Nele Hannig

Nele Hannig

Heilpraktikerin für Psychotherapie & systemische Coachin

Rothenbaumchaussee 17
20148 Hamburg (Therapiezentrum Curio-Haus) Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Gesprächsführung nach Rogers, systemische Coachin (DGSF-zertifiziert), Mentorenausbildung Alleinerziehende*
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherungen

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Herzlich willkommen!
Mein Name ist Nele Hannig. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Sie in Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Wir alle können plötzlich in eine Lebenskrise geraten - oft schaffen wir es, sie aus eigener Kraft zu meistern. Manchmal brauchen wir aber auch Hilfe von außen. In diesen Fällen unterstütze ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coachin meine KlientInnen dabei, Klarheit zu bekommen, sich zu entwickeln, Antworten auf Fragen zu finden und sich mutig auf ihren Lösungsweg zu begeben.

Sie überlegen, sich Unterstützung zu suchen? Rufen Sie gerne an oder schreiben Sie mir für ein erstes unverbindliches Kennlerngespräch. Ich freue mich auf Sie!

Gesprächstherapie

Die Gesprächstherapie (klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie) ist ein mit den psychoanalytisch basierten Verfahren verwandtes Psychotherapieverfahren und geht davon aus, dass Menschen die angeborene Fähigkeit zu Wachstum, Weiterentwicklung und Selbstverwirklichung besitzen und auch fähig sind, selbst Lösungsmöglichkeiten für Probleme zu finden. Gesprächstherapie wird bei sehr vielen psychiatrischen Erkrankungen eingesetzt, sowohl als alleinige Therapie als auch ergänzend zu medikamentöser Behandlung. Themenfelder sind u.a.:
+ Angst- und Panikstörungen
+ Affektive Störungen
+ Burnout
+ Anpassungsstörungen
+ Psychosomatik

Akuttherapie-Angebot für gesetzlich Versicherte

Sie suchen einen Platz für eine langfristige Therapie bei einem kassenärztlichen Psychotherapeuten? Hier liegt die Wartezeit im Moment zwischen 6 und 8 Monaten. Solange kann kein Patienten in seiner Notsituation warten. Aus diesem Grund biete ich KlientInnen eine Akuttherapie als Überbrückung für diese Wartezeit an. Ziel ist es, Sie in dieser Zeit zu stabilisieren und Ihre Symptome deutlich zu minimieren.

Coaching

SYSTEMISCHES COACHING
Häufig ist das Anliegen eines Coachings, eine persönliche oder berufliche Veränderung oder Konfliktsituation zu überwinden. Ich arbeite im Coaching mit Ihnen problem- und lösungsorientiert, um Sie schnell wieder handlungsfähig zu machen und Ihre Selbstwirksamkeit zu stärken. Gemeinsam erarbeiten wir ganz konkrete Schritte, damit Sie sich mit Freude auf Ihren persönlichen Lösungsweg begeben können. Das systemische Coaching eignet sich zum Beispiel für die Bereiche:
+ Persönlichkeitsentwicklung
+ berufliche Entwicklung und Neuorientierung
+ Stress & Zeitmanagement
+ Entscheidungsfindung privat und beruflich
+ Klärung von Zielen und deren Umsetzung

PSYCHOTHERAPEUTISCHES COACHING
Manche Themen brauchen etwas mehr Ruhe und Tiefe, um gut bearbeitet zu werden. KlientInnen merken das schon häufig an ihrer inneren Frage: Soll ich lieber eine Therapie oder ein Coaching machen? Nicht immer muss eine psychische Erkrankung vorliegen, um therapeutische Hilfe zu suchen. Aus diesem Grund biete ich psychotherapeutisches Coaching an, das Elemente aus der Psychotherapie mit denen des Coachings sinnvoll verbindet. Themen können unter anderem sein:
+ Konflikte in Paarbeziehung oder Familie
+ Trennung
+ Trauer
+ Jobverlust
+ andere Krisensituationen


109
Seitenaufrufe seit 26.10.2023
Letzte Änderung am 28.12.2023