Silke Kiesel

Dipl.-Psych. Silke Kiesel

Psychologische Psychotherapeutin

Nymphenburger Str. 154
80634 München München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Master of Advanced Studies in Psychotherapie (VT)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Therapiezeiten: Mo 11.15h-17.05h, Di 15.15h-18.05h, Mi-Do 10.15h-17.05h, Fr 10.15h-13.05h

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie (DGSP)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie - Berufsverband (DGVT-BV)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)
  • Psychotherapeutenkammer Bayern (PTK)
  • United Nations Women (UN Women)
Persönliches Profil

Leitbild

Ein Umgang, der geprägt ist von Freundlichkeit und Offenheit, von Wertschätzung und Verständnis für den Menschen und das was ihn bewegt. Respekt vor seiner Autonomie und eine Begegnung auf Augenhöhe. Der Glaube an den Menschen und seine Möglichkeiten - das und vieles mehr ist mir wichtig bei meiner täglichen Arbeit.

Berufliche Qualifikationen und Berufspraxis:

Studium der Psychologie (Schwerpunkt: Neuropsychologie) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Abschluss: Diplom

Durchführung optokinetischer Stimulationstherapie bei Patienten mit Schlaganfall in der Neurologischen Klinik Bad Aibling im Rahmen der Diplomarbeit

Durchführung diagnostischer Interviews am Klinikum rechts der Isar im Rahmen des Projekts „Früherkennung von Demenzen“

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Stationspsychologin am Klinikum rechts der Isar

Master of Advanced Studies in Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (MASPTVT, Universität Bern)

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung von Oberbayern

Eingetragen in das Arztregister und Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

Leitung Ausbildungsinstitut München/Bad Tölz der DGVT Ausbildungsakademie

Niedergelassen in eigener Praxis

Qualitätssicherung

Zur kontinuierlichen Qualitätssicherung nehme ich regelmäßig an Kongressen, Tagungen, Symposien sowie Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen teil. Der Austausch mit Kolleginnen in Intervision und Supervision sowie die Teilnahme an Qualitätszirkeln sind für mich wesentlich im Hinblick auf meine Arbeit. Durch die Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsbeiträgen in den gängigen Fachpublikationen bleibe ich immer auf dem neuesten Stand für Sie.

Methodenauswahl

• Psychoedukation
• Kognitive Verfahren
• Verhaltensanalyse
• Rollenspiel
• Verhaltensübung / Verhaltensexperiment
• Problemlösungstraining
• Konfrontationsverfahren / Bewältigungsverfahren (Exposition)
• Training sozialer Kompetenz
• Methoden der Selbstkontrolle
• Entspannungsverfahren
• Metakognitives Training (MKT)


KVB LANR: 6303511
Diplom-Psychologin (Deutschland)
Psychologische Psychotherapeutin (Deutschland)
Master in Psychotherapie (VT) (Schweiz)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

8097
Seitenaufrufe seit 04.12.2015
Letzte Änderung am 08.09.2022