Johanna Liesbrock (geb. Pauls)

Diplom-Psychologin Johanna Liesbrock (geb. Pauls)

Psychologische Psychotherapeutin

Grafenberger Allee 399
40235 Düsseldorf (Grafenberg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Als Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin biete ich Ihnen in meiner Praxis kognitive Verhaltenstherapie für Erwachsene an. Mein Angebot deckt alle vorhandenen Störungsbilder ab und erweitert sich um die Bereiche Beratung, Coaching und Paartherapie. Ich begleite Sie bei bereits länger bestehenden Belastungen sowie in akuten Krisen psychotherapeutisch oder unterstütze Sie durch individuelle psychologische Beratung bei Projekten der persönlichen Weiterentwicklung ohne Störungshintergrund. Im Rahmen des Coaching - Angebotes biete ich Ihnen zudem professionelle Unterstützung bei schwierigen Entscheidungsprozessen sowie anderen individuellen Anliegen. Eine vertrauensvolle, transparente Beziehung ist dabei die Basis meiner Arbeit.

Behandlungsphilosophie

In der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) wird angenommen, dass wichtige Lebenserfahrungen unser Denken und Verhalten prägen. Daraus resultierende negativ gefärbte Gedanken und problematische Verhaltensweisen können zu einem späteren Zeitpunkt zur Entstehung oder Aufrechterhaltung einer psychischen Belastung beitragen. Ich befasse mich in der Behandlung daher sowohl mit Ihrer individuellen Biographie und wichtigen Lernerfahrungen als auch mit den aktuell belastenden Lebensumständen. So können wir gemeinsam ein individuelles Modell der Entstehung und Aufrechterhaltung Ihrer psychischen Belastung erarbeiten und daraus persönliche Ziele für die Therapie ableiten. In der Behandlung unterstütze ich Sie darin, diese Ziele zu erreichen und nutze dabei verschiedene Interventionen aus der KVT. Meine therapeutische Arbeit beruht auf dem neuesten Forschungstand. Darüber hinaus liegt ein wichtiger Schwerpunkt der Therapie auf der Berücksichtigung und Nutzung Ihrer persönlichen Ressourcen (bestehenden Fertigkeiten, Stärken und anderen „Kraftquellen“), die uns helfen werden, die gewünschten Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen.

Qualifikation

- Lehr- und Dozententätigkeit an verschiedenen staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten für Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten

- Seit 2014 niedergelassen in eigener Praxis (Praxisgemeinschaft mit zwei Kolleginnen)

- Mitglied in der deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)

- Mitglied in der Psychotherapeutenkammer NRW

- Approbation als Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie, Eintragung in das Arztregister Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

- Ambulante Tätigkeit in der Psychotherapeutischen Institutsambulanz der Heinrich-Heine-Universität
Düsseldorf

- Stationäre Tätigkeit auf der Psychotherapiestation im St. Vinzenz-Hospital, Dinslaken

- Studiengang Psychotherapie an der Ruhr-Universität Bochum

- Studium der Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abschluss als Diplom-Psychologin

Kontakt

Auf der Internetseite unserer Praxisgemeinschaft finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Psychotherapie und zu meinem Angebot. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, können Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an mich wenden.
Ich freue mich auf Sie!

- Ab dem 01.01.2020 wird für ein Jahr eine Elternzeitvertretung in meiner Praxis tätig sein -


PSY-DÜSSELDORF
Grafenberger Allee 399
40235 Düsseldorf
NRW, Deutschland
+49 (0) 211 | 911 85773
Liesbrock@psy-duesseldorf.de
www.psy-duesseldorf.de


12855
Seitenaufrufe seit 03.11.2014
Letzte Änderung am 11.06.2021