Claudia Minossi

Claudia Minossi

Psychotherapie (HeilprG), (Diplom- Musiktherapeutin (FH)

Lilienthalstraße 4
10965 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Diplom- Musiktherapeutin (FH)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Musiktherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband akademischer Psychotherapeuten e.V. (BAPT e.V.), Deutsche Gesellschaft für Musiktherapie (DGMT)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Tiefenpsychologisch fundierte Kurz- und Langzeittherapie mit dem Schwerpunkt Traumatherapie für Erwachsene, junge Erwachsene und Eltern mit ihren Kindern. Ich bin ausgebildet in EMDR und wende dieses Verfahren an.
Mein Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Menschen, die sich eine Verbesserung ihrer Lebenssituation wünschen.

Ich bemühe mich um das Überwinden von Diskriminierung/ Rassismus und Intoleranz, gerade in der therapeutischen Praxis.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

• Psychosomatische Beschwerden und Krankheiten

• Traumata/Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)

• Paartherapie

• Psychoseerfahrungen

Verfahren und Methoden

Traumatherapie, speziell EMDR, sowie weitere Methoden der Traumatherapie (Imagination, Beobachtertechnik, Screening): Stabilisieren und Aufarbeiten von traumatischen Erfahrungen mit dem Schwerpunkt, keine Retraumatisierung hervorzurufen.

Tiefenpsychologisch fundierte Musiktherapie: stärkt das Vertrauen der Klientin/des Klienten in sich selbst. Sie ermöglicht es, sich auf einer spielerischen Ebene selbst besser kennen zu lernen. Wo die Vertrauens- und Beziehungsfähigkeit durch frühere Erfahrungen gelitten hat, kann diese über die therapeutische Beziehung gestärkt oder zurückgewonnen werden.
Es werden auf leicht zu spielenden Instrumenten gemeinsam Klänge und Laute erzeugt oder Musik angehört. Im folgenden therapeutischen Gespräch wird Erlebtes in Worte gefasst.

Es ist mir wichtig, die Methoden in Absprache und an den Bedürfnissen meiner Klienten/-innen orientiert anzuwenden.

Vita

geb.1968

Diplom- Musiktherapeutin (FH) seit 1992 und Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 1996

Mitglied im Berufsverband akademischer Psychotherapeuten

Weitere Qualifikationen:

Traumatherapie mit dem Schwerpunkt EMDR bei Institut für Traumatherapie Oliver Schubbe

Paartherapie bei Christian Hemschemeier

Transfer interkultureller Kompetenzen (Beratungsarbeit und Therapie unter interkulturellen Aspekten)

Sozialmanagement

Von 1992 bis 2001 tätig als Musiktherapeutin und in der Beratung, unter anderem für:

feministischer Frauennotruf und Beratung

Eigene Praxis seit 2001

Kontakt

Praxisgemeinschaft Lilienthalstraße

Claudia Minossi
Psychotherapie (HPG) • Traumatherapie mit EMDR
Lilienthalstraße 4
10965 Berlin
Tel. 030 • 61 30 60 33

info@traumatherapie-berlin-kreuzberg.de
www.traumatherapie-berlin-kreuzberg.de

Die Praxis liegt zwei Minuten vom U-Bahnhof Südstern entfernt direkt am Volkspark Hasenheide und ist bedingt Rollstuhlgerecht (EG, eine Schwelle)


8628
Seitenaufrufe seit 21.02.2007
Letzte Änderung am 15.11.2019