wissen und meine Arbeitsweise transparent dar. Individuelle Ziele für Gesundheit und mehr Lebenszufriedenheit sind eine Notwendigkeit für eine Therapie auf Augenhöhe. Ich unterstütze Menschen in Einzelgesprächen oder auch Paare in akuten oder länger andauernden Krisen. In akuten Krisen oder bei bestimmten Belastungen (z.B. Angst) können auch wenige Stunden große Veränderungen bewirken - eine längere Zusammenarbeit in einer vertrauensvollen
Therapiebeziehung mit individuellem Therapiekonzept kann helfen, alte Muster zu durchbrechen und positiver zu leben. Melden Sie sich gerne zu einem Erstgespräch und probieren Sie aus, wie sich eine Zusammenarbeit für Sie anfühlt.

Vita

- Arbeit als Telefonberater am Kinder- und Jugendtelefon
- Master in Psychologie Leipzig
- Arbeit im Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften (Meditationsforschung)
- Bezugstherapeut in der Psychosomatik Havelhöhe
- stetige Fortbildung in Schematherapie
- Arbeit in der Station 1 St. Quirinius - Akutstation - bipolar-affektive Störungen
- Approbation als psychologischer Psychotherapeut, Schwerpunkt kognitive
Verhaltenstherapie
- Fortbildung in Psychose und Psychotherapie
- Qualifikation für Hypnosetherapie
- Master in Psychotherapie



970
Seitenaufrufe seit 18.08.2020
Letzte Änderung am 19.08.2020