Matthias Jasper

Matthias Jasper

Heilpraktiker (für Psychotherapie), Supervisor, Coach

Bornring 20
63607 Wächtersbach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Ausbildung/en in systemischer Paar- & Familientherapie, systemischem Coaching, körperorientierten Verfahren (Orgodynamik), Studium der Sonderpädagogik
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

über mich / Behandlungsphilosophie

Jahrgang 1959, geboren in Tansania, aufgewachsen eben dort und in Wuppertal, gerne verheiratet, Vater eines Sohnes, Onkel und Großonkel vieler Neffen und Nichten;
ursprünglicher Beruf Sonderpädagogik, Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie in Köln seit 1990, in Wächtersbach seit 2009 ...

Was fasziniert mich auch noch nach mehr als 30 Jahren in diesem Beruf?
Es ist die fortwährende Tastbewegung, die es ermöglicht, dass wir gemeinsam Aufwinde erspüren, so dass aus Schwere Leichtigkeit, aus Destruktion Lebendigkeit, aus Trauer Freude, mit anderen Worten Sinnhaftigkeit und Lebensfreude entstehen dürfen. Therapie macht Spass!

Kennenlern-Video auf meiner homepage

Einen schnellen Eindruck über mich als Person wie auch meinen Arbeitsstil bekommen Sie über das kurze VIDEO auf der Startseite meiner homepage: www.praxis-jasper.de

Termine und Abrechnung

Termine fragen Sie gerne per Email oder telefonisch an. Möglich sind sie
- live in Wächtersbach (mo, di, fr)
- live in Köln (mi, do)
- per Videotelefonie an allen Werktagen.
Alternativ reservieren Sie Ihren Wunschtermin auf dem Onlinekalender meiner homepage: www.praxis-jasper.de -> Terminbuchung.

In der Regel dauern Termine 50 Minuten und werden von Termin zu Termin neu vereinbart. Der systemische Ansatz versteht sich als kurzzeit- und lösungsorientiert, so dass ich mit den meisten meiner Klienten in der Größenordnung von 6-10 Sitzungen arbeite.

Die Abrechnung findet in der Regel privat statt. Sollten Sie privat versichert sein oder über eine Zusatzversicherung verfügen, ist je nach Vertragsinhalt zumindest die teilweise Erstattung ihrer Kosten möglich.

Corona

PSYCHOHYGIENE
ist in dieser Zeit ebenso wichtig wie unsere körperliche Hygiene, denn Angst und Panik, auch schwierige Dynamiken in Partnerschaft und Familie unter anderem aufgrund der derzeit ungewohnten Lebensbedingungen wie Isolation und Enge schwächen unser Immunsystem und machen uns somit anfälliger für Krankheiten.

Ich stehe Ihnen also gerne zur Verfügung!

LIVE-TERMINE
Umsichtiges Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme sind derzeit absolut notwendig. In meiner Praxis werden regelmässig die Türklinken desinfiziert, in der Toilette stehen Papiertücher zur Verfügung, im Praxisraum ist ein Abstand von mindestens 2 Metern problemlos einhaltbar.
- Bitte klingeln Sie pünktlich, damit Kontakte mit anderen Klienten ausgeschlossen werden können.
- Bitte waschen Sie nach Betreten der Praxis als erstes ihre Hände.
- Mund-Nasen-Schutzmasken sind Voraussetzung.
- bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, können keine Livetermine stattfinden.

FERNBERATUNG / VIDEOTELEFONIE
Besondere Situationen verlangen besondere Massnahmen. Termine per abhörsicherer Videotelefonie (Teleport, DSGVO-konform) oder per Telefon (0177 848 6011, 06053 7339, 0221 4490 5622) sind zunächst ungewohnt. Lassen Sie sich dennoch gerne darauf ein! Mein Angebot für "Skeptiker": Sollten Sie in den ersten 30 Minuten eines Videotelefonietermins merken, dass "das für Sie nicht geht", beenden wir das Gespräch (für Sie kostenlos).


1053
Seitenaufrufe seit 01.02.2021
Letzte Änderung am 01.02.2021