Lea Beyer

M.Sc. Lea Beyer

Psychologische Psychotherapeutin

Forststraße 8
14163 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Gerne helfe ich Ihnen dabei, psychische Beschwerden oder Krisen zu bewältigen und sich persönlich weiterzuentwickeln.
Ich begegne Ihnen authentisch, offen, wertschätzend und inhaltlich transparent, damit wir eine vertrauensvollen Arbeitsbeziehung auf Augenhöhe aufbauen können.
Psychotherapie verstehe ich als Hilfe zur Selbsthilfe: Gemeinsam können wir Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität dauerhaft steigern. Dazu werden wir aktiv im Hier und Jetzt neue Perspektiven- Bewertungs- und Erlebensweisen erforschen und flexible Alternativen für festgefahrene Verhaltensmuster suchen - ganz orientiert an Ihren individuellen Zielen. Wir entwickeln Wege, das Gelernte in Ihren Alltag zu überführen. Jeder Mensch hat die Fertigkeiten zur Bewältigung seiner Beschwerden, davon bin ich fest überzeugt - nur manchmal sind sie ihr/ihm nicht zugänglich. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre persönlichen Ressourcen entdecken!

Meine therapeutische Arbeit beruht auf Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie, einem wissenschaftlich unterbauten Verfahren, welches stetig weiterentwickelt wird. Bei Bedarf wende ich auch schematherapeutische Techniken an. Sie ermöglichen es, Vergangenes körperlich, emotional und gedanklich zu erleben und in Verbindung zu aktuellen Problemen zu setzen. Auch emotionsfokussierte, akzeptanzfördernde und achsamkeitsbasierte Techniken können angewendet werden.
Vereinbaren Sie gerne telefonisch oder per E-Mail einen unverbindlichen ersten Termin. Ich freue mich auf ein Kennenlernen.

Vita

2021 - heute Einzel- und Gruppenpsychotherapeutin in der Tagesklinik Pacelliallee
2020 - 2022 psychologische Psychotherapeutin an der Hochschulambulanz der Freien Universität Berlin
2013 - 2020 Einzel- und Gruppenpsychotherapeutin in der Institutsambulanz und im stationären Bereich der psychiatrischen und psychotherapeutischen Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
2013 - 2016 ambulante psychotherapeutische Tätigkeit in der psychotherapeutischen Ambulanz des ZPHU, Berlin

2012 - 2016 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am ZPHU Berlin, Abschluss Approbation (staatlich anerkannte Behandlungserlaubnis mit dem Schwerpunkt in kognitiver Verhaltenstherapie)
2006 - 2012 Studium der klinischen Psychologie an der Universiteit van Amsterdam (Bachelor und Master of Science)


1846
Seitenaufrufe seit 15.06.2022
Letzte Änderung am 13.04.2024