Michael Krüger

Michael Krüger

Facharzt für Psychosomatische Medizin; Facharzt für Psychiatrie; Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie.

Ströbinger-Strasse 18a
83093 Bad Endorf
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Kinder - Jugendliche
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Grundwerte

Offenheit, Herzlichkeit, Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Spiritualität.

Lebenslauf

FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
FA für Psychiatrie und Psychotherapie
FA für Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie


seit Dez. 2016 Chefarzt der Psychosomatik
Simsseeklinik, Bad Endorf

Oktober 2013 bis Oktober 2014 Leitung der Ambulanz der ZIST Akademie

2012/2013 Auslandsaufenthalt

seit September 2011 Promotionstätigkeit

August 2011 bis März 2012 Oberarzt Psychiatrie
Leitung Tagesklinik und Ambulanz
Krankenhaus Braunau, Österreich

Februar 2011 bis August 2011 Oberarzt Psychosomatik
Krankenhaus Simbach/Inn

November 2010 bis Februar 2011 Oberarzt
Leitung Familienpsychosomatik
Klinik am schönen Moos, Bad Saulgau

Februar 2009 bis Oktober 2010 Stationsarzt Kinder- & Jugendpsychiatrie
Tagesklinik und Ambulanz, Bezirkskrankenhaus Passau

Juli 2008 bis Februar 2009 Stationsarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie
Elisabeth Krankenhaus Neuburg/Donau

März 2007 bis Juli 2008 Stationsarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie
DRK-Fachklinik, Bad Neuenahr

Juni 2002 bis Juni 2006 Oberarzt
Leitung der Abteilung für Akutpsychosomatik
Leitung der Abteilung für psychiatrische Rehabilitation
Fachklinik Heiligenfeld, Bad Kissingen

Mai 2001 - Mai 2002 Stationsarzt
Therapie Abhängigkeitserkrankter
Fachklinik Langenberg

September 2000 bis Februar 2001 Stationsarzt – Kinder- und Jugendpsychiatrie
Einzeltherapien, vorwiegend Ess- und Borderline-Störungen
Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Oktober 1996 bis April 2000 Assistenzarzt
Leitung der Tagesklinik
Akut-, Langzeitpsychiatrie und Neurologie
Nervenklinik Königshof

Dezember 1995 bis August 1996 Honorartätigkeit
Methadonvergabe
Medizinische Betreuung von Schwerstabhängigen
Ambulante Rehabilitation
Methadonambulanz, Düsseldorf


Juni 1994 bis November 1995 Arzt im Praktikum
Medizinische Obdachlosenbetreuung
Methadonvergabe
Tätigkeit als Gutachter
Gesundheitsamt Düsseldorf


W E I T E R B I L D U N G E N



2008 bis 2014 Transpersonale Psychotherapie und holotropes Atmen
Institut für transpersonale Psychotherapie, Österreich

2003 - 2005 Systemische Familientherapie
ISAIL, Würzburg

2002 – 2005 Potentialorientierte Psychotherapie –
Bioenergetik, systemische Therapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie
Methoden übergreifender Weiterbildung nach Dr.W. Büntig,
ZIST, Penzberg bei München

2000 – 2001 Psychoonkologie
Medical Doctor C. Simenton/J. Achternberg
ZIST, Penzberg bei München

2000 – 2002 Theoretische Weiterbildung
Ärztliche Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie und Psychosomatik, Rhein-Ruhr

1999 – 2003 Traumatherapie nach Peter Levine
ZIST, Penzberg bei München

1997 – 2000 Gestalttherapieausbildung
Institut für Humanistische Psychologie, Eschweiler

1996 – 1999 Akupunkturausbildung
DAG – Deutsche Akupunkturgesellschaft


SONSTIGES:


2011 bis 2014 Lehrtherapeut
ZIST Penzberg

2009 bis 2012 Beratung und Supervision des Kinderheimes St. Josef
Büchlberg

seit 2009 Gutachter für verschiedene Amts-und Oberlandesgerichte

2014 Initiation bei Meisterschamanin Kim Keum Hwa, Südkorea

seit 2014 Seminare Holotropes Atmen
in Zusammenarbeit mit Edith Breuss, Vorarlberg, Österreich

seit 2015 Lehrtherapeut
Süddeutsche Akademie für Psychotherapie, Bad Grödenbach

Lehrtherapeut
WIAP, Wiesbadener Akademie für Psychotherapie

Gründung einer Privatpraxis in Höslwang



5964
Seitenaufrufe seit 18.05.2015
Letzte Änderung am 22.11.2018