M. Sc. Elisabeth Nobis

Praxis für Psychotherapie

Gerstenweg 44
12683 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • DPTV
  • KV Berlin
Persönliches Profil

Termine

Termine sind Montags und Mittwochs möglich, nach Vereinbarung über Mail oder Telefon.
0176 / 61664269
e. nobis@posteo.de

Es besteht ein Vertrag mit der Bahn bkk.

Behandlungsphilosophie

Ich verstehe mich als Wegbegleiter in herausfordernden Zeiten und arbeite in Ihrem Tempo an den zusammen erarbeiteten Therapiezielen. Zunächst ist der Aufbau einer tragfähigen, therapeutischen Beziehung, die auf Respekt, Vertrauen und Wertschätzung basiert, essentiell. Mir ist Transparenz in der Kommunikation wichtig. Das heißt, Fragen die entstehen, dürfen natürlich jederzeit angesprochen werden, sodass Sie als Experte Ihres eigenen Anliegens den Überblick haben und behalten.
Eine Verbesserung der Lebensqualität ist oft durch unterschiedlichste Wege zu erreichen und oft tut sich während einer Therapie ein Weg auf, an den man vorher gar nicht dachte. Ich schätze es sehr, diese Prozesse zu begleiten und unterstützen zu dürfen.

Arbeitsschwerpunkte

-affektive Störungen (Depression, Bipolare Störung)
- Schizophrenie
- Sexualität
- Begleitung von Transpersonen
- Burnout / Stressbewätigung und - prävention
- Angststörungen
- Therapie im höheren Lebensalter
- Psychosomatik


868
Seitenaufrufe seit 30.01.2020
Letzte Änderung am 03.05.2020