Matthias Ochs

Dr. Matthias Ochs

Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Systemischer Paar- und Familientherapeut

Dotzheimerstr. 27
65185 Wiesbaden (Erstanfrage bitte per Email)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Meine Professionalität

20 Jahre Berufserfahrung

• 1992-1996: Jugendamt der Stadt und des Landkreises Osnabrück: Ambulanten Lern- und Familienhilfen
• 1994-1998: ev. Beratungsstelle für Ehe- und Lebensfragen Osnabrück: Paartherapie, Familientherapie, Psychotherapie, Lebensberatung
• 1996-1998: Kinderhof Merzen: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Elternberatung, Familientherapie, Fall- und Teamsupervision
• 1999-2002: Universitätsklinik Heidelberg: Familientherapie, Paartherapie, Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichengruppentherapie
• 2003-2007: St. Annastift Kinderkrankenhaus Ludwigshafen/Rhein: Psychologischer und psychotherapeutischer Konsiliardienst für Allgemeinpädiatrie, Kinderonkologie und Kinderpsychosomatik
• 2003-2010: kath. Ehe-Familien- und Lebensberatungsstelle: Paartherapie, Familientherapie, Psychotherapie, Lebensberatung
• 2007-aktuell: Universitätsklinik Heidelberg: Systemisches Arbeiten und Forschen
• Seit 2010 eigene Praxis: Psychotherapie, Paartherapie, Familientherapie, Coaching, Supervision

Seit 2007 Leitung des DGSF-Instituts „Ochs&Orban - Instituts für Systemisches Arbeiten und Forschen" (www.ochsundorban.de): Fortbildungen, Supervisionen, Coaching, Vortragsreferent, Dozent

Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildungen

• Ganzheitliches Beziehungstraining (Zentrum für Ganzheitliche Beziehungen Wiesbaden)
• Gesprächspsychotherapie (Universität Osnabrück)
• Systemische Therapie und Beratung — Paar- und Familientherapie (IGST/Helm Stierlin Institut Heidelberg)
• Gestalttherapie (Zentrum für Gestalttherapie Würzburg)
• Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten

Arbeitsschwerpunkte

Paartherapie, Familientherapie, Systemische Psychotherapie, Gestalttherapie, Coaching, Supervision, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Familien- und Paardiagnostik, Psychodiagnostik bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Beziehungsprobleme, Paarprobleme, Familienprobleme, Depression, Burnout, Ängste und Angststörungen, psychosomatische und Somatisierungsprobleme, somatoforme Störungen, psychosoziale und psychische Probleme bei chronischen körperlichen Erkrankungen (z.B. Krebs, Schmerz), Sexuelle Störungen, emotionale und Verhaltensprobleme im Kindes- und Jugendalter, Lebenskrisen, berufliche Krisen, psychologische Beratung bei Trennung/Scheidung, Work-Life-Balancing für Männer

Behandlungsphilosophie

Im Mittelpunkt steht für mich, Menschen in ihrer persönlichen, gesundheitlichen, partnerschaftlich-familiären und beruflichen Entwicklung zu begleiten, zu fördern und zu ermutigen, die Wege zu gehen, die sie auf Dauer glücklich, seelisch gesund und zufrieden machen.

Meine professionellen Arbeitsgrundlage als approbierter Psychologischer Psychotherapeut hierfür stellen die Systemische Therapie, einem vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP nach §11 PsychThG) anerkanntem Verfahren, und die Gestalttherapie, einem humanistischen Psychotherapieverfahren, dar.

In mir finden Sie einen kompetenten Psychotherapeuten, Berater und Coach, der Sie dabei begleitet und Ihnen hilft, Ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu nutzen und die Zusammenhänge Ihres Lebens zu verstehen. Auf der Grundlage dieses Verständnisses unterstütze ich Sie dabei, Ihre Probleme zu bewältigen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihrem Leben die eigene Richtung zu geben.


9572
Seitenaufrufe seit 13.07.2012
Letzte Änderung am 02.02.2015