Jörg Michalzik

Dipl. Päd. Jörg Michalzik

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Goethestr. 102
45130 Essen
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Kunsttherapie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Kunsttherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Essen Rüttenscheid

"Ich begrüße Sie in meiner Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Essen Rüttenscheid.

Als approbierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut biete ich tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie an, ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren, für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr."

Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Barbara ter Haar - Malmendier und Dr. med. Brigitte Baur bin ich mit eigener Kassenzulassung in einer Praxisgemeinschaft tätig. (siehe baur & ter haar - www.kjp-praxis-essen.de ).

Kontakt

Häufig melden sich Eltern mit der Bitte um Unterstützung für Ihr Kind und Ihre Familie. Auch Jugendliche können sich selbst für eine Therapie bei mir melden. Ich freue mich auf ein Kennenlernen.

Psychotherapeutische Praxis
Dipl.-Päd. Jörg Michalzik
Goethestr. 102
45130 Essen

Telefon 0201 - 560 085 31
Email info@praxis-michalzik.de

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Abrechnung der Leistungen

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist für Kinder und Jugendliche eine gesetzliche Krankenkassenleistung. Eine Überweisung ist nicht notwendig, die Versichertenkarte ist ausreichend. Von den Beihilfestellen werden anteilig die Kosten getragen. Von den privaten Kassen werden die Kosten nach deren jeweiligen Versicherungsbedingungen übernommen.

Vita

** Assistent und Dozententätigkeit am Lehrstuhl für Kunsterziehung und Kunsttherapie an der TU Universität Dortmund bei Prof. Dr. Ferenc Jádi (2001 bis 2007)
** Autismus-Therapie-Ambulanz Niederrhein, Kempen (2005 bis heute)
** Zertifikat zur Kinderschutzfachkraft (§8a SGB VIII), Institut für soziale Arbeit e.V.
** Assistent in der Lehrpraxis bei Dipl.-Psych. Carsten Gaggia, Duisburg (2013 bis 2015)
** Gemeinschaftspraxis Psychotherapie am Zoo, Düsseldorf


1920
Seitenaufrufe seit 06.07.2017
Letzte Änderung am 23.03.2019