Gabriele Kreder

Dipl.päd. Gabriele Kreder

Systemische Therapie Beratung & Coaching Systemische Hypnotherapie

Marienbaderstr. 1
70372 Stuttgart (Bad Cannstatt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Systemische Therapeutin (SG) Systemische Hypnotherapeutin (MEG) Systemische Kinder und Jugendlichen Therapeutin (SG) Waldorfpädagogin (FH)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Am Anfang steht Begegnung.Für mich sind die wichtigsten Elemente einer erfolgreichen Begleitung das Zuhören können, das Einfühlungsvermögen, die transparente Vorgehensweise und die kritische Loyalität.

Systemische Beratung/Therapie ist ungewöhnlich, erschließt neue Sichtweisen und bietet individuelle Unterstützung und Begleitung. Mehr dazu auf meiner homepage www.systemische-praxis-kreder.de

Warum Systemisch?

Ich schaue auf das, was zwischen den Menschen geschieht, wie sie miteinander umgehen, wer wann auf wen reagiert und wie Beziehungen gestaltet werden. Der systemische Blick fokussiert die Fähigkeiten der Menschen, nicht ihre Schwächen.

„Keiner von uns kann einen anderen davon überzeugen, dass er sich ändern soll. Jeder von uns bewacht ein Tor zur Veränderung, das nur von innen geöffnet werden kann.“

Behandlungszeiträume

Systemische Beratung/Therapie ist kurzzeittherapeutisch, lösungs- und ressourcenorientiert
Mein Motto: So lange wie nötig - so kurz wie möglich.
Kinder- und Jugendlichentherapie findet wöchentlich statt. Einzeltherapie alle zwei Wochen, Paartherapie alle zwei Wochen, Familientherapie alle zwei Wochen. Die Sitzungen dauern 1 - 1,5 h.
Ich verstehe Krisen als Chancen.

Systemische Kinder und Jugendlichentherapie

Ich sorge unter anderem dafür, dass Kinder und Jugendliche an sich glauben lernen. Mögliche Themen sind: Altersspezifische Krisen Adoleszenz Ängste Auffälliges Verhalten Aggressionen Symptome und Probleme Andersartigkeit Mangelnder Selbstwert Mobbing Umgang mit Trennung oder Scheidung Gewalterfahrung, Trauma und Blockaden sexueller Missbrauch Bettnässen, Beziehungsstress Belastete Familien Trauer, Einsamkeit Autismus Spektrum Störung...
Beziehung kommt vor Erziehung - Am Anfang steht Begegnung.


9106
Seitenaufrufe seit 18.01.2013
Letzte Änderung am 12.07.2018