Martina Petersen

Dr. phil. Martina Petersen

Privatpraxis für Psychotherapie (VT)

Erikastraße 98
20251 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie (VT), Studium: Philosophie, Psychologie, Erziehungswissenschaft
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Verbund freier Trainer und Coaches UG
Persönliches Profil

Profil auf einen Blick

- KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE (VT)
- STUDIUM DER PHILOSOPHIE, PSYCHOLOGIE & ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT
- PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE METHODEN
- COACHING: LEBENSZIELE, SCHWIERIGE ENTSCHEIDUNGEN, KINDERWUNSCH, AUFSCHIEBERITIS ETC.
- DOZENTIN 
- HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie (VT)
- ist ein verhaltenstherapeutisches Verfahren und gehört damit in Deutschland zu den Richtlinienverfahren, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist.
- integriert neue Erkenntnisse aus Bereichen wie z.B. der Neuropsychologie.
- setzt u.a. philosophische Methoden ein zur Reflexion eigener Werte, Normen und Glaubenssätze.
- ist ein transparentes, auch für die Akut- und Kurzzeittherapie geeignetes, Verfahren.

Therapeutische Elemente, die zur Anwendung kommen können:
- Psychoedukation
- Lebenszielanalyse
- Identifikation dysfunktionaler Konzepte und Denkstile
- Sokratische Gespräche
- Kognitive Umstrukturierung
- Bahnung neuer Konzepte (Habituierung)
- Desensibilisierung
- Kompetenztraining

Nähere Angaben zu IKVT finden Sie hier: https://www.i-v-t.de

Sprechen Sie mich auch zu den Themen Babyblues und Kinderwunsch an.
Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.petersen-psychotherapie-hamburg.de

Postpartale oder Wochenbett-Depression

Kognitive Verhaltenstherapie wird bei Ängsten und Depressionen im Zusammenhang mit einer Geburt empfohlen. Sprechen Sie mich gern unverbindlich an.


686
Seitenaufrufe seit 23.06.2022
Letzte Änderung am 06.03.2024