Amanda Lauffer

Amanda Lauffer

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Thomasiusstraße 2
04109 Leipzig Leipzig
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Psychotherapie

Sie sind auf der Suche nach einem psychotherapeutisches Angebot, das auf Sie abgestimmt ist? Das biete ich Ihnen. Dazu bediene ich mich aus verschiedenen Richtungen, um Ihren Therapieprozess voranzubringen.

Das bedeutet zunächst Ressourcenaktivierung, damit Sie sich gestärkt Ihren Themen widmen können. So können Sie bei der Schilderung dessen, was Sie beschäftigt, auch die belastenden Emotionen spüren und im therapeutischen Rahmen erleben, dass Sie diesen nicht hilflos ausgeliefert sind. Nachdem Sie Ihre Motivation und Ziele geklärt haben, können Sie neue Problembewältigungsstrategien entwickeln, was auch das erproben neuer Denk- und Handlungsweisen beinhalten kann.

Damit Sie sich bei diesen oft aufwühlenden Prozessen sicher begleitet fühlen ist die therapeutische Beziehung zwischen Ihnen und mir besonders entscheidend. Deshalb begegne ich Ihnen aufgeschlossen und wohlwollend, vorurteilsfrei und zugewandt, sowie empathisch und offen. Bedingungslose Akzeptanz und authentische Anteilnahme sind ebenso wichtig, wie meine Diskriminierungssensibilität. Ihre Lebensrealität soll Raum bei Ihren Terminen finden dürfen. Ich verfolge einen intersektionalen Ansatz.

Psychische Krankheiten sind noch immer tabuisiert. Der Druck, funktionieren zu müssen und nicht darüber sprechen zu können, belastet Betroffene zusätzlich. Durchbrechen Sie den Kreis. Kontaktieren Sie mich.

Sexualtherapie

Sexualtherapie kann für Sie eine Möglichkeit bedeuten, sich selbst und Anderen näher zu kommen. Die eigenen Bedürfnisse zu erkennen, zu benennen und zu kommunizieren. Die Ohnmacht abzulegen und sich mit Ihrer eigenen Sexualität wohl zu fühlen.

Sexualtherapie ist kein geschützter Begriff und kann also für viele Angebote verwendet werden. Mein Vorgehen ist ein am Störungsbild orientierter Ansatz, der eine Störung definiert als etwas, dass eine Person daran hindert, Ihre Sexualität genussvoll zu leben. Dies kann sich sowohl psychisch als auch körperlich auswirken. Kurzum ist Sexualtherapie gleich Psychotherapie, bei der sich ein subjektiv gravierender Teil des Beschwerdebildes auf einen Aspekt der eigenen Sexualität bezieht. Über diese häufig belastend und beschämend empfundenen Themen wird gesprochen.

Dabei bringen Sie besonders mögliche Ursachen in Erfahrung, die meist hinter dem offensichtlichen "Problem" liegen, um so eine langfristige und nachhaltige Veränderung in Ihrem Leben zu erwirken.

Ich habe meine Ausbildung für Sexual- und Paartherapie an der Akademie für Sexualtherapie Leipzig bei Dr. Michael Petery erlernt.
Meine Berechtigung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz habe ich als Zulassung vom Gesundheitsamt Leipzig erhalten.

English

Are you looking for psychotherapy in Leipzig that fits you? You might just have found it. Utilising various approaches to meet your therapeutic process, we create an individual path for your mental health.

That means activating your resources to give you a base from where you can confront your concerns. So that you can experience your emotions in therapy as adjustable in a safe setting instead of overwhelming.
When you set your goals for your therapy, we find strategies and problem-solving-skills, that might imply cognitive reframing as well.

Referring to safe setting: a strong professional relationship between you and me is of huge importance. I want to offer you an environment of unconditional positive regard and acceptance, empathy and authenticity. Also I'm well aware of and sensitive for different forms of discrimination, so that the reality of your life is invited to show in your appointments.

Mental illness is still stigmatised. People are pressured into functioning instead of talking about it which often is an on top burden. Break this dysfunctional circle and contact me.

sex therapy

Sex therapy could just be what you need to (re)connect with yourself and others. To acknowledge your own (sexual) needs and boundaries, to call on them and communicate them might help you get rid of an incapacity and impotence and to feel whole with yourself and your sexuality.

My approach is adapted to the specific disorder lying underneath the "problem". The problem or disorder is in its definition something that disables you to fully enjoy your sexuality. That can occur physically or psychically. So sex therapy is indeed psychotherapy where the main part of your concerns is based in your sexuality or in a part of it. As it is common to feel ashamed of and burdened with these subjects, it though is essential to talk about them.

We look at what might have caused the issue to ensure a long-lasting outcome of your therapy.


2269
Seitenaufrufe seit 25.08.2022
Letzte Änderung am 13.10.2023