Enno Pfeiffenberger

M.Sc. M.A. Enno Pfeiffenberger

Psychologischer Psychotherapeut

Luisenstraße 41
10117 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Master Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Meine große Leidenschaft für den therapeutischen Beruf fußt auf der Arbeit mit jeder individuellen Lebensgeschichte. Prägende Lebensereignisse, wiederkehrende, oftmals quälende Gefühle oder Konflikte und Verhaltensweisen stellen einen Schwerpunkt der Behandlung dar.

Unsere Zusammenarbeit soll Ihre persönlichen Ressourcen stärken, um Belastungen in anderem Licht zu sehen und diesen kraftvoll zu begegnen. Die Therapie nach Klaus Grawe und die Schematherapie nach Jeffrey Young stellen Schulen übergreifende Konzepte dar, an denen ich mich orientiere.

Als kognitiver Verhaltenstherapeut arbeite ich wissenschaftlich fundiert und stelle Ihnen mein Wissen und meine Arbeitsweise transparent dar. Individuell vereinbarte Ziele für Gesundheit und mehr Lebenszufriedenheit sind eine Notwendigkeit für eine Therapie auf Augenhöhe.

Ich unterstütze Menschen in Einzelgesprächen oder auch Paare in akuten oder länger andauernden Krisen. In akuten Krisen oder bei bestimmten Belastungen (z.B. Angst) können auch wenige Stunden große Veränderungen bewirken - eine längere Zusammenarbeit in einer vertrauensvollen Therapiebeziehung mit individuellem Therapiekonzept kann helfen, alte Muster zu durchbrechen und positiver zu leben. Melden Sie sich gerne zu einem Erstgespräch und probieren Sie aus, wie sich eine Zusammenarbeit für Sie anfühlt.

---

Treatment Philosophy
My great passion for the therapeutic profession is based on working with each individual life story. Defining life events, recurring, often tormenting triggered feelings or conflicts and behaviors are a focus of treatment.

Our collaboration is intended to strengthen your personal resources in order to see stressors in a different light and to assist you in developing more positive coping mechanisms. The therapeutic school of Klaus Grawe and the schema therapy of Jeffrey Young represent overarching concepts that I use as a guide.

As a cognitive behavioral therapist, my work is scientifically based and I present my knowledge and methods to you in a transparent manner. Individually agreed upon goals for health and greater life satisfaction are a necessity for therapy on an eye-to-eye basis.

I support people in individual sessions or also couples in acute or longer lasting crises. In acute crises or with certain stressors (e.g. anxiety) even a few hours have the potential to bring about great changes - a longer cooperation in a trusting therapy relationship with an individual therapy concept can help to break through old patterns and to live more flexible. Feel free to contact me for an initial consultation and try how working together feels for you.

Vita

- Arbeit als Telefonberater am Kinder- und Jugendtelefon
- Master in Psychologie Leipzig
- Arbeit im Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften (Meditationsforschung)
- Bezugstherapeut in der Psychosomatik Havelhöhe
- stetige Fortbildung in Schematherapie
- Arbeit in der Station 1 St. Quirinius - Akutstation - bipolar-affektive Störungen
- Approbation als psychologischer Psychotherapeut, Schwerpunkt kognitive
Verhaltenstherapie
- Fortbildung in Psychose und Psychotherapie
- Qualifikation für Hypnosetherapie
- Master in Psychotherapie



10877
Seitenaufrufe seit 18.08.2020
Letzte Änderung am 03.08.2022