Mirjana Rostock

M. Sc. Psych. Mirjana Rostock

psychologische Psychotherapeutin

Olpener Straße 978
51109 Köln
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Kontakt

In einem unverbindlichen Erstgespräch werden wir gemeinsam Ihre Beschwerden erörtern, organisatorische Fragen klären und gemeinsam besprechen, ob eine ambulante Psychotherapie der passende Schritt für Sie ist. Während des Gesprächs haben Sie zudem die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich im Gespräch mit mir wohlfühlen und sich mir als Therapeutin anvertrauen können.

Praxis

Die Praxis liegt zentral in Köln-Brück und ist nur 5 Minuten Gehweg von der Haltestelle Brücker Mauspfad entfernt. Parkplätze sind vorhanden. Die Praxis ist nicht barrierefrei zu erreichen (1. Stock ohne Fahrstuhl).

Über Mich

An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen vorstellen. Ich bin psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie für die Behandlung von Patienten ab 18 Jahren. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern in Köln.

Nach meinem Studium der Psychologie in den Niederlanden verschlug es mich als Kölnerin zurück in die Heimat, wo ich 2011 eine Weiterbildung zur Psychotherapeutin bei der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT in Köln) absolviert habe. Im Rahmen dieser war ich sowohl in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln als auch im ambulanten Setting als psychologische Psychotherapeutin tätig. Seither arbeite ich in der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung in Köln und im Rheinisch-Bergischen-Kreis.

Behandlungsphilosophie

Kein Mensch kommt mit einem „Handbuch fürs Leben“ auf die Welt. Vor diesem Hintergrund finde ich es sehr verständlich als auch wahrscheinlich, dass man bei der Bewältigung von Krisen und Lösen von Problemen im Laufe seines Lebens an eigene Grenzen stoßen kann. Ich begreife Psychotherapie als einen Prozess der Hilfe zur Selbsthilfe. Mein Ziel ist es, Ihre Selbsthilfefähigkeiten zu fördern, sie bei einer selbstbestimmten Lebensführung zu unterstützen und einen Raum zu schaffen, der ressourcen- und lösungsorientiertes Vorgehen ermöglicht. In meiner therapeutischen Arbeit lege ich besonderen Wert auf eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre sowie eine transparente Arbeitsweise.

Dabei arbeite ich nach den aktuellen Leitlinien und wissenschaftlichen Kenntnissen der Psychotherapieforschung. Zur Qualitätssicherung meines Behandlungsangeboten nehme ich kontinuierlich an Fortbildungen, Kollegialen Intervisionen sowie Supervisionen teil.


954
Seitenaufrufe seit 17.03.2022
Letzte Änderung am 09.06.2022