Christina Münk

Dr. phil. Christina Münk

Heilpraktikerin (Psychotherapie) | Praxis für Lebenspfadfinderei

Lennéstraße 52
53113 Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Philosophin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Über mich

Ich bin Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Philosophin (Dr. phil.) mit Ausbildungen in Gesprächsführung nach Carl Rogers, Identitätsorienter Psychotraumatherapie nach Franz Ruppert (Begegnung mit inneren Anteilen) und Burnout-Beratung.

In meiner Praxis für Lebenspfadfinderei

begleite ich mit unterschiedlichen Angeboten Menschen,

- die sich empathische und mutige Unterstützung in einer Lebenskrise wünschen

- die sich nach einer selbstbestimmten, authentischen, intensiven Lebensweise sehnen

- die auf der Suche nach ihrem persönlichen Lebenspfad sind und ihren inneren Kompass ausrichten möchten

In der Psychotherapie (HPG)

unterstütze ich Menschen in Krisen und Veränderungsprozessen dabei, sich selbst besser zu verstehen, ihre Gefühle zu bewältigen und einzuordnen, neuen Mut zu finden und ihr Leben (wieder) selbstbestimmt zu gestalten – mit Wohlwollen und Wertschätzung für ihren persönlichen Weg.

In der Psychotherapie (HPG) geht es zunächst darum, gemeinsam eine stabile Basis für die innere Arbeit zu schaffen und die emotionalen Schmerzen zu lindern. Das kann bedeuten, mehr Ruhe und Stabilität in den inneren Prozess zu bringen und ein inneres Chaos zu sortieren. Manchmal heißt es aber auch, eine innere Starre aufzulösen und wieder mehr Bewegung im Inneren zuzulassen.

In der therapeutischen Arbeit finde ich gemeinsam mit meinen Klient:innen heraus, was der tiefere Sinn ihrer Symptome ist. In einem sicheren Rahmen können wir die Krise zu Wort kommen lassen und einen heilsamen Dialog mit ihr beginnen. Ich ermutige meine Klient:innen dazu, alles auszusprechen, was gerade gesagt und gehört werden will und helfe ihnen mit unterschiedlichen Methoden dabei, besser zu verstehen, was sich noch nicht aussprechen lässt.

In einem Veränderungsprozess muss oft Verlorengegangenes betrauert und losgelassen werden, um den Weg für Neues zu bereiten. Ich begleite meine Klient:innen dabei und helfe ihnen herauszufinden, für welche äußeren und inneren Veränderungen die Zeit jetzt reif ist.

In der Psychotherapie (HPG) arbeite ich ganzheitlich mit: der Gesprächsführung nach Carl Rogers, der Begegnung mit inneren Anteilen, einer philosophischen Perspektive und der Polyvagaltheorie des Nervensystems.

Mehr Informationen finden sich auf meiner Website: www.lebenspfadfinderei.de


Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Als Psychotherapeutische Heilpraktikerin tätig aufgrund der „Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ gemäß Paragraph 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Ausführung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17.02.1939.
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erteilt durch das Gesundheitsamt Köln am 16. Mai 2022.
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt der Bundesstadt Bonn
Engeltalstraße 6
53111 Bonn

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

399
Seitenaufrufe seit 13.01.2023
Letzte Änderung am 30.06.2023