Kathrin Mönch

Kathrin Mönch

Psychologische Psychotherapeutin

Schwimmbadstraße 14
79100 Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
Persönliches Profil

Vita

Kathrin Mönch, geb. Hellstern,
Dipl. Psych., Jahrgang 1981, verheiratet, 2 Kinder

Seit 01.10.2019
Kassenzulassung, Übernahme eines hälftigen Versorgungsauftrags von Dr. J. Zuber; Niederlassung in der Praxisgemeinschaft mit Dipl.-Psych. Stefanie Berg

Seit 2019
Mitglied im bvvp (Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.)

2015 - 2019
Angestellte Psychologische Psychotherapeutin in der Praxis Dr. J. Zuber

Seit 2011
Tätigkeit in privater Praxis

2011
Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie am Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie

2010 - 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätsklinik Freiburg, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkt in der Diagnostik psychischer Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen

2009 – 2011
Ambulante Psychotherapie in der Ausbildungsambulanz des Psychologischen Instituts der Universität Freiburg und in der Praxis Dr. J. Zuber; Behandlung von Menschen mit Depressionen, Burnout, Angststörungen und Menschen mit traumatischen Erfahrungen und kritischen Lebensereignissen

2010
Klinische Tätigkeit an der Universitätsklinik Freiburg Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie auf der Aufnahmestation; Einzeltherapie von psychischen Störungen des gesamten Spektrums in extremen Ausprägungen und Gruppentherapie mit Asperger-Autisten

2008 – 2010
Klinische Tätigkeit an der Michael-Balint-Klinik in Königsfeld im Schwarzwald mit den Schwerpunkten Einzeltherapie bei Menschen mit Depressionen, Schmerzstörungen, Panikstörung, Soziale Phobie, Traumastörungen, Essstörungen, sowie Einzeltherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Lebenskrisen; außerdem Gruppentherapie im Bereich Essstörungen, Schmerzstörungen, Junge Gruppe und Training von Progressiver Muskelrelaxation nach Jacobson

2008
Diplom in Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg












14225
Seitenaufrufe seit 06.01.2012
Letzte Änderung am 16.12.2019