Lars Schöning

Dipl. Psych. Lars Schöning

Psychologischer Psychotherapeut

Großneumarkt 51
20459 Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Traumapsychotherapeut (DeGPT)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
  • Mitglied European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)
  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

In meiner Praxis biete ich tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene (ab 18 Jahren) an, die privat oder gesetzlich versichert sind.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TP) ist eines von drei anerkannten psychotherapeutischen Verfahren der Krankenkassen und gehört zu den häufigsten auf Krankenkassenkosten durchgeführten Psychotherapieformen.
Die TP basiert auf der Theorie der Psychoanalyse, unterscheidet sich aber
durch das Psychotherapie-Setting: Es findet ein- bis zweimal wöchentlich im (Gegenüber-)Sitzen statt und nicht wie bei der Psychoanalyse, bei welcher der Patient zwei- bis viermal wöchentlich, meist ohne Sichtkontakt zum Psychoanalytiker, auf der Couch liegt.

Ich behandle in meiner Praxis verschiedene psychische Erkrankungen wie z.B. Depressionen, Trauma, Angststörungen, psychosomatische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen,Essstörungen etc..


- Fühlen Sie sich oft erschöpft,traurig oder antriebslos?
- Haben Sie Panikattacken oder starke Angst Angehörige könnten verunglücken?
-Fühlen Sie Beklemmungen beim Gedanken vor Menschen zu sprechen und
wollen eher im Boden versinken?
-Haben Sie Angst an einer körperlichen Erkrankung zu leiden, aber die Ärzte
sagen ihnen, dass es dafür keine körperliche Ursache gibt?
-Erbrechen Sie ihr Essen immer wieder oder vermeiden Sie es überhaupt zu
essen, da Sie sich immer zu dick fühlen?
-Kommt es in ihrer Partnerschaft immer wieder zu massiven Konflikten bzw.
stehen Sie immer wieder vor den Trümmern einer Beziehung?
-Leiden Sie unter den Folgen von Schlägen,Vernachlässigung oder sexuellem
Missbrauch in der Kindheit?

Es gibt viele Arten, wie sich eine psychische Erkrankung bemerkbar machen kann. Diese angeführten Beispiele in Form von Fragen sind nur ein kleiner Auszug, wie sich Menschen fühlen können, die unter einer psychischen Erkrankung leiden.

Für Terminvereinbarungen und offene Fragen rufen Sie mich gerne an!

Dipl. Psych. Lars Schöning

Vita

Beruflicher Werdegang
* Jahrgang 1978
* Studium der Psychologie und Psychosomatik in Hamburg
* Weiterbildung mit Approbation zum tiefenpsychologisch
fundierten Psychotherapeuten für Erwachsene am
APH-Institut in Hamburg
* Weiterbildung zum Traumapsychotherapeuten (DeGPT)
* Weiterbildung in Enactive Traumatherapie bei Ellert Nijenhuis

* Dozententätigkeit am psychotherapeutischen Ausbildungsinstitut APH
* Dozent, Supervisor & Lehrtherapeut am Hafencity Institut für
Psychotherapie (HiP) der Medical School Hamburg (MSH)

* Im Artzregister der KV Hamburg eingetragen und
Mitglied der Psychotherapeutenkammer Hamburg
* Mitglied der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)
* Mitglied der Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
* Mitglied der European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)

* über zehnjährige psychologische/psychotherapeutische
Berufserfahrung u.a. in verschiedenen psychosomatischen und
psychiatrischen Kliniken (UKE, Asklepios Rissen, Essstörungsklinik...)
* ehemaliger langjähriger psychotherapeutischer Mitarbeiter des Fachzentrums
für Stressmedizin von Prof. Dr. Dr. S. Ahrens
* über sechsjährige Tätigkeit als Coach bei der Parship GmbH
* langjährige Mitarbeitertätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz
(sozialpsychiatrische Dienste)


25325
Seitenaufrufe seit 21.10.2013
Letzte Änderung am 18.12.2021