Pia Muhl

M.Sc. Pia Muhl

Psychologische Psychotherapeutin

Winterhuder Marktplatz 2
22299 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Herzlich Willkommen!
Im Laufe ihres Lebens erleben Menschen häufig schwierige Phasen, aus denen sie nicht mehr alleine herausfinden. Ich möchte Ihnen gerne dabei helfen neue Wege zu entdecken und einen Umgang mit der jeweiligen Problematik zu finden.
Eine Therapie hat zum Ziel, unter Berücksichtigung Ihrer Erfahrungen und Ihrer Lebensgeschichte, ein Verständnis Ihrer Symptome zu entwickeln und mit Ihnen gemeinsam Bewältigungsmöglichkeiten sowie Lösungswege zu erarbeiten. Dabei lege ich in der Arbeit mit Ihnen als Patient:in besonderen Wert auf die therapeutische Beziehung, was für mich v.a. Empathie, Vertrauen, eine gegenseitige Wertschätzung und ein sich angenommen fühlen bedeutet. Dies ist, aus meiner Perspektive, die notwendige Basis für einen positiven Therapieverlauf.
Neben den bewährten und wissenschaftlich erprobten Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie können emotionsfokussierte-, achtsamkeitsbasierte- und imaginative Techniken zum Einsatz kommen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

• Schematherapie: Basiscurriculum (IST Hamburg)
• Ausbildung und Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin für Erwachsene (MoVa-Institut für moderne Verhaltenstherapie Hamburg)
Zusatzqualifikationen: Gruppentherapie und Entspannungsverfahren (PME)
• 2019 - heute: Psychologische Psychotherapeutin in der Psychiatrischen Institutsambulanz Altona, Asklepios Westklinikum
• 2017-2018 Psychologin & Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung in der Tagesklinik Altona (Interaktioneller Schwerpunkt)
• 2016 - 2018 psychologische und medizinische Testungen im Universitätsklinikum Eppendorf, Hamburg (UKE)
• 2014 - 2017 Master of Science u.a. Klinische Psychologie (Universität des Saarlandes)
• 2011 - 2014 Bachelor of Science Psychologie (Universität Osnabrück)

Kontakt

Bei einem ersten Treffen klären wir Ihr Anliegen und inwieweit ich Sie dabei unterstützen kann. Bringen Sie Ihre Fragen oder Wünsche hierzu gerne mit. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Update: leider habe ich zum aktuellen Zeitpunkt keine freien Kapazitäten.
Bitte beachten sie zudem, dass perspektivisch ausschließlich Freitags Therapieplätze frei sein werden.

Bei Interesse an einer verhaltenstherapeutischen Behandlung, einer Beratung oder Coaching senden Sie mir gerne eine Email unter Angabe folgender Daten: Vor- und Nachname, Alter, Versichertenstatus (oder ggf. ob Sie als Selbstzahler:in in die Praxis kommen möchten), Telefonnummer, sowie einer kurzen Beschreibung Ihres Anliegens. Ich freue ich mich auf Ihre Nachricht und melde mich zeitnah bei Ihnen.

Falls ihnen ein Telefonat für den ersten Kontakt lieber ist senden sie mir auch gerne ausschließlich ihren Namen und ihre Telefonnummer und ich versuche zeitnah telefonisch mit ihnen in Kontakt zu treten.

Email: psychotherapie.muhl@gmail.com
* Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen das Versenden detaillierter persönlicher Informationen per Email. Wenn Sie dies in Anspruch nehmen, erklären Sie gleichzeitig, dass Sie über die Risiken und Möglichkeiten einer nicht verschlüsselten E-Mail-Kommunikation aufgeklärt sind.

Kosten

Privatpraxis für Privatpatient*innen und Selbstzahler*innen
Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Die direkte Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist leider nicht möglich.

Private Krankenkasse
In vielen Fällen übernimmt die private Krankenkasse, die Beihilfe oder die Heilfürsorge die Kosten für eine Psychotherapie. Bitte klären Sie rechtzeitig mit Ihrer Krankenkasse, welche Voraussetzungen für eine Kostenübernahme erfüllt sein müssen, in welcher Höhe die Kosten übernommen werden und lassen Sie sich ggf. die nötigen Formulare zur Beantragung der Therapie geben.

Selbstzahler*innen
Auch wenn keine Diagnose vorliegt oder Sie aus persönlichen Gründen Ihre Krankenkasse nicht einbeziehen wollen, können Sie mein therapeutisches oder psychologisch beratendes Angebot als Selbstzahler*in in Anspruch nehmen.

Kostenerstattung
In der gesetzlichen Krankenkasse versicherte Patient*innen, die nachweislich kein zeitnahes Behandlungsangebot bei einem Therapeuten/ einer Therapeutin mit Kassensitz erhalten konnten, können sich bei Ihrer Krankenkasse um Kostenerstattung bemühen. Dieses Verfahren ist mit erhöhtem Aufwand verbunden und eine Bewilligung ist nicht garantiert.


589
Seitenaufrufe seit 06.04.2023
Letzte Änderung am 20.06.2023