Kristin Hahn

Dr. Kristin Hahn

Psychologische Psychotherapeutin/ TP und PA

Warschauer Str. 23
10243 Berlin (nur Postanschrift) Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, BahnBKK

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Psychoanalyse
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich verfüge über eine fünfjährige Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter und psychoanalytischer Psychotherapie an einem Institut der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft, systemische und integrative Paar-und Familientherapieaus- und Weiterbildungen sowie Fortbildungen in Schema-und Hypnotherapie. Mein Schwerpunkt ist jedoch die tiefenpsychologisch fundierte Einzeltherapie. Dies ist eine Form der Gesprächstherapie.
Ich bin seit 1999 approbiert, seit 2000 in das Arztregister der KV Berlin eingetragen und habe bis März 2022 im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung in eigener Praxis gearbeitet.

Kontakt

Sie erreichen mich am besten über meine Mailadresse psychprax.drhahn@gmx.de
sowie meine Telefonnummer 030/ 86 80 16 86 oder die dienstliche Mobilnummer 0176-32172376. Bitte haben Sie Verständnis, daß ich während der Behandlungsstunden keine Gespräche entgegen nehmen kann. Nach den Stunden prüfe ich jedoch meine Anruferliste und bemühe mich um Rückruf. Sie können mir auch per SMS eine Nachricht mit einer Zeit, in der Sie gut erreichbar sind, hinterlassen.

Kosten

Ich führe eine Privatpraxis und kann dort privat versicherte, selbstzahlende und gesetzlich versicherte PatientInnen der BahnBKK sowie Versicherte anderer Kassen im Kostenerstattungsverfahren behandeln.
Falls letzteres auf Sie zutrifft, möchte ich Ihnen hier kurze Hinweise geben:
Das Kostenerstattungsverfahren setzt voraus, daß Sie trotz einer bestätigten Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Behandlung keinen zeitnahen Therapieplatz bei kassenzugelassenen BehandlerInnen finden und dies auch über eine Liste mit Absagen belegen können. Bei Interesse kann ich Ihnen hierzu nähere Informationen zur Verfügung stellen.
In der privaten Krankenversicherung rechne ich nach der Gebührenordnung für Psychotherapie GOP ab. Der übliche Stundensatz beträgt 92.50 EUR. Im Fall der Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren kann ich per Abtretungserklärung Kostenfragen mit Ihrer Kasse klären.
Bei selbstzahlenden PatientInnen richtet sich mein Kostensatz auch nach Ihren finanziellen Möglichkeiten.


2856
Seitenaufrufe seit 03.05.2022
Letzte Änderung am 03.03.2024