Stefan Lieven

Stefan Lieven

Psychologischer Psychotherapeut

Tucholskystr. 45
10117 Berlin (1. Etage)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, GKV: IKKs/BKKs; Heilfürsorge, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
Persönliches Profil

Kontakt

Im therapeutischen Prozess möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, einen verständnis­vollen Raum zu eröffnen, in dem Sie lernen, sich konstruktiver mit sich selbst auseinander­zusetzen.

Dafür gilt es zum einen, die Beziehung zwischen biografischen Erfahrungen und aktuellem Verhalten, das zu Leiden führt, besser zu verstehen (Klärungsorientierung).

Zum anderen besteht die Möglichkeit, alternative Verhaltensweisen zu entwickeln und auszuprobieren – in Fantasie und Realität (Bewältigungsorientierung).

Dafür greife ich nach einer detaillierten Diagnostik und Entwicklung eines gemeinsamen Störungsverständnisses auf ein Repertoire wissenschaftlich fundierter Interventionen nach aktuellem Wissensstand zurück.

Die in der Therapiesituation entstehenden zwischenmenschlichen Beziehungsaspekte zwi­schen Ihnen als Patient und mir als Ihrem Therapeuten spielen in der Therapie eine wichti­ge Rolle. Hierzu ist eine Beziehung auf Augenhöhe von elementarer Bedeutung, die Re­spekt, Wertschätzung und die Offenheit, immer authentischer werden zu können, beinhal­tet.

Die therapeutischen Gespräche dauern 50 Minuten und finden in der Regel einmal wöchentlich statt. Es kann hilfreich sein, zusätzlich mehrere Stunden wöchentlich einzuplanen, um sich mit ihrem persönlichen Veränderungsprozess zu beschäftigen (z. B. in Form von Wahrnehmungs-und Entspannungsübungen, Therapietagebüchern, Verhaltensexperimenten oder Lektüre).

Für nähere Informationen können Sie gerne meine Homepage besuchen:

www.psychotherapie-lieven.de


Sie können mich bei Terminanfragen gerne kontaktieren unter:

info@psychotherapie-lieven.de oder tel. 0176- 77701745

Die Praxis ist bedingt barrierefrei.
For information in English contact me directly, please.

Es grüßt

Stefan Lieven


8217
Seitenaufrufe seit 03.12.2013
Letzte Änderung am 03.06.2019