Beate Neumann-Kumm

Beate Neumann-Kumm

Ganzheitlich integrative Psychotherapie & Beratung

Bernhard-Uhde-Str. 48
31137 Hildesheim (Himmelsthür)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Traumatherapeutin, Ganzheitlich integrative Psychotherapie & Beratung ,
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Praxis für Ganzheitlich Integrative Psychotherapie & Beratung

Aktuelles:
Ich arbeite auch Online für die Gesundheit von Körper und Psyche!

Unser Köper und unsere Psyche sind eng miteinander verbunden und im Austausch, brauchen einander und gehören zu unserem menschlichem Organismus. Unser menschlicher Organismus hat wunderbare Möglichkeiten sich selbst zu regulieren, regenerieren und sich selbst zu heilen.

Es gibt allerdings Lebenserfahrungen, die unseren Körper verletzen können,
z.B. Unfälle, Naturkatastrophen, körperliche Gewalt,...
Es bleiben Spuren, wie blaue Flecken oder Narben, die manchmal das ganze Leben sichtbar bleiben, dies hat , bewußt oder unbewußt, auch Auswirkungen auf unsere menschliche Psyche.

Und dann gibt es Lebenserfahrungen, die unsere Psyche verletzen können,
z.B. liebloses, menschenunwürdiges Verhalten, Mobbing, psychische Gewalt, ...
Es bleiben Erinnerungen, unverarbeitete Bilder, bis traumatische Ereignisse im Inneren, die manchmal das ganze Leben spürbar sind. Dies hat, bewußt oder unbewußt, auch Auswirkungen auf unseren menschlichen Körper.

Passieren im Leben eines Menschen Dinge, Situationen oder Lebenserfahrungen, die nicht allein bewältigt werden können, kann es zu Überforderungen und heftigen Stress kommen. Wenn es dann zeitnah keine Unterstützung bzw. Hilfe für den betroffenen Menschen gibt diese Situation zu bewältigen, bleibt dann nur der Notfall-Mechanismus. Die Gefühle wie z.B. Traurigkeit, Wut, Angst, Hilflosigkeit und Ohnmacht müssen „weg gepackt werden“, um weiter zu funktionieren, um zu überleben. Wenn diese Verletzungen oder dieses Trauma aus der Vergangenheit innerlich nicht geheilt ist, kann es das Leben im Heute sehr beschweren. Lebenserfahrungen zum Beispiel aus der Kindheit prägen dann das Leben des Erwachsenen. Unser Körper speichert jede Erfahrung in den Zellen und gibt sie auch an die nächste Generation weiter. Deshalb ist eine Psychotherapie eine sinnvolle Hilfe um sich selber aus der Vergangenheit und deren negativen Auswirkungen zu befreien. Unser Körper ist unser Freund und gibt uns wertvolle Erkenntnisse. Durch Bewusstwerdung und Verständnis können unsere Selbstheilungskräfte aktiviert werden.
Es können gute Lösungen gefunden werden - für ein Leben mit Lebensfreude und Gesundheit.

Zu meiner ganzheitlich integrativen Arbeitsweise gehören verschiedene Methoden. Dabei steht die Individualität des Menschen und seiner Anliegen im Vordergrund.

Ich arbeite in Einzelarbeit (90 Minuten) und mit Gruppen.
Aktuelle Termine zu offenen Gruppenabenden (zum kostenfreien Kennenlernen) Gruppen und Klein-Gruppen finden Sie auf meiner Homepage: www.neumann-kumm.de
..........................................................................................................................................

Meine Praxis befindet sich in einer lichtdurchfluteten Dachgeschoss-Etage am nördlichen Ortsrand oberhalb von Himmelsthür mit Ausblick auf den Osterberg (Weltnaturerbe).
..........................................................................................................................................

Gute Lösungen finden - für mehr Lebensfreude und Gesundheit

Stichpunkte meiner Arbeit:
- Beziehungsprobleme ( privat wie beruflich)
- Angst, Burnout, Depression, Panikattacken,..
- Hochsensibilität
- Belastenden Familiensituationen (z.B. "Kriegsenkel")
- Trauma Erfahrungen
- Gefühle wie z.B.: Wut, Scham, Schuld, …
- Klärung von alten, „vererbten“ Mustern, auch eine Entlastung für eigene Kinder
- Konflikte (im Inneren und im Außen)
- Klärungshilfe für mehr Selbstbewusstsein
- Körpersymptome, Psychosomatik
- Schritte für die persönliche Entwicklung
- Wer bin ich? Prägende Erfahrungen und die Auswirkungen im Heute
Wer bin ich wirklich? Was will ich?

Körper und Psyche gehören zusammen und bedingen sich
Selbsterfahrung für mehr Lebensfreude und Zufriedenheit kann Selbstbewusstsein steigern, Selbstwertgefühl fördern und Selbstheilungskräfte mobilisieren

Therapiemethoden

Zu meiner ganzheitlich integrativen Arbeitsweise gehören verschiedene Methoden. Dabei steht die Individualität des Menschen und seiner Anliegen im Vordergrund.

Identitätsorientierte Psychotraumatherapie (IoPT) nach Prof. Dr. F. Ruppert,
Bei dieser Therapie wird mit der Selbstbegegnung mit der Anliegenmethode, gearbeitet. Dabei wird das Anliegen ( ein Satz, einzelne Wörter, Zeichen oder Zeichnungen) aufgestellt. Unser Körper ist nach meiner Erfahrung ein wertvoller Resonanzkörper in der Arbeit mit der IoPT. Mit dieser Methode kann sehr gut sichtbar gemacht werden was wirkt und wie die selbst gewählten Worte in der eigenen psychischen Struktur verknüpft sind.
Der Prozess beginnt mit der Formulierung des Anliegens, dem aufschreiben der Informationen und dann folgt die Anliegenmethode mit der Selbstbegegnung. Die Achtsamkeit und die Bewusstwerdung der körperlichen Hinweise sind wichtig. Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo und seine eigene Art zu sich zu finden. Die Lösung ist in uns! Unser Körper hat jede Lebenserfahrung gespeichert und kann uns wertvolle Hinweise geben.
Eine Differenzierung und Unterscheidung in Bezug auf eigene oder übernommene Gefühle wird möglich. Eine sehr kraftvolle und tief wirkende Methode, die sehr hilfreich ist, um in immer gesünderen Strukturen ein besser gelingendes Leben zu führen. Und das ist meines Erachtens von großer Bedeutung für ein gesundes und zufriedenes Dasein.

Logotherapie
(griechisch - logos = Sinn) und Existenzanalyse.
Diese Methode wurde von Viktor E. Frankl (1905 - 1997) entwickelt. Bei dieser sinnorientierten Therapierichtung wird davon ausgegangen, dass der Mensch existenziell einen Sinn für ein gelingendes Leben benötigt. Dabei arbeite ich mit Wertimaginationen - inneren Bildern, die aus dem Unterbewussten aufsteigen. Bei den Imaginationen kann ein guter innerer Kontakt hergestellt werden, der die Selbstheilungskräfte im Menschen aktiviert. Die unbewusste Ebene vermittelt, hilft und heilt. Es kommen wichtige Impulse in das Bewusstsein, für den Weg zu der Ganzheit von Körper, Geist und Seele.

Systemische Therapie
Der Mensch in seinen Beziehungen und die zwischenmenschlichen Aspekte.
Familiensysteme, Arbeitssysteme, in welchen Systemen lebt der Mensch, wie…?

Zu meinen Methoden gehören u.a.:
Gespräche
Selbstbegegnung mit der Anliegenmethode (IoPT)
Biographiearbeit
Aufstellungen
Imaginationen
Existenzanalyse
Genogramm
Systemische Arbeit
Familien- bzw. Systembrett

Meine Arbeitsmethoden sind in der Einzelarbeit, Paar- und der Gruppenarbeit möglich.
Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu meiner Arbeitsweise.
Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich freuen, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Über mich

Geboren 1962, verheiratet, 2 Töchter, 2 Enkelkinder

Über viele Jahre (1983 bis 2007) war ich in öffentlichen Apotheken als PTA beschäftigt. Dort habe ich viel über die Nöte und Probleme der Menschen erfahren. Leider konnten die Medikamente teilweise nur kurzfristig helfen, weil die Ursachen der Leiden blieben. Diese Erfahrungen in der Apotheke haben mich zum Gebiet der Psychotherapie gebracht.

2004 habe ich die Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz erworben

2006 – 2009
Weiterbildung in Ganzheitlich Integrativer Psychotherapie & Beratung

2008
Eröffnung meiner Praxis in Hildesheim/Himmelsthür

2010
Weiterbildung bei Birgit Assel (IGTV) "von der Familienaufstellung zur Traumaaufstellung" in der mehrgenerationale Psychotraumatologie , nach Prof. Dr. Franz Ruppert.

2010 - heute:
IoPT Weiterbildungen und Updates bei dem weltweit bekannten Traumaforscher Prof. Dr. Franz Ruppert, zur Identitätsorientierten Psychotraumatherapie (IoPT)
(https://franz-ruppert.de/de/)

Regelmäßige Supervisionen und fortlaufender Austausch mit Kollegen, sowie Tagungen und Kongresse, sind für mich selbstverständlich.

Im Oktober 2018 habe ich auf dem internationalen Kongress : „Mein Körper, Mein Trauma, Mein Ich“ von Prof. Dr. Franz Ruppert in München einen Workshop mit der Überschrift: „Mein Resonanzkörper - Dein Resonanzkörper“, geleitet.


15835
Seitenaufrufe seit 16.04.2010
Letzte Änderung am 28.03.2020