M.Sc. Miriam Hartmann

Psychologische Psychotherapeutin

Melchior-Huber-Straße 25
85652 Pliening Pliening
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation
  • PTK Bayern
Persönliches Profil

Vita

2011 - 2014 Studium an der UMIT in Hall in Tirol
Bachelor of Science Psychologie

2014 - 2017 Studium an der UMIT in Hall in Tirol
Master of Science Psychologie

2017 - 2023 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der AVM München
2018 - 2020 Praktische Tätigkeit im Klinikum rechts der Isar
2020 - 2023 Ambulante Tätigkeit in der Ambulanz der AVM München
Zusatzqualifizierungen in den Bereichen der Suggestive Verfahren,
Kinder- und Jugend-, Trauma- und Gruppentherapie
Approbation im März 2023

2017 - Heute Tätigkeit als psychologischer Fachdienst in der Kinder - und Jugendhilfe Feldkirchen der Diakonie München und Oberbayern
Betreuung einer Schutzstelle und einer intensivpädagogischen Wohngruppe

Arbeitsschwerpunkte & Behandlungsphilosophie

“Die kognitive Therapie versucht, psychische Spannungen abzubauen, indem sie Missverständnisse korrigiert. Indem wir falsche Überzeugungen korrigieren, können wir die Überreaktionen beenden.” - Aaron Beck

Die Verhaltenstherapie ist eine psychotherapeutische Methode, die auf der Annahme basiert, dass ungesundes Verhalten erlernt wurde und dementsprechend auch verlernt werden kann. Der Fokus liegt auf gegenwärtigem Verhalten und konkreten Problemen. Die Therapie zielt darauf ab, maladaptive Verhaltensmuster zu identifizieren, Verhaltensziele zu setzen und durch gezielte Interventionen positive Veränderungen herbeizuführen. Hierbei werden verschiedene Techniken und Ansätze aus der DBT, ACT, CBASP sowie der Schematherapie und Achtsamkeit genutzt.

Ich biete Einzeltherapie und Gruppentherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche an.

Kontakt & Termine

Sie können mich während meiner telefonischen Sprechzeiten am Montag und Freitag von 7 Uhr bis 7:50 Uhr erreichen. Bitte melden Sie sich bei Terminanfragen ausschließlich telefonisch, Anfragen per Email können nicht berücksichtigt werden.


1722
Seitenaufrufe seit 14.12.2023
Letzte Änderung am 13.05.2024