Maria Krusche

Maria Krusche

Praxis für Psychotherapie/ Verhaltenstherapie

Kollwitzstraße 66
10435 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In meinen bisherigen Tätigkeiten in einer psychiatrischen Klinik und im ambulanten psychotherapeutischen Rahmen habe ich eine Vielzahl von Menschen mit unterschiedlichsten Anliegen behandelt. Meiner Erfahrung nach findet eine erfolgreiche Therapie auf Augenhöhe im „therapeutischen Team“ statt sowie durch einen transparenten und kreativen Austausch über die gemeinsamen Vorgehensweisen. Ziel ist es, Sie zu einem fürsorglichen Helfer und Experten für Ihre Erkrankungen oder Belastungen zu machen. Ich selbst verstehe mich dabei als eine Begleiterin und Bezugsperson auf Ihrem ganz individuellen Weg.

Die Therapie wird mit der Erkundung Ihrer Anliegen und der Entstehungsgeschichte der Problematik beginnen. Weitere Schritte beinhalten z.B. das Beobachten und Aufdecken von belastenden Mustern, die Erprobung hilfreicher Denk- und Verhaltensweisen, den Aufbau neuer Alltagsroutinen oder die Aufarbeitung biografischer Erfahrungen. Gern integriere ich achtsamkeitsbasierte Verfahren, Ansätze aus Gestalt- und Schematherapie sowie aus der ACT (Akzeptanz- und Commitmenttherapie) und Methoden, die in besonderem Maße den wohlwollenden Umgang mit der eigenen Person fördern.

Die Therapie soll Ihnen einen Raum geben, in dem Sie mit allen Ecken und Kanten, mit Ihren Schmerzen, Sehnsüchten und Hoffnungen willkommen sind. Ich möchte Ihnen ermöglichen, Beistand, Wertschätzung und Verständnis zu erfahren, sich anzuvertrauen und Neues auszuprobieren. Zudem sollten manchmal auch Humor und Leichtigkeit im therapeutischen Prozess nicht fehlen!

Terminanfragen sind per E-Mail möglich, Online-Buchungen über doctolib.


268
Seitenaufrufe seit 23.02.2024
Letzte Änderung am 05.06.2024