Anna Kuhns

Dr. phil. Anna Kuhns

Psychologische Psychotherapeutin

Maximilianstraße 24
80539 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Promotion in der Psychologie, Kognitive Neurowissenschaften
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV)
  • Psychotherapeutenkammer Bayern
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Schön, dass sie mich gefunden haben. Als Verhaltenstherapeutin lege ich viel Wert auf “Hilfe zur Selbsthilfe!”. Frei nach diesem Motto werde ich sie begleiten anhand ihrer Lerngeschichte und Grundannahmen entstandene Verhaltensweisen und Erklärungsmodelle zu entdecken.
Ressourcenorientiert und pragmatisch möchte ich sie nach ihren individuellen Bedürfnissen unterstützen wieder mehr Lebensqualität und weniger Leidensdruck zu erlangen. Ihr Stärken werden gefördert und konkrete alltagsnahe Lösungen gemeinsam erarbeitet.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

In Köln geboren, zog es mich zum Studium der Psychologie und Neurowissenschaften nach Maastricht in die Niederlande. Es folgte ein Master in Neuropsychologie mit Forschungsaufenthalt in Kalifornien. Im ´The Brain Observatory` der University of California San Diego, habe ich erste Erfahrungen in der neurowissenschaftlichen Forschung gesammelt.
Von 2013-16 war ich als Doktorandin am Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-3) im Forschungszentrum in Jülich tätig und promovierte an der Universität zu Köln. Dort beschäftigte ich mich mit Aufmerksamkeitssystemen und Prozessen der Warscheinlichkeitsschätzungen im menschlichen Gehirn.
Die Weiterbildung zur psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie absolvierte ich an der KBAV in Bonn und am VFKV in München. Von 2017 bis 2020 war ich in der Privatklinik Jägerwinkel mit dem Schwerpunkt Psychosomatik tätig und habe mein psychiatrisches Jahr (2018) in der Psychiatrie im Klinikum Rechts der Isar absolviert. Am PTGZ am Goetheplatz führe ich seit Sommer 2019 Akutbehandlungen durch.

Verfahren und Methoden

Meine therapeutischen Schwerpunkte umfassen:
- Traumafolgestörungen (PTBS, Anpassungsstörungen etc.)
- Depression
- Angst
- Persönlichkeitsstörung
- Trauerreaktion
- Paarberatung und systemische Therapie


322
Seitenaufrufe seit 17.09.2021
Letzte Änderung am 16.09.2021